Alexander Wolkow Der Feuergott der Marranen

(76)

Lovelybooks Bewertung

  • 84 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(43)
(23)
(10)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Feuergott der Marranen“ von Alexander Wolkow

›Der Feuergott der Marranen‹ ist der vierte Band der ›Zauberland‹-Reihe. 1974 erschien die deutsche Erstausgabe. Sie handelt von Fürst Gron und seinem kriegerischen Volk, das der Machtgier des Holztischlers Urfin zum Opfer fällt. Wolkows Geschichten um das Zauberland sind spannend, wohlkomponiert und durchdacht und fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. Mit ausgewählten Bildern der Originalausgabe In ungekürzter Fassung

Einfach toll...

— Virginy
Virginy

Ein schönes Kinderbuch, wunderschön illustriert, aber nicht sein bestes aus der Reihe :)

— Moonwishes
Moonwishes

Stöbern in Fantasy

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Verrückt, skurril und Interessant. Eine Reise nach Amygdala mit zwei komplett gegensätzlichen Protagonisten.

KayvanTee

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Spannend und geheimnisvoll

Lieschen87

Vier Farben der Magie

Einfach nur fantastisch! Wundervolle Charaktere, ein sehr interessantes World Building & jede Menge Spannung und Magie. Ich bin begeistert.

Jackl

Coldworth City

Kurzweiliger Lesespaß für X-Men Fans, der mich nicht zu 100% begeistern konnte, aber dennoch gut unterhalte hat :-)

MissSnorkfraeulein

Magica

Spaß, Spannung und Emotionen = gute Kombination

ViktoriaScarlett

Das Erbe der Macht - Schattenchronik: Ascheatem

Eine megaspannende und fantasievolle Fortsetzung! Fantasy auf höchstem Niveau!

Gina1627

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Feuergott

    Der Feuergott der Marranen
    Moonwishes

    Moonwishes

    30. October 2014 um 08:49

    "Der Feuergott der Marranen" ist der 4. Teil aus der "Zauberland"-Reihe. Urfin macht sich darin die Marranen, ein kriegerisches Volk, durch einfache Spielerein zu Untertanen und versucht das Zauberland mit ihnen zu erobern. Alles in Namen des großen, starken Feuergottes Urfin. Doch das Zauberland kennt ihre menschlichen Freunde, die ihnen nnach Hilferuf auch sofort zur Seite stehen. Das Buch ist wieder wunderschön illustriert, die Bilder zu der Geschichte machen das Buch regelrecht lebendig und einzigartig. Sie sind einfach wunderschön. Wolkow hält hier auch wieder seinen spannenden und einfachen Schreibstil bei, der einfach perfekt für Kinder geeignet ist und auch erwachsenen Spaß bereitet. Dieser Teil ist zwar nicht mein liebster aus der Reihe, aber er gehört einfach dazu und ist auf seine Weise doch ein Schmuckstück. Auch dieser Teil begeistert einfach.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Feuergott der Marranen" von Alexander Wolkow

    Der Feuergott der Marranen
    Faunee

    Faunee

    06. October 2012 um 11:34

    Ich hab noch die ganz alte Ausgabe, die violette :D
    Das geht euch zwar allen am Arsch vorbei, aber ich wollts nur mal gesagt haben.

  • Rezension zu "Der Feuergott der Marranen" von Alexander Wolkow

    Der Feuergott der Marranen
    rd19779

    rd19779

    12. March 2011 um 09:29

    Sie sind das sonderbares Völkchen hinter den Bergen, welches sich gern kämpferisch gibt, um jeden Eindringling in ihr Land zu vertreiben und wissen daher auch noch nichts vom Feuer-Machen. Dadurch werden sie zu einer leichten Beute und erliegen dem Charme eines plötzlich erscheinenden Möchtegern-Gottes, der ihnen – ganz im wörtlichem Sinne – Wärme spendet. Die Leute werden ihm hörig, sodass sie willig in einen Krieg ziehen, um andere Völker im Namen ihres Gottes zu versklaven. Doch ganz wie im richtigen Leben so gehört auch in diesem Märchen deutlich mehr zum Herrschen als ein (selbsternannter) Herrscher mit Heer und darum gelingt es den bekannten und beliebten Figuren (Scheuch, Holzfäller, Löwe sowie ihren tierischen und menschlichen Freunden) den Spuk zu beenden – und das auf eine ganz und gar überraschende Weise...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Feuergott der Marranen" von Alexander Wolkow

    Der Feuergott der Marranen
    Zhunami

    Zhunami

    11. August 2010 um 14:50

    Der vierte Teil der "Smaragdenstadt"-Saga ist wirklich sehr gut gelungen. Er handelt von Urfin, den man schon aus dem zweiten Teil kennt, welcher auf ein primitives Volk trifft und dort, dank eines Feuerzeuges, zum Feuergott wird. Das Ganze gipfelt dann wieder in einem geplanten Überfall auf die Smaragdenstadt und dem Plan, die Herrschaft über das Zauberland an sich zu reißen. Ob er es diesmal schaffen wird, möchte ich mal offen lassen. Insgesamt ist auch diese Geschichte wieder wunderschön sprachlich und bildlich illustriert, ein traumhaft schönes Kinder- und Jugendbuch mit vielen, ausgefeilten und sympathischen Charakteren und fantasievollen Orten. Einfach ein Traum!

    Mehr
  • Rezension zu "Der Feuergott der Marranen" von Alexander Wolkow

    Der Feuergott der Marranen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. November 2008 um 16:35

    Immer wieder toll für meine Kinder zum Vorlesen.

  • Rezension zu "Der Feuergott der Marranen" von Alexander Wolkow

    Der Feuergott der Marranen
    Ameise

    Ameise

    03. August 2008 um 11:33

    Der vierte Band ist genauso gelungen wie seine drei Vorgänger. Es sind mehrere Jahre vergangen, und statt Elli begibt sich jetzt ihre kleine Schwester Ann auf die abenteuerliche Reise ins Zauberland. Es ist faszinierend zu lesen, wie Urfin, der hochinteressante Bösewicht, durch einen finsteren Plan an die Macht kommt, ehe er sich in den späteren Büchern zum Guten läuert.

  • Rezension zu "Der Feuergott der Marranen" von Alexander Wolkow

    Der Feuergott der Marranen
    awittweg

    awittweg

    26. November 2007 um 13:15

    Teil 4 von 6