Alexander Zeithammer

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(0)
(3)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wien im Jahr 1873

    Nox Magica: (Buch 1 der Nox Magica Trilogie)

    Phoenicrux

    22. January 2016 um 14:27 Rezension zu "Nox Magica: (Buch 1 der Nox Magica Trilogie)" von Alexander Zeithammer

    Inhalt: Als der Dieb Anselm Dorn einwilligt, eine Reliquie aus dem Haus eines einflussreichen Magus zu stehlen, ahnt er nicht, dass diese Tat ihn zum meistgesuchten Mann des ganzen Habsburger Kaiserreichs machen wird. Gejagt vom Besitzer der Reliquie, den Handlangern seines Auftraggebers und der Wiener Stadtwache findet er sich unverhofft im Zentrum von Machenschaften wieder, die längst nicht nur sein eigenes Leben bedrohen. Um seinen Kopf wieder aus der Schlinge zu ziehen und eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes abzuwenden, muss ...

    Mehr
  • Furioses Finale der Nox-Magica-Trilogie

    Nox Magica: Infernalis: (Buch 3 der Nox Magica Trilogie)

    odenwaldcollies

    22. September 2014 um 13:22 Rezension zu "Nox Magica: Infernalis: (Buch 3 der Nox Magica Trilogie)" von Alexander Zeithammer

    Der Dieb Anselm Dorn befindet sich in einem immer wiederkehrenden Alptraum, für den der Magier Zoltan Feuerberg verantwortlich ist – bis Feuerberg eine neue Aufgabe für Dorn hat. Der Magier verfolgt einen Plan, dessen Vollendung die Ordnung der Welt auf den Kopf stellen wird. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Auch in diesem dritten Band macht Anselm Dorn wieder einiges mit: er bekommt Aufträge, deren Durchführung unmöglich erscheinen, er gerät zwischen die Fronten und wird dadurch - wieder einmal - zum Spielball der ...

    Mehr
  • Anselm der Meisterdieb

    Nox Magica: (Buch 1 der Nox Magica Trilogie)

    Keksisbaby

    02. September 2014 um 12:52 Rezension zu "Nox Magica: (Buch 1 der Nox Magica Trilogie)" von Alexander Zeithammer

    Neben unserer Welt existiert unbemerkt von den meisten Sterblichen, die der mächtigen Magie. Sowohl in dieser, als auch in der Menschenwelt ist Anselm Dorn bekannt als Meisterdieb. Von daher bekommt er die Aufgabe eine gut gesicherte Reliquie zu stehlen, die Hand des Patriarchen. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Bei der Übergabe weigert sich sein Auftraggeber zu bezahlen und Anselm kann gerade so entkommen. Doch wohin nun, in Wien ist er der meist gesuchten Verbrecher und nach Prag kann er nach einem Mord ...

    Mehr
  • Gelungener Band zwei der Nox-Magica-Trilogie

    Nox Magica: Moribundus: (Buch 2 der Nox Magica Trilogie)

    odenwaldcollies

    02. September 2014 um 10:21 Rezension zu "Nox Magica: Moribundus: (Buch 2 der Nox Magica Trilogie)" von Alexander Zeithammer

    Ein Jahr ist seit den Vorfällen in Wien um Nazarius von Alt vergangen, der Dieb Anselm Dorn vertreibt sich seine Zeit mit Gelegenheitsjob, Schnaps und Huren. Da tritt sein alter Feind Zoltan Feuerberg mit dem Auftrag an ihn heran, die Kette der Khalida, einer der ältesten und mächtigsten Maga, zu klauen. Khalida, die normalerweise im Zweistromland lebt, kommt zu einem Kongress nach Wien, die Sicherheitsvorkehrungen sind enorm. Als sich Anselm auf den Diebstahl vorbereitet, kommt alles anders als gedacht. Auch der zweite Band der ...

    Mehr
  • Rasante Jagd im Wien des Jahres 1873

    Nox Magica: (Buch 1 der Nox Magica Trilogie)

    odenwaldcollies

    28. August 2014 um 13:03 Rezension zu "Nox Magica: (Buch 1 der Nox Magica Trilogie)" von Alexander Zeithammer

    Wien 1873: die Sitzung bei einer Wahrsagerin endet in einer schaurigen Katastrophe, seltsame und hungrige Wesen, halb Fisch, halb Schlange suchen sich einen Weg in ihre Wohnung und hinterlassen eine schlammige Brühe. Ähnliche Fälle gab es letzter Zeit häufiger, die ermittelnde Kommissarin von Teuffenbach und ihr Assistent Jean-Baptiste Bellemont tappen im Dunkeln. Zur selben Zeit verschwinden immer wieder Kinder von Menschen in der Stadt, die nie wieder auftauchen. In Prag bekommt der Meisterdieb Anselm Dorn ein Angebot, das er ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks