Alexandra Berger Immer muss ich an dich denken

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Immer muss ich an dich denken“ von Alexandra Berger

Voll erwischt - wie herrlich! Herzklopfen, weiche Knie und Schmetterlinge im Bauch. Chaos im Herzen und Chaos im Kopf. Daran ändert sich nichts, ob man nun 15 ist oder 75. Auch die Unsicherheit bleibt: Soll ich den ersten Schritt tun? Was denkt er/sie von mir? Und: Wie wird aus dem ersten Flirt eine feste Beziehung? Klar, verliebt sein kann man nicht lernen, und all die Dummheiten, die man so begeht, sind auch ganz charmant. Trotz-dem, ein bißchen Kopf, ein paar Tips und kleine Tricks dürfen bei dieser Herzensangelegenheit ruhig sein. Von A wie Anmache über R wie rosarote Brille bis Z wie Ziele: Die Autorinnen gehen mit viel Witz und Esprit allen Fragen und Facetten des prickelndsten aller Gefühle nach. Für alle, die verliebt sind und diesen wunderbaren Zustand möglichst lange erhalten wollen.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen