Alexander Ruth

 3.3 Sterne bei 51 Bewertungen
Alexander Ruth

Lebenslauf von Alexander Ruth

Alexander Ruth stammt aus der Stadt im Grünen (Meerbusch) und ist seit Jahren als Journalist/Redakteur tätig. Er studierte Geschichte, Anglistik sowie Germanistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. In seinen Fantasy-SciFi-Romanen Schmetterlingsgeschichten sowie in weiteren Kurzgeschichten vermischt er Realität mit Phantastik, Mittelalter und Neuzeit mit Zukunft - und entführt die Leser damit in einzigartige Welten.

Alle Bücher von Alexander Ruth

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Alexander Ruth

Neu
Shaaniels avatar

Rezension zu "Schmetterlingsgeschichten - The White Edition: Chronik I - Genug geschlafen" von Alexander Ruth

Sehr gute Story, aber SyFi und ich, das passt einfach nicht...... 🦋🦋‼️
Shaanielvor 9 Monaten

🦋🦋Rezensionsexemplar🦋🦋

🦋🦋🦋Schmetterlingsgeschichten-The White Edition: Chronik I - Genug geschlafen🦋🦋🦋

Autor: Alexander Ruth
Verlag: Books on Demand
Preis: 9,90€,Taschenbuch
Seiten: 172 Seiten
ISBN: 978-3837036367
Alter: ab 12 Jahre
Erscheinungsdatum: 26. Februar 2010

4 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐

🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋
Inhaltsangabe:
Entnommen von: Amazon
…Der Kampf zwischen Gut und Böse hat begonnen – die Ritter sind wieder erwacht. Sei dabei, wenn der 13-jährige Sebastian Feuerstiel zusammen mit seinen Gefährten - US-Elite-Soldatin Sarah O’Boile, Lehrer Jens Taime und der drachenähnliche Bander Garth - seine ersten Abenteuer erlebt. Von der Erde ziehen die Helden des blauen Planeten hinaus in das Universum, um die Nilas, den Schrecken der Galaxien, zu bekämpfen. Immer dabei: ihre kleinen sprechenden Schmetterlinge - Lukas, Darfo, Johnny, Sonja, Martha und noch viele mehr. Und vielleicht schlummern in Dir ja auch magische Kräfte, die der Rettung aller Welten zugute kommen? Rasante Action, leidenschaftliche Liebe, heroische Kriege, Weltraumschlachten und eine ordentliche Portion Humor sind die Zutaten, die dieser Helden-Saga einen unvorstellbaren Glanz verleihen. Und Du kannst mitten hineintauchen. Lass Dich fallen, denn vielleicht bist Du ja auch ein Ritter oder eine Prinzessin…
Schmetterlingsgeschichten sind Abenteuer für Mädels und Jungs, die bereits heute schon wissen, dass sie mehr sind, als ihnen ihre Eltern und Lehrer erzählen.
🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋
Weitere Informationen:
http://schmetterlingsgeschichten.com/chroniken/
https://www.instagram.com/schmetterlingsgeschichten.de/
https://www.facebook.com/alexander.ruth
https://www.lovelybooks.de/autor/Alexander-Ruth/
🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋
Fortsetzungen:
2. Buch: Schmetterlingsgeschichten - The White Edition: Chronik II - Rock ‘n’ Roll
3. Buch: Schmetterlingsgeschichten - The White Edition: Chronik III - One/ 2 Bücher
4. Buch: Schmetterlingsgeschichten - The White Edition: Chronik IV - Schmoon Lawa/ 2 Bücher
5. Buch: Schmetterlingsgeschichten - The White Edition: Chronik V - (R)Evolution/ 2 Bücher
🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋🦋

Hallo ihr Süßen💕
ich hoffe ich bekomme diese Rezension einigermaßen auf die Reihe. Ich weiß schon, warum ich eigentlich keine Science-Fiction Bücher lese, ich habe echt so unglaublich lange für diese knapp 172 Seiten gebrauch. Es war einfach, so gar nicht mein Genre. Dennoch, nach mehrmaligem lesen der ersten paar Seiten, habe ich dann auch irgendwann kapiert um was es in dieser Geschichte geht. Zur Handlung selbst, möchte ich hier nichts schreiben da dieses Buch wirklich sehr kurz ist (Anmerkung: etwas zu kurz für diesen Preis) und der Klappentext viel zu viel verrät. Zur Gestaltung des Buches, kann ich sagen, ich finde es unglaublich schön, schlicht und einfach, so wirkt es sehr edel. Ich habe leider keinen Vergleich für dieses Buch, da ich noch nie ein richtiges Science-Fiction Buch gelesen habe und dementsprechend kann ich es nicht mit anderen Autoren vergleichen. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen, aber sie war für mich einfach viel zu komplex und verwirrend. Ich habe echt jede Seite mehrmals lesen müssen, da ich mit so vielen Handlungsebenen nicht wirklich zurecht komme. Dennoch hat mir das Buch von der Idee her sehr gut gefallen, Reales und Science-Fiction zu vermischen und das ganze auch noch in Deutschland, fand ich sehr gut. Besonders die Schmetterlinge haben mir einfach gefallen und oft ein Lächeln auf meine Lippen gezaubert. Sie waren auch der Grund warum ich das Buch nicht einfach zur Seite gelegt habe, auch wenn es an einigen Stellen wirklich sehr übertrieben geschrieben ist, aber keine Ahnung ob man das in diesem Bereich so macht. Also bitte entschuldigt diese echt mehr als Chaotische Rezension, ich glaube SyFi und ich werden einfach keine Freunde werden. Dennoch vielen lieben dank für diese neue Erfahrung und diese wunderschönen Schmetterlingswesen und einzigartigen Charaktere. Mein Kopf läuft auf Hochtouren, das Buch ist wirklich mehr als Rasant für mich. Alexander ich danke dir sehr für diese lehrreiche Erfahrung, deine Geschichte war toll ausgearbeitet und sehr gut geschrieben, aber leider nichts für mich, sollte ich deine Bücher weiterlesen, dann ohne eine Rezension zu verfassen, sonst schreibe ich ja nur noch so einen Misst hier. Ich habe wirklich einfach keine Erfahrung in diesem Genre und ich glaube das reicht mir auch erst einmal.
Ganz lieben Gruß
Sonja/Shaaniel

Kommentieren0
1
Teilen
Shaaniels avatar

Rezension zu "Die Weiße Libelle" von Alexander Ruth

Wichtiges Thema, abgedrehte Story und Charaktere
Shaanielvor 9 Monaten

🦄🌊🦄Rezensionsexemplar🦄🌊🦄
-Leserunde LovelyBooks Gewinn-

🎅🦄🌊Die Weiße Libelle🌊🦄🎅

Autor: Alexander Ruth
Verlag: Amazon Distribution GmbH
Preis: 12,90€ Taschenbuch, 2,99 Kinddle ebook
Seiten: 284 Seiten
ISBN: 978-3000573545
Alter: ab 10 Jahren
Erscheinungsdatum: 3. Juni 2017

3 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐

🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳
Inhaltsangabe:
Entnommen von: Amazon.de

Im Kampf gegen Plastik und Meeresverschmutzung ist sie in der Nordsee unterwegs: die »Weiße Libelle«. Seit Jahrhunderten fürchten Seeräuber diesen regenbogenfarbenen Mythos mit güldenen Einhörnern auf den Segeln. Schon die alten Wikinger zitterten beim Namen dieses sagenumwobenen Piratenschiffs. Gemeinsam mit einer fantastischen Märchenwesen-Crew machen Kapitän Wild Wild Sonja, die Baronesse Martha de beau, Lieutenant Darfo, Blackbeard Johnny und Einhorn Pinki Jagd auf Umweltsünder – von ihrem geheimen Geheimliegeplatz in Büsum über Wangerooge bis Borkum, von Helgoland bis Sylt. Ihr Hilfsmittel: die magische Seekarte vom nautischen Magierzirkel. Aber es bilden sich schwarze Wolken am Himmel. Es geschehen mysteriöse Anschläge auf die Küstenstädte der Nordsee und die gesamte Tierwelt im Meer. Jetzt sind alles seemännische Können und reichlich Heldenmut gefragt. Wer steckt dahinter? Werden sie es schaffen, das Böse zu bekämpfen – und am Ende den gesamten blauen Planeten zu retten?
🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳

Weitere Informationen:
http://www.buechertreff.de/thread/98023-alexander-ruth-die-weisse-libelle/
https://www.lovelybooks.de/autor/Alexander-Ruth/
https://www.lovelybooks.de/autor/Alexander-Ruth/Die-Wei-e-Libelle-1476140959-w/buchverlosung/1522570658/
https://www.instagram.com/schmetterlingsgeschichten.de/
https://www.facebook.com/alexander.ruth
🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳🐳

Hey ihr Süßen💕
Ich habe das Buch von Alexander Ruth, in einer Leserunde bei LovelyBooks gewonnen.
Die Covergestaltung gefällt mir sehr gut und auch die Thematik ist sehr wichtig.
Es ist ein wirklich witziges, dennoch konfuses und verrücktes Buch. Es geht im Grunde darum, die Meere sauberer zu bekommen und dafür sorgt das Regenbogenfarbene Piratenschiff "Weiße Libelle", zusammen mit einer sehr außergewöhnlichen Besatzung.
Zu dieser Besatzung gehören unteranderem Weihnachts-Elfen (diese Arbeiten ja im Sommer bekanntlich nicht für den Weihnachtsmann, somit erleben sie hier ihre größten Abenteuer). Es gibt sämtliche Märchenwesen, wie zum Beispiel Lindwürmer, Einhörner, Riesige Schmetterlinge, Glühwürmchen, Osterhasen (Ja ganz genau! Ihr habt richtig gelesen diese Süßen Flauschigen Dinger), Piratendrachen, Mini Papageien und vieles mehr und dazu kommt, sie können alle sprechen.
Ich sagte ja eine sehr sehr geheimnisvolle, verrückte Crew.

Zu ihren Aufgaben gehört es, die "Sünder" der Weltmeere, zu fassen und dazu sind ihnen einige "Besondere" Manöver lieb, wie zum Beispiel die Möwen die aus Kanonen abgefeuert werden oder aber auch Blubber Angriffe mehrerer Pottwale, denn es ist die Pflicht jedes Meeres Wesens, der Crew wann immer es geht zu helfen.

Zum Beispiel für Mathilde Möwe, alle Möwen an und gemeinsam klauen sie unter anderen Eis und leckere Brötchen auf den Händen der Menschen.

Im Grunde eine wirklich gute Story, wäre sie nicht einfach viel zu Abgehoben (ja sogar für meine Verhältnisse, etwas zu sehr verrückt) und manchmal auch unlogisch. Wie zum Beispiel in der Szene in der die Pottwale ein Containerschiff versinken, aber was passiert dann bitte mit dem ganzen Schiff, Öl, usw.?

Dennoch finde ich die Idee und auch Schreibweise von Alexander gut und es war einfach und flüssig zu lesen. Doch es ist leider eines dieser Bücher, das man sicherlich lesen kann und wegen der Thematik der "Umweltverschmutzung unserer Meere" auch lesen sollte, aber ganz gewiss nicht unbedingt muss. Ein netter Zeitvertreib, mit einer tiefen Botschaft, dennoch die Umsetzung hat mir nicht ganz so gefallen. Aber hey ich liebe seine Weihnachts-Elfen, die sind so unglaublich putzig und ab und an spielen sie gerne mal Paparazzis 😂

Vielen lieben Dank Alexander für dein Buch und der Siegelabdruck am Anfang des Buches ist der Hammer!

Lieben Gruß
Sonja/Shaaniel

Kommentieren0
1
Teilen
Nik75s avatar

Rezension zu "Die Weiße Libelle" von Alexander Ruth

Die Weiße Libelle
Nik75vor einem Jahr

Meine Meinung:

Es ist eine fantasievolle, liebevoll ausgedachte Geschichte, auf die man sich einlassen muss. Man darf sie auf keinen Fall mit etwas vergleichen, das es in der Wirklichkeit gibt. Beim Lesen muss man sich auf die Märchenwelt einlassen und die Dinge so nehmen wie sie kommen. Es klingt vielleicht verrückt, aber nur wenn man akzeptiert, dass „Die Weiße Libelle“ ein Fantasieroman mit Märchenwesen ist kann man die Geschichte genießen. Man darf sich beim Lesen nicht wundern, sondern muss staunen. Mir hat dieser Roman sehr gut gefallen. Ich bin eingetaucht in die Märchenwelt, die Herr Ruth so schön gezeichnet hat. Es ist unglaublich wie viele Märchenwesen in dem Buch vorkommen. Aber jede hat im Buch seine Daseinsberechtigung und die Missionen der Märchenfiguren fand ich klasse. Das Meer vom Unrat zu befreien ist dringend nötig. Es wäre schön, wenn es nicht nur in der Fantasie solche Wesen gäbe, die die Meere wieder vom Unrat befreien. Die Welt könnte so einen Aufräumtrupp dringend brauchen.
Mir hat dieser Fantasyroman sehr gut gefallen und ich kann die Geschichte nur weiterempfehlen. Sie regt zum Nachdenken an, ein wenig mehr auf unsere Umwelt zu achten. Ich finde es ist ein zeitgemäßer Fantasyroman.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
AlexRuths avatar
Ahoi Matrosen, die Märchenwesen-Crew des fantastischen Piratenschiffs "Die Weiße Libelle" hat den geheimen Geheimhafen in Büsum verlassen! Im Kampf gegen Plastik und Meeresverschmutzung ist sie samt Kapitän Wild Wild Sonja, der Baronesse Martha de beau, mit Lieutenant Darfo, Blackbeard Johnny und Einhorn Pinki unterwegs. Nun würden Euch die humorvollen Seebären gerne auf ihr verrücktes Abenteuer einladen. "Daher verlosen wir zehn Exemplare", winken die Crew-Mitglieder Euch zu.

Beantwortet bei Eurer Teilnahme lediglich eine Frage: Wenn Ihr die Weltmeere von Plastik befreien könntet, wie würdet Ihr das machen?

Der Inhalt des Buches:

Im Kampf gegen Plastik und Meeresverschmutzung ist sie in der Nordsee unterwegs: die »Weiße Libelle«. Seit Jahrhunderten fürchten Seeräuber diesen regenbogenfarbenen Mythos mit güldenen Einhörnern auf den Segeln. Schon die alten Wikinger zitterten beim Namen dieses sagenumwobenen Piratenschiffs. Gemeinsam mit einer fantastischen Märchenwesen-Crew machen Kapitän Wild Wild Sonja, die Baronesse Martha de beau, Lieutenant Darfo, Blackbeard Johnny und Einhorn Pinki Jagd auf Umweltsünder – von ihrem geheimen Geheimliegeplatz in Büsum über Wangerooge bis Borkum, von Helgoland bis Sylt. Ihr Hilfsmittel: die magische Seekarte vom nautischen Magierzirkel. Aber es bilden sich schwarze Wolken am Himmel. Es geschehen mysteriöse Anschläge auf die Küstenstädte der Nordsee und die gesamte Tierwelt im Meer. Jetzt sind alles seemännische Können und reichlich Heldenmut gefragt. Wer steckt dahinter? Werden sie es schaffen, das Böse zu bekämpfen – und am Ende den gesamten blauen Planeten zu retten?

Das Buch (im Selbstverlag) ist für Leser ab einem Alter von 10/11 Jahren geeignet.
Zur Buchverlosung
AlexRuths avatar
Ahoi Matrosen, die Märchenwesen-Crew des fantastischen Piratenschiffs "Die Weiße Libelle" hat den geheimen Geheimhafen in Büsum verlassen! Im Kampf gegen Plastik und Meeresverschmutzung ist sie samt Kapitän Wild Wild Sonja, der Baronesse Martha de beau, mit Lieutenant Darfo, Blackbeard Johnny und Einhorn Pinki unterwegs. Nun würden Euch die humorvollen Seebären gerne auf ihr Abenteuer einladen. "Daher verlosen wir zehn Exemplare", winken die Crew-Mitglieder Euch zu.

Beantwortet bei Eurer Teilnahme lediglich eine Frage: Mit welchem Märchenwesen Eurer Wahl würdet Ihr gerne eine Woche Sommerurlaub auf einer Insel verbringen?

Der Inhalt des Buches:

Im Kampf gegen Plastik und Meeresverschmutzung ist sie in der Nordsee unterwegs: die »Weiße Libelle«. Seit Jahrhunderten fürchten Seeräuber diesen regenbogenfarbenen Mythos mit güldenen Einhörnern auf den Segeln. Schon die alten Wikinger zitterten beim Namen dieses sagenumwobenen Piratenschiffs. Gemeinsam mit einer fantastischen Märchenwesen-Crew machen Kapitän Wild Wild Sonja, die Baronesse Martha de beau, Lieutenant Darfo, Blackbeard Johnny und Einhorn Pinki Jagd auf Umweltsünder – von ihrem geheimen Geheimliegeplatz in Büsum über Wangerooge bis Borkum, von Helgoland bis Sylt. Ihr Hilfsmittel: die magische Seekarte vom nautischen Magierzirkel. Aber es bilden sich schwarze Wolken am Himmel. Es geschehen mysteriöse Anschläge auf die Küstenstädte der Nordsee und die gesamte Tierwelt im Meer. Jetzt sind alles seemännische Können und reichlich Heldenmut gefragt. Wer steckt dahinter? Werden sie es schaffen, das Böse zu bekämpfen – und am Ende den gesamten blauen Planeten zu retten?

Das Buch (im Selbstverlag) ist für Leser ab einem Alter von 13/14 Jahren geeignet.
AlexRuths avatar
Letzter Beitrag von  AlexRuthvor einem Jahr
Das macht ja gar nichts, danke, dass Du es weitergibst! LG
Zur Buchverlosung
AlexRuths avatar
Liebe LovelyBooks-Freunde,

die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny möchten Euch zur Leserunde ihres Märchens „Die Schmetterlinge und der verschwundene Sommer“ einladen, der jüngst erschienen ist.

Die Handlung des mittlerweile zehnten Werkes der Schmetterlinge ist passend zur Jahreszeit und hoffentlich für Jung (ab 6 Jahre) und Alt (bis Oma und Opa) gleichzeitig interessant und spannend:

Das Jahr 2013 wird in die Wetter-Geschichte eingehen. Ein endloser Winter (und später eine Jahrtausendflut) bestimmen die erste Jahreshälfte. Märchenwelt und Erdenbewohner sind zur Frühlingszeit gleichermaßen in heller Aufregung. Doch vier Schmetterlinge machen sich auf den Weg in die goldene Wolkenstadt, um Petrus und seinen Wettermachern auf die Finger zu schauen. Schnell stellt sich heraus: Sabotage! Eine Verschwörung!! Dunkle Mächte sind am Werk!!!

Dies ist die Geschichte der Elite-Detektivtruppe um die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny, wie sie auf der Suche nach dem verschwundenen Sommer sind. Menschliche Leser sollten sich nur vor Augen führen, wie sehr sie sich das Ende des Winters 2012/13 und die ersten kräftigen Sonnenstrahlen herbeigesehnt hatten …

Vielleicht sind dies die verrücktesten Abenteuer, die Märchenwesen je im Himmel erlebt haben.

Möchtet Ihr dabei sein? Dann bewerbt Euch hier bis zum 31.3.2014.

Die Schmetterlinge verlosen insgesamt 15 Exemplare ihrer Abenteuer in der goldenen Himmelsstadt.

LG Martha, Darfo, Sonja und Johnny

www.schmetterlingsgeschichten.de
www.schmetterlingsgeschichten.blog.de



Blausterns avatar
Letzter Beitrag von  Blausternvor 4 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Alexander Ruth wurde am 14. Juni 1978 in Mönchengladbach (Deutschland) geboren.

Alexander Ruth im Netz:

Community-Statistik

in 48 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks