Alexandra Antonioni Nasch mich!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Nasch mich!“ von Alexandra Antonioni

Alexandra Antonioni verbindet die großen Leidenschaften Liebe und Essen in einem sinnlichen, amüsanten und lehrreichen Buch. Weder Kochbuch noch Liebesgeschichte, sondern ein genussreicher Romantik-Ratgeber für die drei Phasen jeder Beziehung: der aufregende Anfang, die glückliche Mitte und leider das oft schmerzhafte Ende. Antonioni gibt Tipps für das Verführungsdinner, das Frühstück am Morgen nach dem One-Night-Stand, Comfort-Food in der Kuschelphase und tröstende Köstlichkeiten nach der Trennung. Dazu jede Menge Anekdoten um kulinarische Flirts, Lust und Liebe. Wie ein Zusammentreffen von Sex and the City und Jamie Oliver - Liebe, Sex und die Kunst des Kochens

Stöbern in Sachbuch

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nasch mich!" von Alexandra Antonioni

    Nasch mich!

    ChaosQueen13

    03. February 2010 um 16:29

    "Nasch mich!" ist eine raffinierte Mischung zwischen einem Liebesroman und einem Kochbuch. Nette kleine Geschichten um Beziehungen und tolle Rezepte und Anregungen für das perfekte Candlelight Dinner. Allerdings auch nach einer schmerzhaften Trennung gibt es dort tröstende Worte und hervorragende Köstlichkeiten, die den Verlust ein kleines bisschen erträglicher machen sollten. Ob das letztere klappt, hm...?

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks