Buchreihe: Hubertus Hummel von Alexander Rieckhoff

 3.5 Sterne bei 74 Bewertungen
Alexander Rieckhoff arbeitete beim ZDF und seit 2002 als Redakteur in Mainz. Als Autor bekannt wurde Rieckhoff durch die gemeinsam mit Stefan Ummenhofer verfassten Schwarzwald-Krimis. In der Hauptrolle der unorthodoxen Lehrer Hubertus Hummel. Obwohl er von beruflicher Seite aus gesehen eigentlich kein Ermittler ist, gerät er immer wieder an Fälle und verfolgt die Spur des Verbrechens, bis er es gelöst hat.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

11 Bücher
  1. Band 1: Strafzeit

     (11)
    Ersterscheinung: 01.01.2000
    Aktuelle Ausgabe: 01.07.2011
    Studienrat Hubertus Hummel mangelt es nicht an Problemen: Seine Frau ist zu einem schleimigen Anwalt übergelaufen, seine Tochter lässt sich nichts mehr sagen, und dann wird auch noch während des Eishockeyspiels seiner 'Wild Wings' ein Kollege erschossen. Schon bald stellt sich heraus, dass der Tote ein schillerndes Privatleben führte. Zusammen mit dem findigen Journalisten Klaus Riesle beginnt Hummel zu ermitteln. Die Jagd nach dem Täter führt die Freunde quer durch den Schwarzwald und bis an den Bodensee …
  2. Band 2: Stille Nacht

     (11)
    Ersterscheinung: 01.11.2003
    Aktuelle Ausgabe: 17.09.2012
    Mitten im Schneegestöber bleibt die Schwarzwaldbahn mit einem Ruck stehen. Unter den Passagieren sind auch Hubertus Hummel und sein Freund Klaus Riesle. Der stößt in der Zugtoilette auf den ermordeten Chef einer ortsansässigen Brauerei. Vom Täter weit und breit keine Spur. Gibt es einen Zusammenhang mit der drohenden Übernahme der Firma durch eine Großbrauerei? Die Hobbydetektive Riesle und Hummel haben alle Hände voll zu tun, doch dann geschieht ein zweiter Mord …
  3. Band 3: Morgengrauen

     (6)
    Ersterscheinung: 04.12.2004
    Aktuelle Ausgabe: 12.02.2013
    Frühschwimmen ist gesund - allerdings nicht für die Professorin Verena Böck, die beim Bahnenziehen im Villinger Kneippbad ermordet wird. Die Spuren führen Hubertus Hummel, den ermittelnden Lehrer, in die Schwenninger Hochschulszene. Ausgerechnet bei einem Fest der Polizei-Fachhochschule geschieht ein zweiter Mord. Diesmal stirbt das Opfer durch das Gift des Blauen Eisenhuts. Bei der Suche nach dem Täter quer durch den Schwarzwald muss am Ende sogar Hummels Frau als Lockvogel dienen ...
  4. Band 4: Narrentreiben

     (6)
    Ersterscheinung: 26.11.2005
    Aktuelle Ausgabe: 10.12.2013
    Es ist Fasnacht, Schwarzwald und Baar befinden sich im Ausnahmezustand. Da wird der Villinger Bauunternehmer Heinrich Berger am Morgen nach dem Zunftball tot aufgefunden – ausgerechnet am Schwenninger Narrenbrunnen und noch mit seinem Narrohäs bekleidet. Rätselhafte Botschaften lassen vermuten, dass der Mord mit der „fünften Jahreszeit“ in Verbindung stehen könnte, und einige Spuren führen in andere Fasnachtshochburgen. Lehrer Hubertus Hummel und Lokaljournalist Klaus Riesle sind dem Mörder dicht auf den Fersen und tauchen dabei tief in die Schwäbisch-Alemannische Fasnacht ein. Stress pur für Hummel, denn noch dazu ist seine Tochter Martina hochschwanger.
  5. Band 5: Schwarzwaldrätsel

     (6)
    Ersterscheinung: 02.12.2006
    Aktuelle Ausgabe: 20.01.2014
    An seinem 75. Geburtstag droht der Mühlenbesitzer Kurt Weisser seinen Kindern mit Enterbung. Sie hätten die Eltern im Stich gelassen, um ein oberflächliches Lebens in der Großstadt zu führen. Mit einem Schwarzwaldrätsel gibt er ihnen eine letzte Chance, doch noch an das Erbe zu kommen. Am gleichen Abend wird Weisser ermordet. War es jemand aus der Familie? Oder hat die Tat mit einem Immobiliengeschäft zu tun? Der Villinger Lehrer Hubertus Hummel und der Journalist Klaus Riesle verfolgen die Rätsel-Spur quer durch den Schwarzwald, von den Triberger Wasserfällen bis zur Schwenninger Südwest Messe. Erschwert wird die Jagd durch Hummels Enkel sowie einen Hagelsturm mit Folgen...
  6. Band 6: Ringfahndung

     (6)
    Ersterscheinung: 01.12.2007
    Aktuelle Ausgabe: 17.02.2014
    Mit einem Wochenendhäuschen am Villinger Germanswald geht für Hubertus Hummel ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Aber schon bald ist Schluss mit der Idylle, denn Hummel findet auf dem Trimm-dich-Pfad einen Toten. Dann verschwindet die Leiche plötzlich - und taucht in Hummels Auto wieder auf! Will ihm jemand einen Mord unterschieben? Der Lehrer gerät unter Verdacht und sucht bei seiner neuen Kollegin Carolin Kuppke Unterschlupf. Gleichzeitig ermittelt er auf eigene Faust: Hängt der Tod des Investors mit dem Hotelprojekt neben Hummels Häuschen zusammen? Oder steckt gar eine geheimnisvolle Bruderschaft hinter dem Geschehen? Der Germanswald birgt viele Rätsel...
  7. Band 7: Honigsüßer Tod

     (9)
    Ersterscheinung: 01.11.2009
    Aktuelle Ausgabe: 01.11.2009
    Studienrat Hummel, der ungewollt in immer neue Kriminalfälle verwickelt wird, steckt in einer handfesten Ehekrise. Seine esoterische Frau ist in ein einsames Gehöft im Schwarzwald gezogen, zu einer Sekte namens "Kinder der Sonne". Als der dortige Imker ermordet aufgefunden wird, beschließt Hummel gemeinsam mit seinem Freund, dem Journalisten Riesle, dem Fall auf den Grund zu gehen. Im angrenzenden Dorf beäugt man die Sekte schon immer mit Argwohn und glaubt nun zu wissen, dass der Täter aus den Reihen der Sekte stammen muss. Doch dann wird eine zweite Leiche gefunden, offenbar die der Sektenchefin Saturna höchstpersönlich ... Hubertus Hummel hat in diesem Krimi einen besonders heiklen Fall zu knacken.
  8. Band 8: Giftpilz

     (11)
    Ersterscheinung: 01.10.2010
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2010
    Herzprobleme! Auch das noch! Ein Aufenthalt in einer Schwarzwälder Klinik soll Hubertus Hummel wieder auf die Beine bringen – die Besuche von Familie und Freundin tragen jedenfalls zu seinem Wohlbefinden bei. Doch als ein Mitpatient an einer Pilzvergiftung stirbt, ist es mit Ruhe und Erholung vorbei, denn der Studienrat vermutet dahinter keineswegs nur einen Unglücksfall. Gemeinsam mit dem Journalisten Klaus Riesle begibt er sich im Kurmilieu auf Verbrecherjagd, was nicht nur ihm bald an die Nieren geht…
  9. Band 9: Höhenschwindel

     (2)
    Ersterscheinung: 01.11.2011
    Aktuelle Ausgabe: 01.11.2011
    Leider bringt die Schwarzwaldwanderung von Hubertus Hummel und seinem Freund Riesle kaum Erholung: Hubertus wird fast von einem Mountainbikefahrer umgefahren, und kurz darauf müssen sie ihre Tour beenden, denn wenige Kilometer entfernt ist ein Mann an einem sagenumwobenen Felsen tödlich verunglückt. Das Opfer ist der Anwalt Dr. Guntram Bröse, ehemaliger Lebensgefährte von Hubertus’ Frau Elke. Schon bald findet die Polizei heraus, dass er vom Felsen gestoßen wurde. Und dann gibt es einen weiteren Toten. Hat sich letztlich doch die düstere Weissagung erfüllt, die sich um den Felsen rankt?
  10. Band 10: Schwarzwaldstrand

     (5)
    Ersterscheinung: 15.10.2013
    Aktuelle Ausgabe: 15.10.2013
    Von wegen Geheimtipp: Als Oberstudienrat Hubertus Hummel mit seiner Familie auf dem Campingplatz in Italien ankommt, hat sich dort bereits der halbe Schwarzwald versammelt. Und schon bald ist es mit der Urlaubsfreude endgültig vorbei, denn am Strand wird eine Tote gefunden! Gemeinsam mit seinem alten Bekannten Hauptkommissar Winterhalter verfolgt Hummel die Spur des Verbrechens, die bis in die Heimat führt …
Über Alexander Rieckhoff
Alexander Rieckhoff wurde 1969 geboren und wuchs in Villingen auf. Nach dem Studium der Politikwissenschaft und Geschichte in Konstanz und Rom, arbeitet er heute als Fernsehredakteur beim ZDF Mainz. Zusammen mit seiner Familie lebt er in der Nähe von Mainz. ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks