Thubano - Kleine Flügel bringen Abenteuer

von Alexandra Bauer 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Thubano - Kleine Flügel bringen Abenteuer
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Thubano - Kleine Flügel bringen Abenteuer"

Thubano, der zu kleine Flügel hat und deshalb eine Flughilfe zum Fliegen braucht, langweilt sich im Drachental. Gemeinsam mit dem Halbelfen Lato macht er sich auf die Suche nach Abenteuern.
Als sie eine Sylphe aus den Fängen des zwielichtigen Trotorio befreien, erzählt diese vom Verlust der Perle der Luft und von der Wichtigkeit der Perle für ihr Volk. Thubano und Lato beschließen, dem Luftgeist zu helfen. Bald finden sie heraus, dass das stolze Volk der Norddrachen in den Besitz der Perle gekommen ist. Aber die wollen das kostbare Kleinod auf gar keinen Fall wieder hergeben. Den Klauen der Norddrachen entflohen, setzen Thubano und Lato alles daran, die Perle der Luft wieder in die Obhut der Sylphen zu bringen. Doch es gilt Verbündete zu finden, denn die Norddrachen sind gefährlich!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783940367693
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:163 Seiten
Verlag:Papierfresserchens MTM-Verlag
Erscheinungsdatum:01.01.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Buechereckerls avatar
    Buechereckerlvor 6 Jahren
    Rezension zu "Thubano - Kleine Flügel bringen Abenteuer" von Alexandra Bauer

    Thubano – Kleine Flügel bringen Abenteuer
    Alexandra Bauer
    163 Seiten / Taschenbuch
    Ab 9 Jahren
    1. Januar 2010
    Papierfresserchens MTM-Verlag
    ISBN: 978-3-940-36769-3
    10,70 €

    Thubano, der zu kleine Flügel hat und deshalb eine Flughilfe zum Fliegen braucht, langweilt sich im Drachental. Gemeinsam mit dem Halbelfen Lato macht er sich auf die Suche nach Abenteuern.
    Als sie eine Sylphe aus den Fängen des zwielichtigen Trotorio befreien, erzählt diese vom Verlust der "Perle der Luft" und von der Wichtigkeit der Perle für ihr Volk. Thubano und Lato beschließen, dem Luftgeist zu helfen.
    Bald finden sie heraus, dass das stolze Volk der Norddrachen in den Besitz der Perle gekommen ist. Aber die wollen das kostbare Kleinod auf gar keinen Fall wieder hergeben. Den Klauen der Norddrachen entflohen, setzen Thubano und Lato alles daran, die Perle der Luft wieder in die Obhut der Sylphen zu bringen.
    Doch es gilt Verbündete zu finden, denn die Norddrachen sind gefährlich!

    Thubano, der Drache mit den Flügeln, die zu klein zum Fliegen sind, hat nun vom Zauberer Mago Flughilfen bekommen. Jetzt, da Thubano endlich fliegen kann, möchte er die Welt erkunden. Natürlich nicht ohne seinen Halbelfen-Freund Lato. Beide machen sich auf den Weg und treffen unterwegs auf den Zirkus von Trotorio, der Lato und Thubano auch schon gefangen hielt. Aus seinen Fängen befreien sie die Sylphe Schaharla, die gefangen wurde, als sie auf der Suche nach der ‚Perle der Luft‘ war. Auf der Suche nach der ‚Perle der Luft‘ treffen sie Kobolde, eine schlecht gelaunte fahrende Händlerin und stoßen so auf die Norddrachen, die nun im Besitz der Perle sind und ihr Anrecht darauf geltend machen. Doch die Norddrachen sind gespalten, eine Gruppe, die sich um Kor gereiht hat, der die Königin getötet hat und eine Gruppe, die versteckt mit dem Königssohn in den Wäldern versteckt hält. Ob es Thubano und Lato gelingen wird Verbündete zu finden, damit die Sylphen ihre Kugel zurückbekommen? …

    ‚Thubano – Kleine Flügel bringen Abenteuer‘ ist ein tolles Fantasy-Abenteuerbuch für Kinder ab 9 Jahren, in dem es um Hilfsbereitschaft, Loyalität und Freundschaft geht. Und auch, dass ‚anders sein‘ nicht schlimm ist. Mir hat vor allem dieses Zitat des Golemorakels gefallen: „Es ist nicht tragisch anders zu sein, kleiner Thubano. Du hast einen Weg gefunden, den anderen Drachen ebenbürtig zu sein. Nur das zählt.“
    Das Buch kann ich wirklich nur weiterempfehlen, es kann auch gut gelesen werden, ohne dass man den ersten Band ‚Kleine Flügel machen Freunde‘ kennt. Es gibt auch schon den dritten Band von Thubanos und Latos Abenteuern ‚Kleine Flügel werden groß‘.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    LoreleyHamptons avatar
    LoreleyHamptonvor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks