Neuer Beitrag

Sonnenblume1988

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Leserunde zum Thema „Fußball“ mit Autor Alexander Zöller - perfekt für die Einstimmung zur WM!

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der SCM-Brockhaus Verlag stellt kurz vor Beginn der WM 2014 zehn Exemplare des Buches „Fußball - Leben“ von Alexander Zöller zur Verfügung. Es ist ein Buch, dass ab dem Jugendalter aufwärts gelesen werden kann. Vielen Dank an den Verlag und den Autoren für die Unterstützung der Leserunde!

„18 Fußball-Profis wie David Alaba, Cacau und Zé Roberto geben in diesem Buch einen persönlichen Einblick in ihr Leben und ihren Glauben. Sie erzählen von sehr unterschiedlichen Momenten ihrer Laufbahn. So entsteht das Bild einer Fußballer-Karriere vom Straßenkicker bis zum Cheftrainer. Kinder ab 10 Jahren, aber auch jugendliche und erwachsene Fußballfans werden begeistert sein!“

                                                      

Den Link zur Leseprobe findet ihr hier.

Bitte bewerbt euch bis zum 22. Mai 24 Uhr hier im Thread und beantwortet die Frage, welchen Lieblingsfußballer ihr habt. Gemeinsamer Start der Leserunde ist der 31. Mai.

Im Gewinnfall verpflichten sich die Teilnehmer der Leserunde, innerhalb von ca. vier Wochen zum Austausch in allen Abschnitten sowie zum Schreiben einer Rezension. Diese wird bitte nicht nur bei Lovelybooks, sondern auch auf einer anderen Internetseite (amazon, Verlagshomepage…) veröffentlicht.

Bitte beachtet außerdem, dass es sich um eine christliche Leserunde handelt. Der Glaube an Gott spielt in diesem Buch eine Rolle.

Ich freue mich sehr auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun.

Autor: Alexander Zöller
Buch: Fußball - Leben

TochterAlice

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, hier würde ich gern mitlesen! Ich hatte vor langer Zeit mal für 2 Jahre eine Dauerkarte für den VfL Bochum (da waren sie in der ersten Liga) und habe oft und gern Spiele geschaut. Inzwischen ist es mir etwas zu viel, weil ich mit einem Mann verheiratet bin, für den ein Leben - nein, ein Tag.... nein, doch nicht: eine Stunde ohne Fußball nicht lebenswert ist. Deswegen würde ich mich mit dem Thema jetzt mal sehr gern aus einer neuen und anderen Perspektive beschäftigen!

Ich habe keinen Lieblingsspieler - es gibt mehrere, die ich sympathisch finde: aus früheren Zeiten und in der Gegenwart wie Günter Netzer, Toni Polster, Mehmet Scholl, Gerald Asamoah und Mario Gomez. Aber auch die hier genannten David Alaba, Cacau und Zé Roberto finde ich, soweit ich das beurteilen kann, nett! Schade, dass man nicht sagen soll, welche man nicht mag - auch da fallen mir eine ganze Menge ein...

saraa

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hier würde ich gerne mitlesen. Ich bin Mitglied bei einem Fussballverein und gehe auch gerne Spiele ansehen.

Die Hintergründe wie manche Spieler zum Erfolg gekommen sind interessiert mich sehr.

So hüpfe ich mal in den Lostopf und hoffe dass ich mitlesen darf.

Beiträge danach
136 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ginevra

vor 3 Jahren

S. 110- Ende

http://www.lovelybooks.de/autor/Alexander-Z%C3%B6ller/Fu%C3%9Fball-Leben-1095907569-w/rezension/1101805218/1101807824/
Etwas verspätet hier auch meine Rezi - vor lauter Fussballfieber hatte ich sie vergessen, von Word auf LB zu übertragen. Dafür steht sie jetzt bei: amazon, thalia, hugendubel, weltbild und buecher.de. Viel Erfolg weiterhin und vielen Dank, dass ich/ wir mitlesen durften! :-)

Jeami

vor 3 Jahren

S. 110- Ende

Hallo, für die verspätete Rezi möchte ich mich entschuldigen. Der Fußball!
ich stell auch in Amazon ein! Grüße :-)

http://www.lovelybooks.de/autor/Alexander-Z%C3%B6ller/Fu%C3%9Fball-Leben-1095907569-w/rezension/1102179949/

Jeami

vor 3 Jahren

Anmerkungen zu Fotos und Bonusmaterial

Ganz toll, für Kinder ideal.

Turtlestar

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Es tut mir leid, dass erst jetzt mein Rezi kommt. Dachte echt, dass ich die schon geschrieben habe. Hatte ich auch, nur noch nicht hochgeladen.
Dafür hab ich das nu gemacht.

http://www.lovelybooks.de/autor/Alexander-Z%C3%B6ller/Fu%C3%9Fball-Leben-1095907569-w/rezension/1102802633/

bei Amazon ist sie auch hochgeladen.

Und auf meinem Blog, der leider noch nicht so perfekt ist.

http://turtlestars-buecher.blogspot.de/2014/07/fuball-leben-18-sportler-uber-glauben.html

sonjastevens

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

Auch von mir Entschuldigung, dass ich jetzt erst meine Rezi geschrieben habe - jedoch ist mir alles in letzter Zeit über den Kopf gewachsen durch meinen neuen Job, meinen alten Job und die WM. Jetzt hat sich aber auch alles wieder etwas eingespielt.

Danke, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte!

Hier nun die Link zu LB und amazon:
http://www.lovelybooks.de/autor/Alexander-Z%C3%B6ller/Fu%C3%9Fball-Leben-1095907569-w/rezension/1103113752/1103114874/

http://www.amazon.de/review/R133VHE40PJFB7/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=3417286395&channel=detail-glance&nodeID=299956&store=books

AlexanderZoeller

vor 3 Jahren

Danke an alle, die mitgelesen und ihre Erfahrung mit eingebracht haben. Es war sehr bereichernd so viele Perspektiven auf das eigene Buch wahrzunehmen. ich möchte mich für eure sehr detaillierten Feedbacks zu den einzelnen Passagen danken. Diese Dinge helfen, um weitere Projekte noch besser zu machen.
Dafür dass es mein erstes Buch ist empfinde ich die große Anzahl an Sternen als Kompliment und Motivation mehr zu schreiben.
Alles Gute... und vielleicht mal wieder.

sonjastevens

vor 3 Jahren

S. 110- Ende
@AlexanderZoeller

Ich habe später die Fußnoten beim Lesen außen vor gelassen, weil ich immer in meinem Lesefluss gestört wurde, jedoch habe ich mich dann immer gefragt von welchem Ereignis man denn spricht und brauchte für mich selber die Information.
Jedoch ist es mir schon klar geworden, dass es "eine Geschichte" sein sollte, denn das Buch ist ja von den Fußballeranfängen bis zum dem Karriereende so aufgebaut.
Ich habe es aber nicht so gesehen, dass der Ich-Erzähler eine fiktive Person sein sollte, denn dazu war der Bezug zu den einzelnen Geschichten der jeweiligen Fußballspieler zu nahe - auch durch die Fotos etc.

Neuer Beitrag