Alexander Scheidt Warum? Kinder erklären sich die Welt. Nachdenkgespräche begleiten im Kindergarten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Warum? Kinder erklären sich die Welt. Nachdenkgespräche begleiten im Kindergarten“ von Alexander Scheidt

In diesem Buch geht es um die Fragen der Kinder an die Welt, die mit dem „Warum“ beginnen. Das Buch geht von den großen Fragen aus und zeigt anhand von Fallbeispielen, wie daraus philosophische Gesprächssituationen erwachsen. Mit vielen Tipps für gute, kreative Gesprächsführung – aber durch die vielen Praxisbeispiele auch ein Buch zum Nachdenken und Schmunzeln über die klare Sicht der Kindergartenkinder auf die Dinge.

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Warum? Kinder erklären sich die Welt. Nachdenkgespräche begleiten im Kindergarten" von Alexander Scheidt

    Warum? Kinder erklären sich die Welt. Nachdenkgespräche begleiten im Kindergarten

    WinfriedStanzick

    05. June 2012 um 12:08

    Kinder beginnen sehr früh zu fragen. Schon vorsprachlich wollen sie, indem sie auf etwas zeigen, wissen, wie es heißt und mit ihren Gesten die Erwachsenen zu Gesprächen animieren. So als ob sie wüssten, dass es genau dies ist, was ihre weitere Entwicklung so dringend braucht. Seit er etwa ein Jahr alt war, hat mein Sohn (mittlerweile in der 2.Klasse) mich oft hundert Mal am Tag gefragt. „Papa, eine Frage ….“. Ich musste lernen, dass er dann nicht etwa lange Erklärungen wollte und Vollständigkeit, sondern lediglich die Frage beantwortet haben wollte, die er gestellt hatte. Auf Grund seiner Fragen konnte ich aber immer spüren, womit er sich gerade befasste und was ihn bewegte und mit hm weiter im Gespräch bleiben Von dieser Haltung geht auch das vorliegende Buch aus, das insbesondere für Menschen veröffentlicht wurde, die mit kleinen Kindern in den entsprechenden Tageseinrichtungen arbeiten. Aber auch Eltern können von ihm sehr profitieren für ihre Beziehung zu ihrem Kind. Es sind „philosophische Nachdenkgespräche im Kindergarten“, die dort angeregt und zum Teil auch dokumentiert werden. Gespräche über Gott und die Welt. Eben auch über Gott, das hat mir gut gefallen. Gelernt habe ich diesem Buch , dass ich früher, als unser Sohn noch klein war, besser öfter nicht gleich geantwortet hätte, sondern mich zusammen mit ihm in einem Gespräch auf die Suche nach einer Lösung für seine Frage gemacht hätte. Denn das Wissen und die soziale und sprachliche Kompetenz kleiner Kinder wachsen vor allem durch geistige und emotionale Zuwendung. Und diese erfahren Kinder besonders in der Interaktion mit anderen und in einem aufmerksamen Gespräch. Mit sehr praktischen Ratschlägen und Kommentaren macht Alexander Scheidt in diesem Buch deutlich, wie sich mit einfachen Grundregeln und kreativer Gesprächsführung gemeinsame Nachdenkmomente im Kindergartenalltag realisieren lassen. Sehr zu empfehlen für alle Kindertagesstätten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks