Alexandra Adornetto

(614)

Lovelybooks Bewertung

  • 838 Bibliotheken
  • 13 Follower
  • 23 Leser
  • 158 Rezensionen
(199)
(194)
(144)
(50)
(27)

Lebenslauf von Alexandra Adornetto

1992 wurde Alexandra Adornetto in Australien geboren. Sie wuchs als Tochter zweier Englischlehrer auf. Bereits in frühster Jugend konnte sie sich für das Schreiben begeistern. Schon mit 13 erschien ihr erstes Buch «The Shadow Thief». Der erste Teil einer Trilogie namens "Halo" schaffte es auf Anhieb auf die Bestsellerliste der New York Times. Mittlerweile ist dieses Buch in über 20 Sprachen übersetzt. Mit "Hades" erscheint im November 2012 die Fortsetzun, ehe die Trilogie im März 2013 mit "Heaven" abgeschlossen wird. Derzeit lebt und studiert sie in Los Angeles. Zu ihren Hobbys zählt sie neben dem Schreiben auch Musik oder die Schauspielerei.

Bekannteste Bücher

Halo

Bei diesen Partnern bestellen:

Halo Trilogie (Reihe in 3 Bänden)

Bei diesen Partnern bestellen:

Heaven

Bei diesen Partnern bestellen:

Hades

Bei diesen Partnern bestellen:

Shadow Thief

Bei diesen Partnern bestellen:

Von Gobstopper's Arcade

Bei diesen Partnern bestellen:

Lampo Circus

Bei diesen Partnern bestellen:

Sacrifice

Bei diesen Partnern bestellen:

Ghost House

Bei diesen Partnern bestellen:

Heaven

Bei diesen Partnern bestellen:

Halo

Bei diesen Partnern bestellen:

Hades

Bei diesen Partnern bestellen:

Heaven

Bei diesen Partnern bestellen:

Hades

Bei diesen Partnern bestellen:

Hades

Bei diesen Partnern bestellen:

Halo

Bei diesen Partnern bestellen:

Halo

Bei diesen Partnern bestellen:

Hades

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Naja, aber besser als Band 2

    Heaven
    Kitty_Catina

    Kitty_Catina

    31. March 2017 um 00:19 Rezension zu "Heaven" von Alexandra Adornetto

    Eine völlig überstürzte und heimliche Hochzeit soll Bethany und Xavier für immer aneinander binden. Doch die beiden haben nicht mit den sieben Reitern gerechnet, einem himmlischen Orden, der darauf aus ist, sie wieder auseinander zu reißen und damit das Gleichgewicht im Universum wieder her zu stellen.Zwar war dieser letzte Band wieder ein wenig besser als der zweite, doch konnte mich auch dieser nicht wirklich überzeugen. Natürlich müssen wir über den Schreibstil nichts weiter sagen. Auch hier war er wieder sehr gut und passte ...

    Mehr
  • Der Hades hats versaut

    Hades
    Kitty_Catina

    Kitty_Catina

    21. March 2017 um 20:52 Rezension zu "Hades" von Alexandra Adornetto

    Jake Thorn ist zurück und dieses Mal verschleppt er Engel Bethany in den Hades. Dort will er sie an sich binden. Doch Beths Gefühle zu Xavier sind stark und Jake lässt nichts aus, um sie auf seine Seite zu ziehen.Leider hat mir dieser zweite Band so gar nicht gefallen. Zwar war der Schreibstil wieder super und auch die Charaktere waren zum Großteil wieder sehr gut geschrieben und sympathisch, aber der Hades hat mir definitiv die Freude an diesem Buch genommen.So manches Mal musste ich über die Beschreibungen der Autorin nur den ...

    Mehr
  • Wieviel Menschsein verträgt ein Engel?

    Halo
    Kitty_Catina

    Kitty_Catina

    18. March 2017 um 18:23 Rezension zu "Halo" von Alexandra Adornetto

    Als der Engel Bethany und ihre Geschwister Ivy und Gabriel in das verschlafene Küstenstädtchen Venus Cove kommen, steht ihre Mission fest. Als jüngste und unerfahrenste der drei Engel muss sich Beth aber erst an das Leben unter den Menschen gewöhnen. Bald schon freundet sie sich mit ihren Mitschülern an und trifft auf den attraktiven Xavier, in den sie sich entgegen ihrer himmlischen Bestimmung unsterblich verliebt. Doch schon bald ist es mit der Beschaulichkeit vorbei, als das Böse auftaucht und sich an Bethany hängt.Schon im ...

    Mehr
  • Halo - Band 1

    Halo
    Themistokeles

    Themistokeles

    11. November 2016 um 19:26 Rezension zu "Halo" von Alexandra Adornetto

    Wieder einmal eine Jugendbuchreihe, bzw. Trilogie, die diesmal jedoch durch das Oberthema Engel, doch ein wenig von den anderen Trilogien, die ich bisher kenne, abweicht. Ich muss ehrlich sagen, dass ich genau diesen Aspekt zunächst spannend empfunden habe, dann aber leider feststellen musst, dass genau dies mir am Anfang dieses ersten Bands dann gar nicht gefallen hat.Irgendwie fand ich die Engel komisch dargestellt und ich hatte richtig Probleme mit Bethany warm zu werden. Als Protagonistin war sie mir zunächst viel zu blass, ...

    Mehr
  • Halo von Alexandra Adornetto

    Halo
    Arianes-Fantasy-Buecher

    Arianes-Fantasy-Buecher

    22. June 2016 um 20:51 Rezension zu "Halo" von Alexandra Adornetto

    Halo ist flüssig geschrieben und lässt sich leicht und angenehm lesen, aber um ehrlich zu sein, weiß ich noch nicht was ich von der Reihe halten soll. Wie Beth die Liebe findet ist sehr schön beschrieben, allerdings ist mir Xavier etwas zu perfekt und Schwiegermuttertraum schlecht hin, sodass mir einfach die kleinen Reiberein fehlen. Desweiteren ist das Buch an manchen Stellen etwas langatmig, daher kam bei mir erst spät die Neugier und Spannung auf. Überrascht hat mich im Verlauf des Buches Gabriel - während ich ihn anfangs als ...

    Mehr
  • Engelsliebe

    Halo
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. March 2016 um 11:09 Rezension zu "Halo" von Alexandra Adornetto

    Zum Inhalt: Die drei Engel Gabriel, Ivy und Bethany landen im kleinen Städtchen Venus Cove um dort mehr Nächstenliebe und Freude zu verbreiten. Bethany, die jüngste der drei Engel, ist fasziniert von dem Leben auf der Erde und von Xavier, dem süßen Schulsprecher ihrer High School. Doch was die Engel nicht wissen: die Dämonen der Hölle sind ebenfalls in Venus Cove am Werk und einer von ihnen hat ein Auge auf Bethany geworfen. Meine Meinung: Ein wunderschönes Buch über die Liebe zwischen einem Engel und einem Menschen, die alles ...

    Mehr
  • schlimmer geht nimmer

    Heaven
    Keksisbaby

    Keksisbaby

    04. December 2015 um 15:45 Rezension zu "Heaven" von Alexandra Adornetto

    Nachdem Xaiver seine Bethany nun endlich den Klauen der Hölle entrissen hat, möchte er sie nie wieder hergeben. Also kommt er auf die Idee sie zu heiraten. Heimlich gleich nach dem Abschlussball. Doch die überstürzte Eile hat Folgen, denn schon kurz nach dem ersten Kuss als verheiratetes Paar, verkündet der Himmel seinen Zorn über die Verbindung und tötet den Priester. Ab da sind die beiden auf der Flucht vor den Sieben, eine himmlische Militäreinheit aus Engeln, die dieses Unrecht sühnen wollen und dies kann nur durch den Tod ...

    Mehr
  • Ich wäre im Hades geblieben, scheint netter da zu sein als im Himmel

    Hades
    Keksisbaby

    Keksisbaby

    17. November 2015 um 08:34 Rezension zu "Hades" von Alexandra Adornetto

    Unser Engel auf Erden meint, mit Jake Thorns Verschwinden, wäre das Böse gebannt und sie könne mit ihrem Xavier nun glücklich werden. Doch weit gefehlt. Bei einer Halloweenparty finden ihre Freundinnen Spaß daran, die Mächte der Dunkelheit anzurufen, dummerweise werden sie die Geister die sie riefen nun nicht wieder los. Bethany gerät in die Fänge Jakes, der sie in den Hades verschleppt. Dort will er sie davon überzeugen, dass er allein ihr Seelenverwandter ist und sie zu seiner Königin machen. Nur sind nicht alle Höllenbewohner ...

    Mehr
  • eine langatmige Story, mit ausführlicher Liebesgeschichte, aber wenig Spannung

    Halo
    annlu

    annlu

    Rezension zu "Halo" von Alexandra Adornetto

    Bethany ist ein junger Engel. Gerade mal siebzehn Jahre alt, soll sie ihre Geschwister, den Krieger Gabriel und die Heilerin Ivy, auf die Erde begleiten. Dort angekommen brauchen sie erst einmal Zeit, um sich an ihre neue, menschliche Gestalt zu gewöhnen. Bethany ist auf Grund ihres Alters zwar verwundbarer als die anderen beiden, sie ist aber auch fasziniert von der Menschheit und gewöhnt sich schneller an das Leben mitten unter ihnen. In dem kleinen Ort, an dem sie sich niedergelassen haben, wollen sie ihre Mission erfüllen: ...

    Mehr
    • 2
  • Das schlechteste Buch seit ewigen Zeiten

    Halo
    Zeckentodesengel

    Zeckentodesengel

    Rezension zu "Halo" von Alexandra Adornetto

    Ich hab das Buch geschenckt bekommen. Gott sei dank, sonst hätte ich mich auch noch geärgert, für so einen schrott Geld ausgegeben zu haben. Sagen wirs mal so, das Cover ist Fantastisch. Es ist super schön gezeichnet und läd zum lesen ein, doch schon nach den ersten Seiten merkt man das, dass nichts werden kann. Das Buch liest sich als wer es von ner 12 jährigen geschrieben. Es bekommt keine Tiefe, ist totall übereilt bei alleim was geschied und auch die liebesgeschichte, die gefühle sind nicht nachvollziehbar und schlecht ...

    Mehr
    • 3
    Zeckentodesengel

    Zeckentodesengel

    21. September 2015 um 15:39
  • weitere