Et in Arcadia ego

Et in Arcadia ego
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Et in Arcadia ego"

Daß sie das macht. Daß sie verboten geglaubte poetische Verfahren wie das antike Metrum, den Reim, den hohen Ton, die Epenthese oder das romantische Stimmungsbild verwendet. Daß sie es ohne weiteres und als das Natürlichste von der Welt tut und daß es alles andere als rückgewandt oder beharrend klingt. Und noch viel weniger postmodern, Gott bewahre. Daß die Ironie leise ist und die Melancholie ebenso und man nie genau weiß, ob das eine nicht doch das andere ist oder beide dasselbe oder keines von beiden. Daß sie bei allem, was sie poetologisch zu sagen hat, nie in die poetologische Manier verfällt. Daß sie die Schönheit sucht.
Àxel Sanjosé

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783903125094
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:0 Seiten
Verlag:Sisyphus
Erscheinungsdatum:15.02.2017

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks