Alexander S. Puschkin Jewgenij Onegin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jewgenij Onegin“ von Alexander S. Puschkin

Nachwort u. Erläuter. v. Keil, Rolf-Dietrich (Quelle:'Flexibler Einband/01.03.1993')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Jewgenij Onegin" von Alexander S. Puschkin

    Jewgenij Onegin

    Sokrates

    22. February 2012 um 18:31

    Die Verse fließen locker, mit der Zeit macht es sehr viel Spaß Puschkins Handlung zu folgen. Man schwingt innerlich mit im Tempo des Versmaß und der Handlung. -- Die Geschichte ist so tragisch wie sie bereits jedem wohl bekannt ist. Das Original sollte man dennoch einmal gelesen haben; man sollte jedoch Zeit mitbringen, denn der Schreibstil ist doch etwas Anderes als das, was man üblicherweise liest.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks