Alexander Sergejewitsch Romancier & Künstler

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Romancier & Künstler“ von Alexander Sergejewitsch

Die hier gebeichteten Beichten und geschilderten Beobachtungen mögen dazu beitragen, den Romancier im engeren Sinne, i. e. den Schriftsteller, aber ebenso im erweiterten, i. e. den Künstler an sich, besser zu verstehen, mit ihm zu fühlen, denn oft werden er und sein Werk zu Ungunsten seines Publikums falsch aufgefasst. Künstler leisten einen leider bis heute bei Weitem unterschätzten Beitrag zum gesellschaftlichen Gemeinwohl. Kultur schafft die Räume, in denen die kollektive Befindlichkeit auf den Prüfstand zu stellen ist und Auswege sozialer Gemütsmängel in positiver Hinsicht zu diskutieren sind. Kultur, gemessen an der Harmoniebedürftigkeit des Menschen, ist das Fundament einer gesunden Gemeinschaft und ihrer intakten Ökonomie. Doch ist diese Schrift alles andere als ein akademisches Lehrstück. Nein, sie ist Versuch einer um Verständnis ringenden im Schrumpfen begriffenen Zunft. Alexander Sergejewitsch

Stöbern in Biografie

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Gegen alle Regeln

Sehr berührende Lebensgeschichte einer Jüdin

omami

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen