Alexander Ruth

 3,8 Sterne bei 212 Bewertungen
Autorenbild von Alexander Ruth (©Alexander Ruth)

Lebenslauf von Alexander Ruth

Alexander Ruth stammt aus der Stadt im Grünen (Meerbusch) und war über 15 Jahre als Journalist/Redakteur tätig. Er studierte Geschichte, Anglistik sowie Germanistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. In seinen Fantasy-SciFi-Romanen Schmetterlingsgeschichten sowie in weiteren Abenteuern vermischt er Realität mit Phantastik, Mittelalter und Neuzeit mit Zukunft - und entführt die Leser damit in einzigartige Welten.

Alle Bücher von Alexander Ruth

Neue Rezensionen zu Alexander Ruth

Cover des Buches Das Bee-Team (ISBN: 9783982152004)SaBoes avatar

Rezension zu "Das Bee-Team" von Alexander Ruth

Wichtiges Thema, allerdings ermüdend zu lesen
SaBoevor 9 Tagen

Zuallererst: es wird ein absolut wichtiges Thema behandelt, Insektensterben, zu wenig Blumen. Ein Thema, welches auch schon kleinen Lesern näher gebracht werden sollte.

Allerdings ist dieses Buch meiner Meinung nicht dafür geeignet.

Ich habe mich schon sehr schwer mit diesem Buch getan: Es kommen viel zu viele Charaktere vor, man kann sich die ganzen Namen gar nicht merken, viel zu klischeehaft, dass die Jungs die „Ninjas“ sind und die Mädels die „pinke Eisprinzessinen-Gang“. Es sind keine Absätze vorhanden, was das Lesen für junge Leser erschwert, mich hat es ermüdet. Bei mir hat sich keine Spannung aufgebaut, ich hätte es gerne schon früher weggelegt, habe es aber bis zum Ende durchgelesen.

Sorry, leider hat mich dieses Buch überhaupt nicht überzeugt.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Bee-Team (ISBN: 9783982152004)Kathrixx_1904s avatar

Rezension zu "Das Bee-Team" von Alexander Ruth

Schönes buntes Cover
Kathrixx_1904vor 2 Monaten

Das Cover ist mega schön, der Inhalt hat mir besonders gut gefallen und war leicht zu lesen 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Bee-Team (ISBN: 9783982152004)J

Rezension zu "Das Bee-Team" von Alexander Ruth

Das Bee Team
JessFoxvor 3 Monaten

Das Thema Nachhaltigkeit, Insektensterben etc ist so wichtig und ich finde es sehr wunderbar, dass hier versucht wird es Kindern nahe zu bringen.


Doch muss ich mich einigen
Rezensionen anschließen und es ist schwierig „am Ball“ zu bleiben.
Ich fand es auch weniger nachhaltig viele Postkarten und Lesezeichen mit dabei zu haben (brauchte ich alles nicht… also leider „unnötig“ Müll) 


Vielen Dank trotzdem, dass ich dieses Buch lesen durfte :)

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Egal ob Jung oder Alt, "Das Bee-Team" ist für alle da. Nichts anderes als die Rettung der Tiere im Wald, auf dem Feld und den Stadtgärten steht auf dem Spiel. Und die Zeit drängt, das weiß mittlerweile jeder. Macht bei dieser Buchverlosung einfach mit ... und lasst Euch verzaubern!

Ein Fantasy-Abenteuer, das für Leser ab einem Alter von 10 bis 99 Jahre geeignet ist.

Sie haben sie gerufen und jetzt sind sie da: "Honeyball", "Bee-Eye", "Murbutt" und "Butterface". Die Schmetterlinge Sonja, Johnny, Martha und Darfo sind samt Einhorn Pinki wieder im Einsatz! Diesmal kämpfen sie für Wildbienen, Vögel, Igel und Co. - für die Tiere auf dem Feld, im Wald und in den Stadtgärten. Daher würde das "Bee-Team" Euch gerne auf sein fantastisches Abenteuer einladen. "Wir verlosen 20 Exemplare", winken Euch die Kids aus dem Tumbawunda-Tal, Wildbienenkönigin Majesta, der Panda und die Schmetterlinge zu.

Beantwortet bei Eurer Teilnahme lediglich eine Frage: Wenn Ihr Wildbienen, Vögel und alle anderen Tieren retten könntet, wie würdet Ihr das machen?

Der Inhalt des Buches:

Der sechsjährige Oskar und seine vierjährige Schwester Romy aus dem Tumbawunda-Tal machen im Frühjahr eine schreckliche Entdeckung: Nirgends summt es, nirgends brummt es. Sind die Wildbienen im Garten etwa nicht mehr da? Und auch sonst stimmt irgendetwas nicht. Es sind viel weniger Vögel im Garten, weniger Hasen auf dem Feld. Was ist denn da los in der Natur? Nachdenklich gehen sie abends zu Bett. Doch die Wildbienen und die Tiere gehen ihnen nicht mehr aus dem Kopf. Kurz vor dem Einschlafen passiert es: Im Halbschlaf sprechen sie in Angst um Hummeln, Eichhörnchen, Igel und Co. den magischen Code aus … und rufen das »Bee-Team«! Ruckzuck sind Oskar und Romy mittendrin: Gemeinsam mit den Ninjas der »Fantastic Ten« und der pinken Eisprinzessinnen-Gang dreht das »Bee-Team« das gesamte Tumbawunda-Tal einmal um. Doch wird es reichen, um alle zu retten? Am Ende steht nicht nur das Tumbawunda-Tal Kopf, … sondern die gesamte Welt.

33 BeiträgeVerlosung beendet
F
Letzter Beitrag von  Fairytalelovervor 3 Monaten

Unser Buch ist auch gerade angekommen! Wir freuen uns sehr - auch über die Widmung! Vielen Dank!!

Egal ob Jung oder Alt, "Das Bee-Team" ist für alle da. Nichts anderes als die Rettung der Tiere im Wald, auf dem Feld und den Stadtgärten steht auf dem Spiel. Und die Zeit drängt, das weiß mittlerweile jeder. Macht bei dieser Buchverlosung einfach mit ... und lasst Euch verzaubern!

Ein Fantasy-Abenteuer, das für Leser ab einem Alter von 10 bis 99 Jahre geeignet ist.

Sie haben sie gerufen und jetzt sind sie da: "Honeyball", "Bee-Eye", "Murbutt" und "Butterface". Die Schmetterlinge Sonja, Johnny, Martha und Darfo sind samt Einhorn Pinki wieder im Einsatz! Diesmal kämpfen sie für Wildbienen, Vögel, Igel und Co. - für die Tiere auf dem Feld, im Wald und in den Stadtgärten. Daher würde das "Bee-Team" Euch gerne auf sein fantastisches Abenteuer einladen. "Wir verlosen 20 Exemplare", winken Euch die Kids aus dem Tumbawunda-Tal, Wildbienenkönigin Majesta, der Panda und die Schmetterlinge zu.

Beantwortet bei Eurer Teilnahme lediglich eine Frage: Wenn Ihr Wildbienen, Vögel und alle anderen Tieren retten könntet, wie würdet Ihr das machen?

Der Inhalt des Buches:

Der sechsjährige Oskar und seine vierjährige Schwester Romy aus dem Tumbawunda-Tal machen im Frühjahr eine schreckliche Entdeckung: Nirgends summt es, nirgends brummt es. Sind die Wildbienen im Garten etwa nicht mehr da? Und auch sonst stimmt irgendetwas nicht. Es sind viel weniger Vögel im Garten, weniger Hasen auf dem Feld. Was ist denn da los in der Natur? Nachdenklich gehen sie abends zu Bett. Doch die Wildbienen und die Tiere gehen ihnen nicht mehr aus dem Kopf. Kurz vor dem Einschlafen passiert es: Im Halbschlaf sprechen sie in Angst um Hummeln, Eichhörnchen, Igel und Co. den magischen Code aus … und rufen das »Bee-Team«! Ruckzuck sind Oskar und Romy mittendrin: Gemeinsam mit den Ninjas der »Fantastic Ten« und der pinken Eisprinzessinnen-Gang dreht das »Bee-Team« das gesamte Tumbawunda-Tal einmal um. Doch wird es reichen, um alle zu retten? Am Ende steht nicht nur das Tumbawunda-Tal Kopf, … sondern die gesamte Welt.

43 BeiträgeVerlosung beendet
Obst4s avatar
Letzter Beitrag von  Obst4vor 6 Monaten

So, nun komm ich endlich auch zum Fazit

Leider konnte mich das Buch ebenso nicht erreichen, meine Rezi habe ich dadurch nur hier auf LovelyBooks veröffentlicht.
schade, denn das Cover ist zauberhaft und die Geschichte verspricht so viel mehr.
DENNOCH MEINEN DANK DAS ICH DABEI SEIN DURFTE

Egal ob Jung oder Alt, "Das Bee-Team" ist für alle da. Nichts anderes als die Rettung der Tiere im Wald, auf dem Feld und den Stadtgärten steht auf dem Spiel. Und die Zeit drängt, das weiß mittlerweile jeder. Macht bei dieser Buchverlosung einfach mit ... und lasst Euch verzaubern!

Ein Fantasy-Abenteuer, das für Leser ab einem Alter von 8 bis 99 Jahre geeignet ist.

Sie haben sie gerufen und jetzt sind sie da: "Honeyball", "Bee-Eye", "Murbutt" und "Butterface". Die Schmetterlinge Sonja, Johnny, Martha und Darfo sind samt Einhorn Pinki wieder im Einsatz! Diesmal kämpfen sie für Wildbienen, Vögel, Igel und Co. - für die Tiere auf dem Feld, im Wald und in den Stadtgärten. Daher würde das "Bee-Team" Euch gerne auf sein fantastisches Abenteuer einladen. "Wir verlosen 20 Exemplare", winken Euch die Kids aus dem Tumbawunda-Tal, Wildbienenkönigin Majesta, der Panda und die Schmetterlinge zu.

Beantwortet bei Eurer Teilnahme lediglich eine Frage: Wenn Ihr Wildbienen, Vögel und alle anderen Tieren retten könntet, wie würdet Ihr das machen?

Der Inhalt des Buches:

Der sechsjährige Oskar und seine vierjährige Schwester Romy aus dem Tumbawunda-Tal machen im Frühjahr eine schreckliche Entdeckung: Nirgends summt es, nirgends brummt es. Sind die Wildbienen im Garten etwa nicht mehr da? Und auch sonst stimmt irgendetwas nicht. Es sind viel weniger Vögel im Garten, weniger Hasen auf dem Feld. Was ist denn da los in der Natur? Nachdenklich gehen sie abends zu Bett. Doch die Wildbienen und die Tiere gehen ihnen nicht mehr aus dem Kopf. Kurz vor dem Einschlafen passiert es: Im Halbschlaf sprechen sie in Angst um Hummeln, Eichhörnchen, Igel und Co. den magischen Code aus … und rufen das »Bee-Team«! Ruckzuck sind Oskar und Romy mittendrin: Gemeinsam mit den Ninjas der »Fantastic Ten« und der pinken Eisprinzessinnen-Gang dreht das »Bee-Team« das gesamte Tumbawunda-Tal einmal um. Doch wird es reichen, um alle zu retten? Am Ende steht nicht nur das Tumbawunda-Tal Kopf, … sondern die gesamte Welt.

83 BeiträgeVerlosung beendet
Mirarims avatar
Letzter Beitrag von  Mirarimvor 8 Monaten

Hier kommt auch noch der Link von meiner Rezension - leider etwas verstätet, tut mir Leid.

https://www.lovelybooks.de/autor/Alexander-Ruth/Das-Bee-Team-2379610894-w/rezension/4285026132/

Zusätzliche Informationen

Alexander Ruth wurde am 14. Juni 1978 in Mönchengladbach (Deutschland) geboren.

Alexander Ruth im Netz:

Community-Statistik

in 226 Bibliotheken

von 69 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks