Alexandra Adornetto Halo

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Halo“ von Alexandra Adornetto

Liebe war kein Teil des Plans Gabriel, Ivy und Bethany sind Engel, die auf die Erde gesandt wurden, um die Kleinstadt Venus Cove vor den Mächten der Dunkelheit zu schützen. Unerkannt leben sie unter den Menschen, bis Bethany, die jüngste und unerfahrenste unter ihnen, sich in einen Mitschüler verliebt. Die Mission der Engel droht aufzufliegen. Als ein mysteriöser Fremder in die Stadt zieht, spitzen sich die Ereignisse zu, denn auch er bemüht sich um Bethany. Doch der Neuankömmling scheint von einer anderen Macht getrieben als von der Liebe …

Stöbern in Jugendbücher

Was wir dachten, was wir taten

Spannendes Thema, aber hätte gerne doppelt so lang sein dürfen.

beyond_redemption

Boy in a White Room

Eine spannende Reise durch die virtuelle Welt. Ein Junge ohne Erinnerung auf der Suche nach Antworten. Ein Buch, das zum Nachdenken anregt.

Kikiwee17

Goldener Käfig

Spannender 3. Teil *-* Man will unbedingt wissen wie es weiter geht

sanny-dreamworld

Königlich verliebt

Wow. Trotz kleiner Schwächen wurde ich von der ersten bis zur letzten Seite unterhalten, gepackt und nicht mehr losgelassen.

hauntedcupcake

Im leuchtenden Sturm

Ein toller zweiter Band, freue mich sehr auf den nächsten!

booksworldbylaura

Die Chroniken der Verbliebenen - Die Gabe der Auserwählten

Trotz kleinerer Schwächen toller Band...freue mich schon auf den Abschluss der Reihe!

cityofbooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich hab' 'nen Halo, weil ich durchgehalten habe

    Halo

    cybersyssy

    *** Klappentext *** Liebe war kein Teil des Plans Gabriel, Ivy und Bethany sind Engel, die auf die Erde gesandt wurden, um die Kleinstadt Venus Cove vor den Mächten der Dunkelheit zu schützen. Unerkannt leben sie unter den Menschen, bis Bethany, die jüngste und unerfahrenste unter ihnen, sich in einen Mitschüler verliebt. Die Mission der Engel droht aufzufliegen. Als ein mysteriöser Fremder in die Stadt zieht, spitzen sich die Ereignisse zu, denn auch er bemüht sich um Bethany. Doch der Neuankömmling scheint von einer anderen Macht getrieben als von der Liebe. *** Meine Meinung *** Nun ja, ich war so neugierig auf das Hörbuch, dass ich eventuell zu große Erwartungen hegte. Die Handlung ist so dünn und vorhersehbar und stellenweise so langatmig beschrieben, dass meine Gedanken beim Hören häufig abschweiften. Vor allem die Charaktere sind so unglaubwürdig - noch nicht mal amerikanische Teenager hätte ich in der Handlung sehen können. Diese Teenager-Liebe geht mir nur gehörig auf den Keks - kaum sind Bethany und ihr Angebeteter eine Schulstunde getrennt, schon vergeht sie vor Sehnsucht *argh* So dämlich sind noch nicht mal Teenager - alles kam mir so übertrieben vor. Adornetto wollte wohl die Handlungen „engelgerecht“ kreieren und das ist ihr meiner Meinung nach nicht gelungen. Der Schreibstil ist langatmig, neigt zu Wiederholungen und leider hat auch die Sprecherin Anne Helm nicht wirklich eine mitreißende Stimme. Ich denke, da hätte man in spannenderen Situation mehr herausholen können. Die Spannung wird weder durch Adornettos Formulierungen noch durch Helms Stimme wirklich rübergebracht und es konnte mich nicht fesseln - ich war froh, als ich das Hörbuch endlich geschafft hatte. Ich werde auf jeden Fall die beiden Nachfolgebände nicht hören oder lesen und vergebe 2 Sterne.

    Mehr
    • 2

    Arun

    08. March 2014 um 22:23
  • Eine wunderschöne Liebesgeschichte

    Halo

    Reneesemee

    07. March 2014 um 16:57

    Es ist eine schöne Romantische, fantastische und übersinnliche Geschichte mit drei Geschwister die einen direkten Draht nach ganz oben haben und die Schlüsselfiguren in dieser faszinierenden Trilogie von Alexandra Adornetto.   In dem verschlafenen Küstenstadt Venus Cove passieren mysteriöse sachen und deshalb werden drei Himmelsboten dort hingesand um dem bösen einheit zu bieten. Die Himmelsboten sind der Erzengel Gabriel und seine Geschwister Ivy und Bethany. Doch dann verliebt sich Bethany in den Attraktiven Xavier Woods. Droht damit ihre Mission aufzufliegen? Aber als dann auch noch Jake ein neuer Schüler in der Schule auftaucht passieren komische und dunkle sachen. Jake hat es auf Bethany abgesehen, er will sie auf die dunkle Seite ziehen. Doch schafft er es wirklich sie mit dem bösen zu infizieren? Es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte über Mut, liebe, Glaube und Hoffnung. Die Themen Glaube, Gott und Himmel werden hier auf eine spannende Art erzählt. 1) Halo 2) Hades 3) Heaven

    Mehr
  • Rezension zu "Halo (MP3-Ausgabe)" von Alexandra Adornetto

    Halo

    Reneesemee

    26. January 2013 um 19:37

    Eine wunderschöne Liebesgeschichte Es ist eine schöne Romantische, fantastische und übersinnliche Geschichte mit drei Geschwister die einen direkten Draht nach ganz oben haben und die Schlüsselfiguren in dieser faszinierenden Trilogie von Alexandra Adornetto. In dem verschlafenen Küstenstadt Venus Cove passieren mysteriöse sachen und deshalb werden drei Himmelsboten dort hingesand um dem bösen einheit zu bieten. Die Himmelsboten sind der Erzengel Gabriel und seine Geschwister Ivy und Bethany. Doch dann verliebt sich Bethany in den Attraktiven Xavier Woods. Droht damit ihre Mission aufzufliegen? Aber als dann auch noch Jake ein neuer Schüler in der Schule auftaucht passieren komische und dunkle sachen. Jake hat es auf Bethany abgesehen, er will sie auf die dunkle Seite ziehen. Doch schafft er es wirklich sie mit dem bösen zu infizieren? Es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte über Mut, liebe, Glaube und Hoffnung. Die Themen Glaube, Gott und Himmel werden hier auf eine spannende Art erzählt. 1) Halo 2) Hades 3) Heaven erscheint 01.03.2013

    Mehr
  • Rezension zu "Halo (MP3-Ausgabe)" von Alexandra Adornetto

    Halo

    Letanna

    17. January 2013 um 20:47

    Die Engel Gabriel, Ivy und Bethany wurden in die Kleinstadt Venus Cove geschickt, um dort über die Menschen der Kleinstadt zu wachen. Beth ist die unerfahrenste von den Dreien und menschlicher als die anderen beiden. Da sie am jüngstens aussieht, wird sie zur örtlichen Schule geschickt. Dort verliebt sie sich in den Menschen Xaxier. Als dann auch noch ein Fremder in die Stadt kommt, der allem Anschein zur Seite Luzifers gehört, droht das ganze in einer Katastrophe zu enden. Zuerst war ich mir ja gar nicht so sicher, ob ich das Hörbuch hören soll. Die Kritiken sind ja sehr durchwachsen. Wenn man sich im Vorfeld darauf einstellt, dass die Handlung etwas kitschig ist und der Romantikanteil sehr hoch ist, wird man auch nicht enttäuscht. Mir hat das Hörbuch gut gefallen. Der Romantikanteil ist wirklich sehr hoch und die Liebesgeschichte ist manchmal recht kitschig, aber auch zuckersüß. Beth und Xavier geben ein sehr schönes Paar ab. Für Spannung sorgt der etwas zwielichte Jack, bei dem sehr schnell klar wird, dass er keine guten Absichten hat. Nur Beth merkt es recht spät und es kommt fast zu einem riesigen Drama. Manchmal finde ich Beth etwas naiv, aber durchaus glaubhaft, wenn man bedenkt was für einen Hintergrund sie hat. An manchen Stellen ist es auch recht klischeehaft, die Engel sind die Guten, die Dämonen sind die Böse, es findet der typische Kampf zwischen den beiden Mächten statt. Es handelt sich bei dem Buch um den 1. Teil einer Trilogie. Für mich persönlich sind aber alle Fragen beantworte und ich muss nicht unbedingt mehr über die beiden erfahren. Leider wird die Serie mal wieder nicht als Hörbuch weitergeführt, ein weiterer Grund, die Serie nicht weiter zur verfolgen. In letzter Zeit habe ich so viele schlechte 2. Teile gelesen, das sich schon gar keine Lust mehr habe, eine neue Trilogie anzufangen.

    Mehr
  • Rezension zu "Halo (MP3-Ausgabe)" von Alexandra Adornetto

    Halo

    Schnuffelchen

    26. June 2012 um 15:55

    Inhalt: Gabriel, Ivy und Bethany wurden auf die Erde geschickt um die Kleinstadt Venus Cove vor den dunklen Mächten zu beschützen. In der Schule tritt Bethany auf Xander, der vor einiger Zeit seine Freundin bei einem Brand verloren hat. Beide verlieben sich in einander, doch die Liebe stand nicht auf ihrem Plan. Nun steht ihr Geheimnis auf der Kippe. Doch dann ziehen dunkle Wolken über Venus Cove zusammen. Meine Meinung: Die Autorin ist gerade einmal 20, was man beim lesen/hören zu spüren bekommt. Die Geschichte ist romantisch und zart und mit einer typischen jugendlichen Übertreibung versehen. Alle Hauptpersonen einschließlich Beth und Xander sind zu perfekt und dadurch eintönig und langweilig. Nur Molly hebt sich hier positiv ab. Sie macht Fehler, wie wir sie alle in dem Alter getan haben. Sie hat die Facetten, welche ich mir auch bei den anderen Personen gewünscht hätte. Der Hintergrund, sprich die Stadt Venus Cove ist wiederum sehr schön gelungen. Vielleicht weil auch ich in so einer Kleinstadt wohne und ich mir einbilde, das mir dies bei der Vorstellung hilft. Die Geschichte um Phantoms Frauchen ist zu kurz gekommen, da wäre mehr Potenzial drin gewesen. Insgesamt ist die Geschichte in 3 Teile ein zu teilen. Am Anfang steht der Auftritt der 3 Engel in der Stadt, mit ihrer Eingewöhnung und dem Kennenlernen von Beth und Xander. Dieser Abschnitt war sehr schön und ruck zuck war ich durch die Kapitel. Gerade die malerische Ausdrucksweise der Autorin kam hier gut zum Tragen. Der 2. Abschnitt betraf eigentlich den Alltag der Vier. Die Beziehung zwischen Beth und Xander, mit den dazu gehörigen Unsicherheiten. Ich wurde die Geschichte ziemlich zäh und zog sich in die Länge. Der Teil in dem Molly das Thema Sex ins Gespräch brachte, fand ich viel zu oberflächlich und vor allem unrealistisch, zumindest aus Xanders Sicht. Das hätte macht interessanter und eleganter gestalten können. Im 3. Teil in dem sich die Bedrohung aufbaute und es dann endlich zum Showdown kam, wurde zwar wieder es schneller, aber das konnte die Geschichte auch nicht retten. Zumal dieser Teil nichts an Überraschungen bot, was eine gewisse Spannung hätte aufbauen können. Alles war sehr vorhersehbar und daher auch leicht langweilig. In diesem Fall muss ich auch unbedingt einmal ein paar Worte zum Cover verlauten lassen. Denn ich finde Dieses wunderschön und passend zur Geschichte. Noch schöner kommt allerdings die gebunden Ausgabe rüber, bei der sich unter dem Schutzumschlag ein schwarzer Hintergrund mit goldenen Ornamenten verbirgt. Allein dieses Cover hat mich trotz zahlreicher nicht so schöner Besprechungen dieses Buch/Hörbuch kaufen lassen. Unten könnt ihr euch ein eigenes Bild der Cover machen. Die sind doch wirklich schön oder? Es sind bereit 2 Nachfolger zum Buch geplant. Im November'12 bringt RORORO "Hades" und im März'13 "Heaven" heraus.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks