Alexander Trocchi Die unersättliche Helene

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die unersättliche Helene“ von Alexander Trocchi

"Es ist dunkel in dem Zelt, in dem ich liege, auf ein paar Schaffellen, die sie für mich bereitgelegt haben. Sie haben mir meine Kleider weg­genommen und mir die einer Araberin gegeben. Ich kann sie draußen sprechen hören, aber ich kann ihre Sprache nicht verstehen. Sie tränken ihre Kamele. Ich vermute, dass bald jemand hereinkommen wird. Aber eigentlich fürchte ich mich nicht. Früher schon war mir klar geworden, dass es genügt, eine Frau zu sein. Irgendwann müssen wir in eine Stadt kommen, wo jemand englisch oder französisch spricht, und dann werde ich mich verständlich machen können."

Stöbern in Erotische Literatur

Zwei Sehnsüchte (WG 2)

Ein gelungener zweiter Band

nani1705

Alles oder nichts

Eigentlich ganz okay, aber etwas zu langatmig

Nachtschwärmer

Fair Game - Lucy & Gabriel

Schwächelnder Nachfolger aber ganz süß

bibliophilehermine

Addicted to Sin - ... und ich gehöre dir

Konnte mich leider, genau wie der erste Teil, nicht überzeugen.

MelissaMalfoy

Trinity - Gefährliche Nähe

nicht ganz überzeugend

Chronikskind

Underground Kings: Kenton

Herrlich erfrischendes Buch; mal ein bisschen was anderes. Der Schreibstil der Autorin ist leicht & flüssig und nicht zu schmalzig ( :) )

Lisa_Mariaa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen