Alexander von Humboldt Reise in die Aequinoctial-Gegenden des neuen Continents

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reise in die Aequinoctial-Gegenden des neuen Continents“ von Alexander von Humboldt

Der deutsche Naturforscher, Entdecker und Geograph Alexander von Humboldt (1769 - 1859) verfasste diesen vierten Band seiner Reisen 1844.§Er schildert hierin anschaulich und ausführlich seine Reise in Mittel- und Südamerika, seine Erfahrungen im Zusammentreffen mit Indianern, Menschenfressern und Missionaren. Seine Reise führt ihn von San Fernando de Atabapo über den Rio Negro und den Orinoko nach Esmeralda und weiter über Cumana nach Havannah auf der Insel Cuba.§Eine spannend und gleichzeitig informativ geschriebene Lektüre.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks