Alexandra Amber Sexsüchtig

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sexsüchtig“ von Alexandra Amber

Kenneth White, ein prominenter Motivationstrainer ist sich sicher: Er hat gar kein Problem, sondern nur viel, viel Sex mit tollen Frauen. In dieser Hinsicht ist er ganz einfach ein Naturtalent.
Allerdings gibt es da noch seine Familie, die er über alles liebt. Ihr zuliebe begibt er sich, wenn auch widerwillig, in Therapie, um das nicht vorhandene Problem zu lösen.
Doch als seine Seitensprünge eskalieren und die Titelseiten der Klatschmagazine zieren, sieht Kenneth ein: Es gibt durchaus Handlungsbedarf.

Alexandra Amber schrieb einen witzigen und Wendungsreichen erotischen Roman der viel und ausgiebigen Sex mit einer coolen Geschichte kombiniert. Dabei ist Kenneth White mindestens so cool wie Hank Moody, der Star aus Californication.

Stöbern in Romane

Die Herzen der Männer

Mal etwas anderes, hat mich sehr berührt

Sassenach123

Der kleine Teeladen zum Glück

Zu flach, zu hölzern, zu gewollt. Sehr schade, die Idee hat so viel Potential!

Thoronris

Die Perlenschwester

Die Geschichte zweier starker Frauen mit kleinen Minuspunkten

Das_Leseleben

Das Alphabet meiner Familie

Eine mitreisende Entdeckungstour durch eine ganz spezielle Familiengeschichte.

Belladonna

Underground Railroad

Die fiktive Interpretation bewegt sich zwischen Dokumentar- und Abenteuerroman. Begegnet den eigenen Figuren zu distanziert. Überbewertet!

Ro_Ke

Die Farbe von Milch

Ein tolles, berührendes Buch!

Speckelfe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sexsüchtig

    Sexsüchtig

    GothicQueen

    02. January 2015 um 11:54

    Dieses Buch kann man in zwei Kategorien einteilen: Erstens: Man sieht dieses Buch als reinen Sex-Roman. Dann ist die Geschichte drum herum allerdings überflüssig. Als reiner Sex-Roman ist dieses Buch echt gut zu bewerten. Wer sowas gern liest: kaufen!  Zweitens: Wenn man die Geschichte drumherum betrachtet: Vielleicht ganz gut geschrieben: Aber die Geschichte lenkt vom eigentlichen Thema ab.  Der Protagonist ist ein absolutes Arschloch. Betrügt seine Frau und seine Tochter ständig mit seinen Sex-Eskapaden. Grausam! Pervers! Ekelhaft. Und dann behauptet er, er würde seine Frau lieben?! Nicht vorzustellen, denn er schafft es nicht, seinen Schwanz nicht in alles reinzustecken. Das schlimmste an der Geschichte: Sie nimmt ihn am Ende auch noch zurück, was absolut gar nicht geht. Angeblich sind seine Eskapaden Vergangenheit. Aber wer glaubt... 

    Mehr
  • Rezension zu "Sexsüchtig" von Alexandra Amber

    Sexsüchtig

    Cat_Crawfield

    03. January 2013 um 22:25

    Klappentext: Kenneth White, ein prominenter Motivationstrainer ist sich sicher: Er hat gar kein Problem, sondern nur viel, viel Sex mit tollen Frauen. In dieser Hinsicht ist er ein Naturtalent. Allerdings gibt es da noch seine Familie, die er über alles liebt. Ihr zuliebe begibt er sich widerwillig in Therapie, um das nicht vorhandene Problem zu lösen. Erst als seine Seitensprünge eskalieren und die Titelseite der Klatschmagazine zieren, sieht Kenneth ein: Es gibt Handlungsbedarf. Inhalt: Kenneth White ist ein attraktiver und berühmter Motivationstrainer steht auf viel guten Sex, mit vielen tollen Frauen. Sein Leben ist eine einzige Party, wenn da nicht auch seine Frau Ellen und seine Tochter Jenny wären. Vor einigen Wochen zogen die Beiden aus der gemeinsamen Villa in Miami Beach aus, da die Eskapaden von Ken einfach nicht mehr zu ertragen sind, vor allem diese eine Sache …. Ellen rät ihm eine Therapie zu machen, da er seine Frau über alles liebt, willigt er ein und versucht sich zu besser. Obwohl er dich gar nichts dafür konnte, er war das Opfer, warum sah das denn keiner? Doch als es immer Schlimmer wurde, sieht selbst er ein dass er ein Problem hat. Ein Problem das er schnellstens in den Griff kriegen sollte, seine Frau würde nicht ewig warten... Meine Meinung: Die Story erzählt von einem Sexsüchtigen und Selbstverliebten Mann. Von Anfang an war mir klar, dass ich Kenneth nicht leiden kann und doch wollte ich mehr über ihn wissen. Alexandra hat mit ihm einen Volltreffer gelandet. Wertung: Schreibstil: 3/5 Charaktere: 4/5 Spannung: 3/5 Erotik: 5/5

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks