Alexander Söderberg

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 45 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 13 Rezensionen
(3)
(7)
(6)
(5)
(1)

Lebenslauf von Alexander Söderberg

Alexander Söderberg, 1970 geboren, arbeitet als Drehbuchautor, Redakteur und Dramaturg für das schwedische Fernsehen. Mit „Unbescholten“ debütierte er 2013 als Thrillerautor in Deutschland. Der Auftakt der Reihe rund um die Heldin Sophie Brinkman, verkaufte sich innerhalb kürzester Zeit in 34 Länder. Ridley Scott hat sich die Filmrechte für Hollywood gesichert.

Bekannteste Bücher

Der zweite Sohn

Bei diesen Partnern bestellen:

Unbescholten

Bei diesen Partnern bestellen:

The Other Son

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unbescholten - Teil 1 der Trilogie

    Unbescholten
    carpe

    carpe

    16. September 2017 um 10:03 Rezension zu "Unbescholten" von Alexander Söderberg

    In Kürze: Für Sophie Brinkmann, Stockholmer Krankenschwester und alleinerziehende Mutter, gibt es eine klare Grenze. Bis sie Hector Guzman kennenlernt  und Kommissarin Gunilla Strandberg sie bittet, ihn zu bespitzeln. Plötzlich tauchen unangenehme Fragen auf: Wer ist Hector Guzman wirklich, der sich ihr als charmanter Verleger vorgestellt hat? Und wie weit würde Sophie gehen, um ihrem neuen Freund zu helfen? Doch erst als Hector entführt und Sophies Sohn Albert lebensgefährlich verletzt wird, begreift sie, dass das alles keine ...

    Mehr
    • 4
  • Die Krankenschwester

    Der zweite Sohn
    walli007

    walli007

    22. March 2017 um 22:01 Rezension zu "Der zweite Sohn" von Alexander Söderberg

    Sophie Brinkmann kümmert sich um die Geschäfte von Hector Guzman, der nach einem Anschlag im Koma liegt. Ungewiss ist, ob er je wieder aufwachen wird. Doch Sophie tut ihr Bestes, um die Geschäfte am Laufen zu halten. Die Verhältnisse ändern sich als Hectors Bruder ermordet wird. Die Familie ist in Aufruhr, wer steckt hinter dem Attentat? Die Polizei kommt mit ihren Ermittlungen zunächst nur mühsam voran. Mehrere Fälle scheinen ineinander verwickelt zu sein. Und irgendwie ist Sophie zwischen die Fronten geraten. Bei diesem Roman ...

    Mehr
  • Der zweite Sohn

    Der zweite Sohn
    Kleine8310

    Kleine8310

    13. February 2016 um 23:27 Rezension zu "Der zweite Sohn" von Alexander Söderberg

    "Der zweite Sohn" ist der zweite Band der "Sophie Brinkmann" - Trilogie des Autors Alexander Söderberg. In diesem Thriller geht es um die Protagonistin Sophie Brinkmann. Im ersten Band war es in Sophie's Leben sehr hoch hergegangen und es endete für die Krankenschwester dramatisch. Sophie hatte sich, ohne es zu wissen, auf einen international agierenden Drogenboss eingelassen und Hector Guzmann liegt weiterhin im Koma. Hector's engster Vertrauter Aron versucht derweil das Geschäft betreffend alles in ruhigen Bahnen zu halten ...

    Mehr
  • Mittendrin

    Der zweite Sohn
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    08. October 2015 um 15:00 Rezension zu "Der zweite Sohn" von Alexander Söderberg

    Mittendrin Nach den dramatischen Ereignissen des ersten Bandes um die Krankenschwester Sophie Brinkmann (die zunächst ohne es zu ahnen sich mit einem internationalen Drogenhändler eingelassen hatte), ist Sophie weit entfernt davon, eingiermaßen Ruhe zu finden. Hector Guzmann, der attraktive, skrupellose, liebenswerte, harte Mann liegt weiterhin im Koma. Die „Geschäfte“ sind in Aufruhr, auch wenn Aron, der Vertraute Hectors, versucht, alles so weiter aussehen zu lassen, als wären „normale Umstände“ und Hector nur untergetaucht. ...

    Mehr
  • Unzählige Protagonisten - und einer unsympathischer als der andere

    Unbescholten
    sabatayn76

    sabatayn76

    31. January 2014 um 21:52 Rezension zu "Unbescholten" von Alexander Söderberg

    Inhalt: Sophie Brinkmann ist Krankenschwester und betreut den spanischen Verleger Hector Guzman, der nach einem Unfall im Krankenhaus liegt. Guzman interessiert sich für Sophie, die beiden lernen sich näher kennen und verbringen Zeit miteinander. Doch die Stockholmer Polizei beobachtet Guzman, der anscheinend in dubiose Geschäfte verwickelt ist, und bald wird auch Sophie beschattet und bespitzelt. Sophie gerät immer mehr zwischen die Fronten und befindet sich zunehmend in Gefahr. Mein Eindruck: Schon der Einstieg fiel mir ...

    Mehr
  • Nichts für mich.

    Unbescholten
    Ritja

    Ritja

    26. January 2014 um 12:40 Rezension zu "Unbescholten" von Alexander Söderberg

    Endlich mal wieder eine kleine Serie aus Schweden. Als ich die Inhaltsangabe gelesen hatte, freute ich mich auf ein paar spannende Stunden. Doch leider, leider war die Spannung schnell vorbei und die Geschichte zog sich über viele Seiten. Die Geschichte startet mit einem ständigen Wechsel der Charaktere. Immer wieder kamen neue Figuren hinzu. Teilweise wurden sie aber nur sehr oberflächlich in die Geschichte eingeführt und so musste man nicht, welche Rolle sie so richtig für die Geschichte spielen. Durch die ständigen Wechsel ...

    Mehr
  • Ohne Grenzen

    Unbescholten
    Bellexr

    Bellexr

    23. January 2014 um 18:37 Rezension zu "Unbescholten" von Alexander Söderberg

    Gunilla Strandberg vom Reichskrimanalamt in Stockholm ermittelt gegen den Verleger Hector Guzman. Dieser soll im großen Stil Drogen von Südamerika nach Schweden schmuggeln. Als Guzman wegen eines Unfalls ins Krankenhaus eingeliefert wird und sich dort mit der Krankenschwester Sophie Brinkmann anfreundet, sieht Gunilla Strandberg hier eine Chance, mithilfe von Sophie näheres über Guzman zu erfahren. Sophie geht auf Gunillas Vorschlag ein, obwohl ihr die genauen Beweggründe der Kriminalbeamtin nicht bekannt sind. Erst als Hector ...

    Mehr
  • Zwischen den Fronten

    Unbescholten
    hundertwasser

    hundertwasser

    09. December 2013 um 08:45 Rezension zu "Unbescholten" von Alexander Söderberg

    „Unbescholten“, das ist die junge Krankenschwestern Sophie Brinkmann zu Beginn des Romans von Alexander Söderberg. Doch nicht nur sie wird ihren unschuldigen Charakter im Laufe des Buches einbüßen und sich tief in kriminelle Machenschaften verstricken. Ohne hier zu viel von der Handlung des 470 Seiten starken Romans vorweg nehmen zu wollen: mit der Pflege des charismatischen Verbrechers Hector Guzmann beauftragt schlittert die Krankenschwester zwischen Gangstern und Polizei. Von beiden Seiten wird sie zu vereinnahmen versucht und ...

    Mehr
  • Wer ist gut, wer ist böse?

    Unbescholten
    goldfisch

    goldfisch

    08. December 2013 um 18:19 Rezension zu "Unbescholten" von Alexander Söderberg

    Spannung pur! Sophie Brinkmann ist Witwe,Mutter und Krankenschwester.In ihrem Leben hat sie genug erlebt.Doch das ändert sich, als Hector Guzman ins Krankenhaus eingeliefert wird.Sophie fühlt sich zu Hector hingezogen und Hector macht ihr Avancen.Bedauerlicherweise hat Hector keine weiße Weste und Sophie sollte sich entscheiden. Sophie wird überwacht, eine Spezialeinheit der Stockholmer Polizei ist ihr und Hector immer auf den Fersen.Aber wer ist hier gut? Wer ist hier böse? Immer tiefer gelangen auch die Ermittler in den Sog.In ...

    Mehr
  • Zwischen den Fronten

    Unbescholten
    hundertwasser

    hundertwasser

    04. December 2013 um 13:05 Rezension zu "Unbescholten" von Alexander Söderberg

    „Unbescholten“, das ist die junge Krankenschwestern Sophie Brinkmann zu Beginn des Romans von Alexander Söderberg. Doch nicht nur sie wird ihren unschuldigen Charakter im Laufe des Buches einbüßen und sich tief in kriminelle Machenschaften verstricken. Ohne hier zu viel von der Handlung des 470 Seiten starken Romans vorweg nehmen zu wollen: mit der Pflege des charismatischen Verbrechers Hector Guzmann beauftragt schlittert die Krankenschwester zwischen Gangstern und Polizei. Von beiden Seiten wird sie zu vereinnahmen versucht und ...

    Mehr
  • weitere