Alexander Splitter Die Liebe kommt nie zu spät

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Liebe kommt nie zu spät“ von Alexander Splitter

Diese Novelle erzählt von einem alten Mann namens Arno, der sich in eine junge Frau verliebt. Sie lebt mit ihm zusammen als Konkubine. Die glückliche Liebe endet damit, dass Arno bei einem Autounfall verstirbt. Die junge Frau behält Kontakt zu Bärbel, der ersten Frau des alten Mannes. Der Liebhaber der jungen Frau, Simon, stört sie nicht.

Stöbern in Romane

Die Schlange von Essex

Von der Handlung her hätte ich mir gern mehr Tiefe gewünscht, aber von der Versinnbildlichung bin ich mehr als begeistert.

herrzett

Mein dunkles Herz

Super schönes Cover, aber vom Inhalt bin ich leider nicht überzeugt.

Janinezachariae

Töte mich

großártig wieder eine echte nothomb

mirin

In einem anderen Licht

Wie viel gutes muss man tun, um Vergangenes wieder gut zu machen? - Eine bewegende Geschichte über Verrat und Trauer

lillylena

Das saphirblaue Zimmer

Ein weiteres Jahreshighlight: spannend, geheimnisvoll und verwirrend - eine sehr komplexe Familiengeschichte. Für alle Fans von Teresa Simon

hasirasi2

Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12

Macadam ist ein eine Sammlung von 11 berührenden Geschichten. Jede Geschichte handelt von einem anderen menschlichen Schicksal.

Die_Zeilenfluesterin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen