Alexandra Bleyer

(54)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 44 Rezensionen
(38)
(13)
(2)
(1)
(0)
Alexandra Bleyer

Lebenslauf von Alexandra Bleyer

In der Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt (die mit dem Jungfrauen fressenden und später ausgestorbenen Lindwurm) geboren, später nach Oberkärnten an den Millstätter See gezogen. Hier frönt sie ihrer Leidenschaft für Geschichte und Geschichten, bis sie dereinst von ihren Bücherbergen begraben wird (wie nicht ganz so wohlmeinende Verwandte prophezeien). Sie schreibt populäre Sachbücher zu historischen Themen und humorvolle Regionalkrimis. Wobei sich das eine mit dem anderen durchaus kreuzen lässt, wie ihre Kulturgeschichte der Ehe zeigt: Darin wird augenzwinkernd aufgezeigt, wie sich Ehepaare in früheren Zeiten fanden, wie der Ehealltag und die ehelichen Nächte abliefen und wer das Sagen hatte. Natürlich gibt es ein Kapitel "Wie Ehen enden", in dem beschrieben wird, warum Frauen stärker zum Giftmord neigten. (Eh klar, weil sie nachher sauber machen mussten - und wer will schon Blutlachen wegwischen!) Im Jägerkrimi "Waidmannsdank" entführt sie ihre Leser mit teils bissigem Humor ins mörderische Mölltal, wo es im Wald ausnahmsweise nicht nur die Vierbeiner trifft.

Bekannteste Bücher

Wenn der Platzhirsch röhrt

Bei diesen Partnern bestellen:

Eltern werden ist nicht schwer....

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer mordet schon in Kärnten?

Bei diesen Partnern bestellen:

Waidmannsdank

Bei diesen Partnern bestellen:

Drum prüfe, wer sich ewig bindet

Bei diesen Partnern bestellen:

Das System Metternich

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf gegen Napoleon!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Alexandra Bleyer
  • Leserunde zu "Giftzwerg: Kriminalroman" von Bernd Mannhardt

    Giftzwerg

    Mannhardt

    zu Buchtitel "Giftzwerg" von Bernd Mannhardt

    +++ DER NEUE FREISAL KOMMT! +++ Eine Leserunde zum dritten Band mit dem "Berliner Bullen mit Herz und Schnauze" findet im September statt. Zur Einstimmung der Buchtrailer:

    Mehr
    • 385

    Bellis-Perennis

    21. October 2017 um 07:29
    mistellor schreibt Mein Lieblingsspruch von Hajo: "Tun darf man alles -nur eins nicht: sich erwischen lassen“

    Dieser Spruch zählt bei uns in der Familie und im Freundeskreis als 11. Gebot. Der Satz hat auch Eingang in andere Bücher gefunden, z. B.: ...

  • Leserunde zu "Mein Russland" von Carola Schneider

    Mein Russland

    Verlag_Kremayr-Scheriau

    zu Buchtitel "Mein Russland" von Carola Schneider

    Worum geht's? Russland: Land der Mythen, Projektionsfläche, Sehnsuchtsort und immer wieder auch Feindbild. Weltpolitisch stellten in den letzten Jahren die Annexion der Krim sowie Putins Eingreifen in der Syrienkrise auf Seiten Assads das internationale Machtgefüge auf die Probe, innenpolitisch herrschen Repression und eine anhaltende Wirtschaftskrise. Doch was bedeutet das für die Bevölkerung Russlands, die in Putins „gelenkter Demokratie“ lebt? Formiert sich politischer Widerstand, oder nimmt man den Status quo als gegeben hin? ...

    Mehr
    • 226

    Wedma

    06. October 2017 um 08:10
    Linatost schreibt Aber was ist das denn? Obama will nicht zu unserer Parade dann rollen wir mir unseren Panzern über das weiße Haus??? Da macht sich doch jemand eindeutig keine Gedanken über die Wirkung seines ...

    Wenn du wirklich verstehen möchtest, was los ist, schaue bitte in folgende Titel hinein: Russland verstehen von Gabriele Krone-Schmalz Eiszeit, auch von ihr Illegale Kriege von Daliele Ganser Wer ...

  • Wer ist hier der Platzhirsch?

    Wenn der Platzhirsch röhrt

    sommerlese

    10. September 2017 um 15:32 Rezension zu "Wenn der Platzhirsch röhrt" von Alexandra Bleyer

    "Wenn der Platzhirsch röhrt" ist der zweite Band der Krimireihe von Alexandra Bleyer aus dem Möllntal. Die Reihe erscheint im Emons Verlag. Sepp Flattacher ist Aufsichtsjäger und sieht rot als ein akademischer Wiener nebenan einziehen will. Gemeinsam mit seinem eigentlich verhassten zugereisten Nachbarn Heinrich Belten verbrüdert er sich gegen den Neuling. Doch schnell entwickelt sich die harmlose Aktion als tödlicher Ernst, denn das organisierte Verbrechen findet den Weg ins Möllntal.  Den ersten Band der Krimireihe kenne ich ...

    Mehr
  • Neues aus dem Mölltal

    Wenn der Platzhirsch röhrt

    dartmaus

    04. September 2017 um 10:20 Rezension zu "Wenn der Platzhirsch röhrt" von Alexandra Bleyer

    Das Cover des Buch ist sehr passend zum Titel. Die Idee mit dem Jagdhorn gefällt mir echt gut. Inhalt: Die eigentlich verfeindeten Nachbarn Sepp Flattacher und Heinrich Belten kämpfen gemeinsam, gegen Heinrichs Schwiegersohn Anton. Dieser hat sich in den Kopf gesetzt, Heinrichs Haus zu übernehmen, damit seine drei Kinder auf dem Land und nicht Wien groß werden können. Doch dafür soll Heinrich ins Altersheim abgeschoben werden. Nach anfänglichem Widerstand beginnt Heinrich mit Sepp dagegen vor zu gehen. Und die beiden scheuen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wenn der Platzhirsch röhrt" von Alexandra Bleyer

    Wenn der Platzhirsch röhrt

    dorli

    24. August 2017 um 14:43 Rezension zu "Wenn der Platzhirsch röhrt" von Alexandra Bleyer

    Sepp Flattacher – Mölltaler Urgestein und Jäger mit Leib und Seele – sieht seine beschauliche Ruhe in Gefahr, soll doch sein Nachbar Heinrich auf Drängen von dessen wichtigtuerischen Schwiegersohn Anton ins Altersheim abgeschoben werden, damit dieser dann samt Ehefrau Carola und den drei lautstarken Kindern in Heinrichs Häuschen einziehen kann. Das will Sepp auf keinen Fall zulassen, da verbrüdert er sich lieber mit dem zwar lästigen, aber vergleichsweise  ruhigen Heinrich – im Abwehrkampf vereint, hecken die beiden älteren ...

    Mehr
  • Kommt ins Mölltal, kommt nur rein.

    Wenn der Platzhirsch röhrt

    notthatkindofagirl

    11. August 2017 um 21:58 Rezension zu "Wenn der Platzhirsch röhrt" von Alexandra Bleyer

    Alexandra Bleyer ist eine Frau des Humors und des Regionalen. Mit "Wenn der Platzhirsch röhrt" erschafft sie den 2. Mölltaler Krimi rund um Sepp Flattacher und lässt unsere Herzen wieder laut lachen.Sepp Flattacher, die 2.Große Vorfreude- endlich erleben wir wieder Sepp Flattacher. Kaum zu glauben, aber dieser Jägerkrimi ist noch um einiges witziger und spannender aufgebaut. Da muss wirklich die ärgste „Zwiderwurzn“ (grimmige Person) lachen. Wenn Sie die Intrigen und geheimen Mordpläne der Mölltaler miterleben wollen, sollten Sie ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Wenn der Platzhirsch röhrt" von Alexandra Bleyer

    Wenn der Platzhirsch röhrt

    alexandrableyer

    zu Buchtitel "Wenn der Platzhirsch röhrt" von Alexandra Bleyer

    Liebe Leserinnen und Leser,ich freue mich sehr, hier in Kürze zu einer neuen Leserunde aufbrechen zu dürfen. Nach dem Erfolg von "Waidmannsdank" (der Mölltaler Jägerkrimi stand 2016 zwei Monate lang auf der österreichischen Schwarzer Bestsellerliste Taschenbuch) erscheint nächste Woche der Nachfolger: "Wenn der Platzhirsch röhrt". Es handelt sich wiederum um eine schräge, schwarzhumorige Krimikomödie - mit Betonung auf Komödie.Da es sich um den 2. Band in der Sepp-Flattacher-Reihe handelt, empfiehlt es sich, "Waidmannsdank" ...

    Mehr
    • 446
  • Der Sepp auf Nachbarschaftshilfe....

    Wenn der Platzhirsch röhrt

    Wildpony

    09. August 2017 um 10:09 Rezension zu "Wenn der Platzhirsch röhrt" von Alexandra Bleyer

    Wenn der Platzhirsch röhrt   -   Alexandra Bleyer Kurzbeschreibung Amazon: Schwarzhumorig, skurril und mit viel authentischem Lokalkolorit: ein schräger Jägerkrimi - auch für Nicht-Jäger. Eigentlich möchte Aufsichtsjäger Sepp Flattacher nichts anderes als seine Ruhe. Doch als ein großkopferter Wiener nebenan einziehen will, muss das Mölltaler Urgestein handeln - und sich notgedrungen mit seinem verhassten »zuagrasten« Nachbarn Heinrich Belten verbrüdern. Gemeinsam blasen die beiden ehemaligen Streithähne zum Abwehrkampf. Was als ...

    Mehr
  • Jägerkrimi mit echten Originalen

    Wenn der Platzhirsch röhrt

    Leserin71

    09. August 2017 um 09:50 Rezension zu "Wenn der Platzhirsch röhrt" von Alexandra Bleyer

    Sepp Flattacher ist ein echtes Original. Wohnhaft im Mölltal ist der der Aufsichtsjäger und will eigentlich, dass alles so bleibt wie es ist. Da aber sein Nachbar von seiner Familie gedrängt ins Altersheim umziehen soll, schreitet er um der lieben Ruhe willen ein. Doch was sind die wirklichen Motive des Schwiegersohns seines Nachbarns?Als es dann eine Leiche gibt, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen...Meine MeinungAuch wenn dies schon der zweite Band mit Sepp Flattacher ist, kam ich super gut in die Handlung hinein. Der ...

    Mehr
  • Glück im Spiel ...?

    Wenn der Platzhirsch röhrt

    hasirasi2

    07. August 2017 um 16:58 Rezension zu "Wenn der Platzhirsch röhrt" von Alexandra Bleyer

    Den Aufsichtsjäger Sepp Flattacher möchte man wirklich nicht zum Feind haben, er ist ja schon als Nachbar kein Sonnenschein findet Heinrich Belten. Und trotzdem verbünden sich die beiden Intimfeinde, um den ungeliebten Schwiegersohn Anton aus dem Haus und dem Mölltal zu vertreiben. Der hat nämlich ausgerechnet in Obervellach eine Gaststätte mit Spielbetrieb eröffnet und sich Heinrichs Haus als neuen Wohnsitz auserkoren – Sepp und Heinrich blasen zur Jagd auf ihn. Ihr Plan scheint aufzugehen. Bis es eine Leiche gibt. Wie konnte ...

    Mehr
    • 5
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks