Alexander Steffensmeier Was schmeckt dir, Lieselotte?

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was schmeckt dir, Lieselotte?“ von Alexander Steffensmeier

Immer nur Gras fressen findet Lieselotte langweilig. Sie möchte auch mal was anderes probieren. Was wohl die anderen Tiere auf dem Bauernhof am liebsten mögen? Bei den Hühnern gibt es Körner, das Pony genießt seinen Hafer und die Bäuerin kocht gerade Spaghetti. Unter den lustigen ganzseitigen Klappen kann man sehen, ob es Lieselotte schmeckt.

Ein lustiges Pappbilderbuch für die kleineren Lieselotte Fans (ab 2)

— Smilla507
Smilla507

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Für kleine und große Fans vom Sams und/oder von Weihnachten

JeannieT

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Anders als erwartet, aber trotzdem heiß geliebt!

    Was schmeckt dir, Lieselotte?
    Smilla507

    Smilla507

    08. June 2015 um 11:32

    Immer nur Gras fressen ist langweilig! Lieselotte guckt, was die anderen Bauernhoftiere so fressen: Die Ziege mag Disteln – die sind Lieselotte zu stachelig. Und von den Körnern der Hühner wird sie ja nie satt! Der Hafer des Ponys ist ihr zu trocken. Aber die Spaghetti der Bäuerin sind eigentlich ganz lecker. Danach freut sich Lieselotte auf ihren Nachtisch: Gras! :) Ich muss gestehen, dass ich im ersten Moment etwas irritiert war, denn aufgrund des Covers hatte ich vermutet, dass Lieselotte verschiedene Obst- und Gemüsesorten ausprobieren würde. So wollte ich unsere Tochter an die unterschiedlichen Lebensmittel heranführen. ABER: Unsere Zweijährige liebt dieses Buch!! Wie alle Lieselotte Bilderbücher! Sie ist ein riesiger Fan, jeden Abend muss ich Lieselotte vorlesen (vorzugsweise „Lieselotte im Schnee“, welches eigentlich schon für ältere Kinder ist). Die Klappen des Buches sind in der Größe des Bilderbuches (nicht ganz DIN A5), also recht groß und stabil. Pro Doppelseite sind je 3 bis 4 kurze Sätze. Deshalb würde ich sagen, dass dieses Pappbilderbuch locker schon ab 2 Jahren geeignet ist. Es macht Spaß es vorzulesen, am Besten macht man Lieselottes Mimik nach, wenn sie die spitze Diestel probiert oder versucht Körner vom Boden zu picken. Meine Kinder kringeln sich dann vor Lachen und amüsieren sich köstlich! Trotz meiner anfänglichen Enttäuschung gibt’s 5 Sterne, denn meine Kinder mögen dieses Buch sehr gerne. ;)

    Mehr