Alexander Verdnik Jugend im Nationalsozialismus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jugend im Nationalsozialismus“ von Alexander Verdnik

Das Buch beschreibt anhand einer Vielzahl von Quellen aus dem Bereich der Jugenderziehung die Entwicklung einer genuin deutschen Pädagogik im späten 19. und im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts. Diese Entwicklung fand im Nationalsozialismus ihren Kulminationspunkt. Die pädagogischen Grundpfeiler dieser Zeit waren Nationalismus, Rassismus, Exklusivität und Antisemitismus. Unter den Quellen, die analysiert werden; Schulbücher, Jugendpropagandabücher bzw. -heftchen und -blätter, Lebensratgeber, nationalpolitische Unterweisungsbücher und Erbauungsbücher sowie Jugendromane, -zeitschriften und -almanache, findet sich eine Großzahl mit regionalem, sprich Österreich-Bezug. Schließlich zeigt die Untersuchung auch die Kontinuitäten der nationalsozialistischen Erziehung auf, deren Nachwirkungen noch bis heute von politischer und gesellschaftlicher Relevanz sind.

Stöbern in Kinderbücher

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Skurrile Geschichte mit liebevoll merkwürdigen Figuren...

Alienonaut

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

Ostwind - Aris Ankunft

Wow! Die Geschichte ist ganz anders als man es erwartet, aber definitiv spannend bis zum Schluss! Einer meiner Lieblingsbände der Reihe!

LeseratteMina

Besuch Aus Tralien

Schade. Zu wirr und zu unverständlich.

BuchBiene

Luna - Im Zeichen des Mondes

Großartige Charaktere und eine Geschichte, die wie ein Märchen daherkommt. Ich hatte Gänsehaut und bin ganz verliebt (:

Benni_Cullen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks