Alexander Rieckhoff , Stefan Ummenhofer Schwarzwaldrätsel

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schwarzwaldrätsel“ von Alexander Rieckhoff

An seinem Geburtstag droht der Mühlenbesitzer Kurt Weisser seinen Kindern mit Enterbung. Schließlich haben sie ihre Eltern im Stich gelassen, um ein oberflächliches Leben in der Großstadt zu führen. Doch er gibt ihnen eine letzte Chance und stellt ihnen ein Rätsel. Können sie es lösen, bekommen sie ihr Erbe. Am gleichen Abend wird Weisser ermordet. War es jemand aus der Familie? Der Lehrer Hubertus Hummel und der Journalist Klaus Riesle verfolgen die Spur quer durch den Schwarzwald. Doch nicht nur Hummels Familie erschwert die Ermittlungen, sondern auch ein folgenreicher Hagelsturm ...

Ein typisches Weglesebuch

— Traubenbaer

Stöbern in Krimi & Thriller

Winterdunkel

Eine Reihe von Kurzkrimis

birgitfaccioli

Die Einsamkeit des Todes

Mich hat dieses Buch begeistert! Vom ersten Moment an fesselnd und spannend. Mein Lesehighlight 2017!

CarenL

Zorn - Lodernder Hass

wieder mehr Zorn, was mich sehr gefreut hat, auch wenn ich Schröder mag.

harakiri

Niemals

"Niemals" ist sehr detailreich, dass das Buch sehr spannend machen aber auch in die Länge ziehen lässt

LauraLey

Geister der Nacht

fesselnde Geschichte

Linnea_Draconis

Flugangst 7A

Wieder mal ein Meisterwerk ♥

MissB_

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension für "Schwarzwaldrätsel"

    Schwarzwaldrätsel

    Traubenbaer

    10. August 2017 um 13:02

    "Schwarzwaldrätsel" von Alexander Rieckhoff und Stefan Ummenhofen (erschienen bei Piper) umfasst nur wenige Seiten und ist somit die ideale Lektüre für Urlaub, zum Entspannen oder einfach für Unterwegs; Ein typisches Weglesebuch eben.Inhaltlich dreht sich der Krimi um einen Ermordeten, der kurz vor seinem Ableben sein Testament gemacht hat. Darin werden die Kinder enterbt, dafür enthält es eine Art Schatzkarte, die dem geliebten Schwarzwald und seiner Leidenschaft, den Kuckuksuhren huldigt. Schnell entbrennen also Ermittlungen, die sich nicht nur um das Finden des Mörders drehen, sondern auch um das Finden des Schatzes. Zumal eine Hochzeit ansteht und auch sonst viel Trubel ist.Das Buch ist einfach geschrieben und man kann dem Geschehen gut folgen. Der Fall erlebt zum Schluss nochmal eine witzige Wendung, die das Buch gut abschließt. Auch zwischendurch ist der Roman an vielen Stellen lustig und unterhaltsam.Als Fazit kann ich dieses Buch jedem empfehlen, der eine kurze Geschichte zum Zeitvertreib sucht. Jeder, der ein literarisches Meisterwerk such, sollte jedoch die Finger davon lassen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks