Alexander Steffensmeier Das neue große Lieselotte Geschichtenbuch

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das neue große Lieselotte Geschichtenbuch“ von Alexander Steffensmeier

Ein neuer dicker Sammelband mit drei der lustigsten Lieselotte Bilderbuchgeschichten: ›Lieselotte versteckt sich‹, ›Lieselotte sucht‹ und ›Lieselotte macht Urlaub‹. Das kunterbunte Bilderbuch ist prallvoll mit Lieselottes turbulenten Abenteuern, den lustigen Hühnern und all ihren Freunden vom Bauernhof. Auf Lieselottes Bauernhof gibt es keine Langeweile. Besonders dann nicht, wenn Lieselotte mit ihren Freunden Verstecken spielt. Als sie auf den großen Baum klettert, bleibt sie tatsächlich unentdeckt. Aber kommt sie da auch wieder runter? Da kann nur der Postbote helfen. Die Lieblingsbeschäftigung von Lieselotte ist aber das Postaustragen. Doch eines Tages geht etwas schief. Ausgerechnet das Päckchen für die Bäuerin ist verlorengegangen. Niemand aus dem Dorf hat es gesehen. Lieselotte muss es unbedingt wiederfinden! Und als Lieselotte selbst einmal eine Postkarte mit Urlaubsgrüßen vom Postboten bekommt, möchte sie unbedingt Urlaub machen. Sie packt ihre Sachen und trabt zur nächsten Bushaltestelle. Allerdings kommt sie nur bis zur nächsten Wiese. Dort verbringt sie einen tollen Ferientag bis sie wieder Sehnsucht nach ihrem Bauernhof und ihren Freunden bekommt.

Süßes Kinderbuch. Enthält ein paar Geschichten. Ein Farbenfrohes Cover erblickte uns, als das Büchlein ankam. Mein Kleiner, der schon sehnsü

— Himmelsblume
Himmelsblume

Wir lieben die Geschichten mit der Postkuh Lieselotte.

— Kellerbandewordpresscom
Kellerbandewordpresscom

Lieselotte hoch Drei! Drei neue Geschichten in einem Sammelband! Wir lieben sie alle!!!! 5 Briefmarken, Milchflaschen und Sterne von uns!

— Floh
Floh

Stöbern in Kinderbücher

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach super!!! Ich bin ein mega Penny Fan...meine Lieblings Kinderbuch Reihe ...und meine Tochter hat alle Bücher und 2 CDs😍 "schwärm"

SunnyCassiopeia

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Niedliches Kinderbuch

    Das neue große Lieselotte Geschichtenbuch
    Himmelsblume

    Himmelsblume

    15. August 2017 um 12:14

    Ein Farbenfrohes Cover erblickte uns, als das Büchlein ankam. Mein Kleiner, der schon sehnsüchtig auf das Buch gewartet hat, nahm es sofort in Beschlag und machte es sich in seiner Kuschelecke gemütlich. Er schaute sich die Bilder an, erfreute sich an ihnen und erfand anhand mit ihnen eine komplett andere Geschichte, die ich in der Küche beim Aufräumen belauschen konnte. Ihr könnt euch nicht Vorstellen, wie niedlich sowas ist. Im Buch gibt es drei verschiedene Geschichte, die uns Lieselotte von ihrer liebenswerten Seite zeigt. ›Lieselotte versteckt sich‹, ›Lieselotte sucht‹ und ›Lieselotte macht Urlaub‹. Das Büchlein ist vollgepackt mit Lieselottes turbulenten und lustigen Abenteuern, die sie mir ihren Freunden erlebt. Wobei ich sagen muss, das nicht nur die Kuh Lieselotte im Vordergrund steht, sondern auch die witzigen Hühner. Lieselotte lebt mit ihren Freunden und der Bäuerin auf den Hof, aber wer denkt, dass sich die Tiere auch wie Tiere benehmen, der liegt falsch. Den seien wir Mal ehrlich, welches Huhn strickt Schals und welche Kuh trägt die Post aus? Das Manche für ihre Tiere eine Party schmeißen zum Geburtstag, ist nichts Neues. Aber bei Lieselotte wird immer gefeiert und lustige Spiele gespielt. Das Sammelband eignet sich gut als Einstieg in die Geschichte von Lieselotte. Und unter uns… für unsere Kleinen kann es auch Ideal als Mitmach-Buch genutzt werden. So geht es mit einem Versteckspiel los, doch wo verstecken sich alle? Kannst du sie sehen? Ist das da hinten ein Flügel? Mein Sohn hatte Spaß am Suchen und am Ende, tauchten alle wieder auf. Auch die zwei anderen Geschichten, an denen Lieselotte ein Paket verliert und eigentlich in den Urlaub wollte, sind zwei sehr amüsante Geschichten. Im Buch gibt es viel zu entdecken, die Bilder sind sehr farbenfroh und oftmals enthalten sie kleine, sehr witzige Details. Die Schreibweise des Buches ist einfach und lässt sich fließen lesen. So kann es auch zum Lesen lernen genutzt werden, da sich keine Fremdwörter darin befinden und die Sätze Kindgerecht gehalten sind. Wir möchte uns demnächst noch ein weiteres zulegen, da mein Sohn sehr gerne mehr von Lieselotte erfahren möchte.

    Mehr
  • Neue Abenteuer mit der Kuh Lieselotte

    Das neue große Lieselotte Geschichtenbuch
    Kellerbandewordpresscom

    Kellerbandewordpresscom

    11. March 2017 um 20:04

    Ein neuer dicker Sammelband mit drei der lustigsten Lieselotte Bilderbuchgeschichten: ›Lieselotte versteckt sich‹, ›Lieselotte sucht‹ und ›Lieselotte macht Urlaub‹. Das kunterbunte Bilderbuch ist prallvoll mit Lieselottes turbulenten Abenteuern, den lustigen Hühnern und all ihren Freunden vom Bauernhof. Auf Lieselottes Bauernhof gibt es keine Langeweile. Besonders dann nicht, wenn Lieselotte mit ihren Freunden Verstecken spielt. Als sie auf den großen Baum klettert, bleibt sie tatsächlich unentdeckt. Aber kommt sie da auch wieder runter? Da kann nur der Postbote helfen. Die Lieblingsbeschäftigung von Lieselotte ist aber das Postaustragen. Doch eines Tages geht etwas schief. Ausgerechnet das Päckchen für die Bäuerin ist verlorengegangen. Niemand aus dem Dorf hat es gesehen. Lieselotte muss es unbedingt wiederfinden! Und als Lieselotte selbst einmal eine Postkarte mit Urlaubsgrüßen vom Postboten bekommt, möchte sie unbedingt Urlaub machen. Sie packt ihre Sachen und trabt zur nächsten Bushaltestelle. Allerdings kommt sie nur bis zur nächsten Wiese. Dort verbringt sie einen tollen Ferientag bis sie wieder Sehnsucht nach ihrem Bauernhof und ihren Freunden bekommt. Alexander Steffensmeier kam 1977 in Ostwestfalen zur Welt. Er studierte am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster Illustration. Heute ist er weder Landwirt, noch trägt er Post aus, sondern er lebt und arbeitet als Autor und Illustrator in Münster. Auf seinem Blog http://www.alexandersteffensmeier.de zeigt er seiner großen Fangemeinde, was es Neues von der Lieblingskuh Lieselotte gibt. Meine Buchbewertung: Die preisgekrönten Abenteuer der Postkuh Lieselotte und den witzigen Hühnern ist bei uns in der Familie schon Kult. Als ich das Buch auspackte war bei uns zu Hause kein Halten mehr. Was? Erstaunt fragten sie ob das wirklich wahr sei und es sogar drei Geschichten auf einmal gäbe. Ja, hier ist ein neues Sammelband von drei neuen Geschichten eingezogen. Die Ideen von Alexander gehen wohl nie aus. Sehr gut für uns! Jetzt spielen die auf dem Hof auch noch Versteck-Spielchen. Und wo findet man den dicken Kuhhintern? Erst mal nirgendwo. Es kann mitgeraten werden, wo sich all die Tiere auf dem Hof verstecken. Hier gucken die Hörner raus, da ein Schnabel, dort ein Flügel. Das Mitraten machte sehr viel Spass. Wir waren quasi beim Spiel dabei. Aber das arme Huhn fand die Lieselotte einfach nicht. Wie sie gefunden wird und was ein Kuchen damit zu tun hat erfahrt ihr beim Lesen…. Ohje, in der zweiten Geschichte verlieren der Postmann und die Postkuh Lieselotte ein wichtiges Paket. Tolle Einzelheiten kann auf jeder Seite der Geschichte entdeckt werden. Toll vom Autor gemacht. Die ganz kleinen Kinder verstehen die Zusammenhänge noch nicht so, aber deshalb liebe auch ich die Geschichten…Für jedes Alter was dabei zu gucken  Und im dritten Abenteuer hat sich die Lieselote ihren Urlaub echt verdient. Nur schade, dass der Bus nicht kam. So wurden es mal ganz besondere freie Tage, fast wie zu Hause. Oft spielen wir das Bauernhofmagnetspiel. Jetzt dürft ihr raten warum die Kuh auf den Baum gesetzt wurde…. Um das Bild anzusehen müsst ihr die Rezi im Blog www.kellerbande.wordpress.com anschauen Richtig.  Die Tiere spielen Verstecken… Fazit: Wir lieben die Geschichten mit der Postkuh Lieselotte.

    Mehr
  • Lieselotte hoch Drei! Drei neue Geschichten in einem Sammelband! Wir lieben sie alle!!!!

    Das neue große Lieselotte Geschichtenbuch
    Floh

    Floh

    22. February 2017 um 03:21

    Von und mit der bekannten Postkuh Lieselotte gibt es inzwischen zahlreiche Bücher, Vorlesebücher, Mit-Mach-Bücher, Pappbilderbücher, Musikbücher und Bücher rund um die Themen und Taktgeber unserer Jahreszeiten und Feierlichkeiten. Der berühmte und beliebte Kinderbuchautor und Illustrator Alexander Steffensmeier weiß, wie man Jungen und Mädchen, Groß und Klein, Stadtmensch oder Landkind, Angsthase oder Draufgänger mit tollen und abwechslungsreichen Geschichten und Erzählungen rund um die eigenwillige Kuh Lieselotte begeistern kann. Hier im aktuellen und brandneuen Buch „Das neue große Lieselotten Geschichtenbuch" macht der Titel dem Buch alle Ehre. Es ist neu, es ist groß, es ist über Lieselotte geschrieben, es erzählt Geschichten (gleich drei an der Zahl) und es ist ein Buch. Die liebevolle Postkuh Lieselotte ist, nachdem wir im vergangenen Jahr bereits ein bezauberndes In „Das neue große Lieselotte Geschichtenbuch“ gibt es nicht nur eine, sondern gleich drei spannende Abenteuer mit der gewohnt gutgelaunten und unternehmungslustigen schwarz-weißen Milchkuh, äh Postkuh, auf dem Bauernhof zu erleben: * Lieselotte versteckt sich, * Lieselotte sucht und * Lieselotte macht Urlaub. Ein frisches Buch mit frischen Geschichten für die kommende sonnige Jahreszeit. Erschienen bei s. Fischer Verlage / Sauerländer (http://www.fischerverlage.de/) Inhalt / Beschreibung: "Ein neuer dicker Sammelband mit drei der lustigsten Lieselotte Bilderbuchgeschichten: ›Lieselotte versteckt sich‹, ›Lieselotte sucht‹ und ›Lieselotte macht Urlaub‹. Das kunterbunte Bilderbuch ist prallvoll mit Lieselottes turbulenten Abenteuern, den lustigen Hühnern und all ihren Freunden vom Bauernhof. Auf Lieselottes Bauernhof gibt es keine Langeweile. Besonders dann nicht, wenn Lieselotte mit ihren Freunden Verstecken spielt. Als sie auf den großen Baum klettert, bleibt sie tatsächlich unentdeckt. Aber kommt sie da auch wieder runter? Da kann nur der Postbote helfen. Die Lieblingsbeschäftigung von Lieselotte ist aber das Postaustragen. Doch eines Tages geht etwas schief. Ausgerechnet das Päckchen für die Bäuerin ist verlorengegangen. Niemand aus dem Dorf hat es gesehen. Lieselotte muss es unbedingt wiederfinden! Und als Lieselotte selbst einmal eine Postkarte mit Urlaubsgrüßen vom Postboten bekommt, möchte sie unbedingt Urlaub machen. Sie packt ihre Sachen und trabt zur nächsten Bushaltestelle. Allerdings kommt sie nur bis zur nächsten Wiese. Dort verbringt sie einen tollen Ferientag bis sie wieder Sehnsucht nach ihrem Bauernhof und ihren Freunden bekommt." Meinung: Bei den Lieselotte Büchern geraten wir immer schon beim Vorsatzpapier ins Schwärmen. Diese Seiten sind immer so herzlich und liebevoll gestaltet, dass es sich lohnt, einen längeren Blick auf dieses nützliche Übel zu werfen. In einem schönen Aqua Farbton mit Streifen wirkt es wie eine schöne und schmuckvolle Tapete und unten treffen wir schon unsere lieben Darsteller aus dem Buch: Die Bäuerin, das Schwein, die Ziege, das Pony, die Hühner und den beschäftigten Briefträger. Schick. Die erste Geschichte ist wirklich toll und es wird viel gelacht. Man stelle sich eine plumpe und schwere Kuh hoch droben auf einem Baum vor um beim Versteck-Spielen nicht gefunden zu werden. Herrlich!!!! Doch die Kuh bleibt nicht das einzige Weidentier, was sich in die Baumkronen wagt. Oje, Gesellschaft ist ja schön und gut, aber Lieselotte hat schon sorge, dass es arg voll werden könnte auf diesem Baum. Denn auch die Schweine, das Pferd, der Hofhund und all ihre Freunde erklimmen den dicken Baum auf dem Hof. War Versteckspielen nicht anders gedacht???? Meine Tochter hat herzlich gelacht und mir erstmal erklärt, wie man wirklich verstecken spielt und das jeder doch woanders eine Höhle oder Versteckmöglichkeit suchen muss… Die Bäuerin wird misstrauisch. Nanu? Der Hof ist so unerwartet still… Da geht sie doch rasch mal nachsehen und landet kurzerhand, na wo wohl?, auch auf dem Baum und ein gemütliches Picknick wird veranstaltet. Davon träumt meine Tochter nun auch: Von einem Picknick auf einem Baum. „Mama, ich will nächstes Mal auch lieber auf der großen Eiche ein Picknick machen und nicht mehr auf der Wiese“. Na toll… Aber wir sollten unbedingt auch an eine Leiter denken, weiß meine Tochter nun. Denn, was auf dem Hof nun für eine Verkettung stattfindet, ist wirklich abenteuerlich und hätte auch ganz anders ausgehen können… Richtig raffiniert wird es in der nächsten Geschichte, wo wir mit Lieselotte mal wieder den richtigen Postboten- und Postkuh-Alltag miterleben dürfen. Lieselotte liebt ihr Hobby, doch diese Suche hat es ganz schön in sich. Da kommt auch mal eine Kuh an ihre Grenzen, oder rasch mit der langen Zunge mal eben auf ein gefülltes BonBon-Glas. Hihihi. Dafür, dass die Bäuerin doch noch ihre Sendung erhält und sehr dankbar und glücklich ist, gibt es noch wunder leckere Landmarmelade. Auch der Postbote gönnt sich mal Urlaub und schickt eine Karte. Da hat Lieselotte spät Abend eine Idee: Auch sie möchte sich einen Urlaub gönnen und macht sich auf die Reise. Zunächst zum Bushäuschen. Doch die Zeit verstreicht und kein Bus will vorbeifahren. Als Lieselotte gerade frustriert zurücktrotten will, erblickt sie IHR ultimatives Reiseziel: Eine sagenhafte Weide mit ganz vielen neuen Speisen, Blumen, Tieren und Wellnessoasen. Ja richtig: Lieselotte macht Wellness! Wie das aussieht, lest ihr am besten selbst. Mit feinen Illustrationen, die unverkennbar die Handschrift des Autors zeigen, begegnen wir der wohl bekanntesten und wahrscheinlich einzigen Postkuh auf der Welt: die schwarz-weiße Lieselotte mit dem Ring um ihr linkes Auge. Lieselotte vom Holunderweg. Gleich drei Geschichten gilt es zu erkunden, zu erblicken, zu erleben, zu entdecken und zu genießen. Mit bäuerlichem Charme, tierischen Treiben und Trubel, lustigen Szenen, kleinen Eyecatchern und skurrile Nebendarstellungen a la Clever und Smart. Auf den ersten, zweiten, dritten und jeden weiteren Blick gibt es immer was Neues zu entdecken. Dieses lebendige und witzige Versteckspiel mit dem gelungenen und krönenden Picknick, die aufregende Suche nach der verlorenen Sendung und dann das Urlaubserlebnis in naher Ferne… je in einer eigenen und abgeschlossenen und anschaulichen (Vorlese-) Geschichte erklärt und zu einem Kinderbuch verwoben. Immer wieder dürfen wir zwischen den Absätzen Fragen beantworten, auf die Suche gehen und Interessantes und Wissenswertes erfahren. Das Buch tritt in den Dialog mit den Lesern und Zuhörern der Geschichten. Mit aussagekräftigen und animierenden Texten und klaren Illustrationen zu den Tieren und Lebensräumen auf dem Bauernhof, dem Chaos in der Küche der Bäuerin und vielen kleinsten Details die es ganz nach Wimmelbuchart zu entdecken gilt. Dieses Buch begeistert Groß und Klein nicht nur mit tollen Bildern, Landleben, Witz, Charme und Esprit, sondern auch mit einer tollen Vorlesezeit mal Drei. Auf über 80 ganzseitlich gestalteten Seiten ist jede neue aufgeblätterte Seite ein Sinnes- und Geschichtenrausch. Für uns gehört Lieselotte schon beinahe zur Familie und genießt ihren festen Platz in unserer Kinderstube. Für mich ist dieses sehr liebevolle und erlebnisreiche Buch-Reihe auch immer wieder eine bezaubernde Geschenkidee für kleine Tierliebhaber, Leseratten, Geschichtenjunkies und Weltentdecker. Das Buch ist sehr hochwertig Verarbeitet, der Buchdeckel sehr fest und stabil. Die Seiten weisen eine angenehme Festigkeit auf und knicken nicht so schnell, gerade wenn die ungeübten Kinderhände in dem Buch blättern. Kritikpunkte / Verbesserungsvorschläge: Nö, keinen einzigen. Alles prima, so wie es ist!!!! Der Kinderbuchautor und Illustrator: „Alexander Steffensmeier kam 1977 in Ostwestfalen zur Welt. Er studierte am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster Illustration. Heute ist er weder Landwirt, noch trägt er Post aus, sondern er lebt und arbeitet als Autor und Illustrator in Münster. Auf seinem Blog www.alexandersteffensmeier.de zeigt er seiner großen Fangemeinde, was es Neues von der Lieblingskuh Lieselotte gibt.“ Die Illustrationen: Wir kennen die grandiosen Illustrationen bereits und sind immer wieder über die Ideenvielfalt und Fantasie des Autors überrascht. Vom ersten bis zum letzten Pinselstrich einfach nur grandios. Ich fühle mich immer an die Comics von Clever und Smart erinnert. Dort gab es auch immer so viele skurrile Kleinigkeiten auf jeden weiteren Blick zu entdecken. Hier schiebt mal eben eine Henne einen Eierkuchen in den winzigen Ofen, dort fährt eines der Hühner mal eben ein Taxi vor oder oder wickelt seinen Schnabel in Klebeband ein oder oder oder… Was es hier so alles zu entdecken gibt. Ganz toll. Das mag ich an den Büchern von Lieselotte. Super schön ist die große Doppelseite ohne Text, als Lieselotte über den Baumwipfel hinab auf die Felder Blickt und ein Vogel auf ihrem Horn sitzt. Was für ein ländliches Panorama. Das erinnert mich an meine Heimat. Genauso schaut es bei uns im Münsterland aus. Fazit: Wo Lieselotte draufsteht und drinsteckt, kann nur was Gutes bei herauskommen. Ja, wir mögen die Geschichten mit und über die rundliche Postkuh einfach gern. Hier haben wir gleich drei neue Geschichten genießen können und werden es immer wieder tun. Nix zu bemängeln: 5 begeisterte Sterne, Briefmarken und Milchflaschen von uns! Hier ist unser erstes Leseerlebnis mit Lieselotte: https://www.lovelybooks.de/autor/Alexander-Steffensmeier/Das-gro%C3%9Fe-Lieselotte-Weihnachtsbuch-1204677360-w/rezension/1212863400/ Und unser Apfelkuchenerlebnis mit der charmanten Kuh: https://www.lovelybooks.de/autor/Alexander-Steffensmeier/Lieselotte-und-der-verschwundene-Apfelkuchen-Buch-mit-CD-1238027286-w/rezension/1360038284/

    Mehr
    • 4