Alexander Steffensmeier Lieselotte ist krank (Mini-Ausgabe)

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lieselotte ist krank (Mini-Ausgabe)“ von Alexander Steffensmeier

Lieselotte muss zum Tierarzt. Auch Kühe haben Schluckbeschwerden! Schon morgens beim Melken fühlt sich Lieselotte schlapp und müde. Ganz wackelig steht sie auf ihren vier Beinen, mag nicht fressen und möchte sich nur noch im Stroh verkriechen. Klarer Fall für die Bäuerin: Lieselotte hat sich erkältet! Jetzt sind Wadenwickel, Kräutertee und Fieberthermometer angesagt, das ganze Programm. Als es ihr schon bald wieder ein bisschen besser geht und auch ihre Freunde sie nach besten Kräften verwöhnen, denkt Lieselotte: Krank sein ist gar nicht so schlecht. Noch mehr Spaß mit Lieselotte unter: www.kuh-lieselotte.de

Mega niedliche Geschichte mit schön detaillierten Illustrationen!

— Landbiene
Landbiene

Herzallerliebst!

— Caydence
Caydence

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Diesmal wird es für Penny gruselig - hat mir sehr gefallen. Tolle Geschichte wieder einmal

lesebiene27

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lieselotte ist krank

    Lieselotte ist krank (Mini-Ausgabe)
    Landbiene

    Landbiene

    16. July 2017 um 22:18

    Eigene Inhaltsangabe: Lieselotte fühlt sich morgens überhaupt nicht gut…aber die Bäuerin kennt allmögliche Hausmittel. Doch leider wird es nicht besser, sodass der Doktor nach der armen Lieselotte schauen muss. Lieselotte merkt das krank sein gar nicht sooo schlecht ist. Doch als sie ihre Freunde draussen spielen sieht, ändert sich ihre Meinung dann doch ein wenig. Schreibstil: Der Schreibstil ist kindgerecht, wie es bei einem Kinderbuch für diese Altersklasse sein soll. In kurzen einfachen Sätzen wird die Geschichte um Lieselottes Krankheit erzählt. Allerdings ist dieses Buch eher fürs vorlesen geeignet, als zum selberlesen für die Kleinsten. Illsutartionen: Das Buch ist wirklich sehr schön und vor allem detailiert bebildert. Schaut man genau hin kann man ganz viele liebevolle Details entdecken, die nicht nur den Hauptablauf der Geschichte erzählen. Das hat mir unheimlich gut gefallen und gibt auch bei mehrmaligen lesen immer wieder was Neues zu entdecken was vorher nicht aufgefallen war. Allgemeine Meinung: Das Buch eignet sich sehr gut um vorzulesen. Die Textpassagen sind leicht verständlich, kindgerecht und kurz. Die Bilder zu der Geschichte sind schön gestaltet und selbst als Erwachsener muss man ziemlich über Lieselotte schmunzeln. Vor allem können sich die Kinder gut mit Lieselotte identifizieren auch wenn sie eine Kuh ist, aber eine Erkältung hatte schließlich jeder schon mal. Auch den Preis von 5,99 € finde ich hier im Gegensatz zu der großen Ausgabe gerechtfertigt und vergebe daher gerne 5 von 5 Sternen!

    Mehr
  • Zauberhaftes Kinderbuch

    Lieselotte ist krank (Mini-Ausgabe)
    Caydence

    Caydence

    13. May 2017 um 17:00

    Was für ein zauberhaftes Kinderbuch! Die Kuh Lieselotte, die sonst als Postkuh dem Briefträger hilft, die Post auszutragen, fühlt sich gar nicht gut. Kein Wunder bei dem kalten und nassen Wetter im Herbst. Doch zum Glück kennt die Bauersfrau allerlei Hausmittel, die bei Erkältungen helfen. Sogar der Tierarzt kümmert sich um ihre Genesung und Lieselotte findet es auf einmal gar nicht so schlecht, krank zu sein... Die kurzen Texte zu den Zeichnungen sind ideal zum Vorlesen und die Kinder können sich perfekt mit Lieselotte identifizieren, denn einen Schnupfen hat sicher jedes Kind schon mal gehabt und dabei genau dieselben Erfahrungen wie die Kuh gemacht. Ich habe mich richtig in die wunderbaren Illustrationen verliebt. Sie sind sehr witzig gezeichnet und mit so vielen kleinen, herzallerliebsten Details versehen, dass man auch beim wiederholten Anschauen immer noch etwas Neues entdeckt. Ganz nebenbei und lustig verpackt, werden auch Werte wie Mitgefühl, Fürsorge und Hilfsbereitschaft vermittelt. Uns hat das Buch große Freude gemacht und ist in der handlichen Mini-Ausgabe auch ideal zum Mitnehmen. Zum Glück gibt es noch weitere Abenteuer von Lieselotte...

    Mehr
  • Alle lieben Lieselotte

    Lieselotte ist krank (Mini-Ausgabe)
    101Elena101

    101Elena101

    12. February 2017 um 00:08

    Mit meinen beiden Patenkindern habe ich Lieselotte für uns entdeckt. Auch diese Geschichte ist wieder super illustriert und erzähl von der kranken Kuh Lieselotte, die gesund gepflegt werden muss. Somit ist die Lektüre gerade dann perfekt, wenn die kleinen selbst verschnupft oder krank sind, da sie sich sehr gut mit der Geschichte identifizieren können.  Es werden auch immer wieder kleine Lacher für Kind und Erwachsenen eingebaut, die zusammen mit den vielen Illustrationen eine Anregung für weiterführende Gespräche bieten. Dass es die Bücher auch in Miniformat gibt, ist praktisch für Reisen, Ausflüge und den Urlaub, so kann Kuh Liselotte die Kleinen auch dahingehend begleiten. Mir gefällt die Reihe um Lieselotte immer mehr!

    Mehr