Alexander Roesler Grundbegriffe der Medientheorie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grundbegriffe der Medientheorie“ von Alexander Roesler

Das Feld der medientheoretischen Schlüsselwörter und Fachtermini stellt sich vor allem für Studienanfänger als kaum überschaubar dar. Dennoch konzentrieren sich die Debatten in der Medienwissenschaft auf eine überschaubare Zahl zentraler Begriffe. Ihre Kenntnis ermöglicht es, das Wissensgebiet zu strukturieren und sachgerecht zu argumentieren. Das kompakte Handbuch stellt die unverzichtbaren Grundbegriffe der Medientheorie zusammen und erläutert ihre Herkunft und Bedeutung für den Diskurs des Faches. Hinweise zur Rezeptionsgeschichte und Literaturangaben vervollständigen die einzelnen Artikel zu Begriffen wie black box, face to face, Gutenberg-Galaxis, Interaktivität, Medialisierung oder Virtualität.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen