Alexandra Bracken

 4,1 Sterne bei 1.070 Bewertungen
Autor von Die Überlebenden, Furchtlose Liebe und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Alexandra Bracken

Alexandra Bracken wuchs im US-Staat Arizona auf. Nach ihrem Studium in Virginia zog es sie nach New York City, wo sie derzeit lebt und arbeitet. Ihren ersten Roman schrieb sie schon während des Studiums als Geschenk für eine Freundin. Die Liebe zu Büchern hat sie aber nicht nur dazu gebracht, selbst zu schreiben. Sie arbeitet außerdem bei einem großen amerikanischen Buchverlag und hat jederzeit eine Buchempfehlung parat.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Lore. Die Spiele haben begonnen (ISBN: 9783987360190)

Lore. Die Spiele haben begonnen

Neu erschienen am 27.09.2022 als Hörbuch bei steinbach sprechende bücher.

Alle Bücher von Alexandra Bracken

Cover des Buches Die Überlebenden (ISBN: 9783442479085)

Die Überlebenden

 (428)
Erschienen am 18.08.2014
Cover des Buches Furchtlose Liebe (ISBN: 9783442479092)

Furchtlose Liebe

 (207)
Erschienen am 16.02.2015
Cover des Buches Blut und Feuer (ISBN: 9783442479108)

Blut und Feuer

 (140)
Erschienen am 15.02.2016
Cover des Buches Aus Licht gewoben (ISBN: 9783442472604)

Aus Licht gewoben

 (63)
Erschienen am 11.05.2011
Cover des Buches Die Überlebenden (Die Überlebenden 1) (ISBN: B0756W1TD1)

Die Überlebenden (Die Überlebenden 1)

 (1)
Erschienen am 28.09.2017

Neue Rezensionen zu Alexandra Bracken

Cover des Buches Lore. Die Spiele haben begonnen. Sie kämpft um ihr Leben (ISBN: 9783401606385)
Miabiokas avatar

Rezension zu "Lore. Die Spiele haben begonnen. Sie kämpft um ihr Leben" von Alexandra Bracken

Die Rache naht...
Miabiokavor 7 Tagen

Griechische Mythologie in der heutigen Zeit mit einer turbulenten Story, viele Charakteren und einem sehr dicken Buch.


Was will ich mehr. Ich habe im September angefangen und war nach 2 Kapiteln sehr gut dabei. Dennoch musste es noch ein bisschen liegen bleiben bis ich es eindlich weiter gelesen habe.


Mit den Häusern und welcher Zugehörigkeit sie verbunden waren musst ich auch ab und zumal nachschlagen. Denn es gibt viele Charaktere zu entdecken.


Castor und Lore haben ihre Geschichte in diesem Buch, doch es ist nur ein kleiner Teil.


Der große Teil sind die Gottheiten, die Jagd und die Rache. Denn das spielt hier eine ziemlich große Rolle. Was sage ich da nur, es ist eigentlich nur diese eine. Egal welches Haus, egal welche Person. Rache ist der Antrieb des ganzen Spiels.

Es wird blutrünstige, sowohl die alten Geschichten, als auch die heutige Jagd.


Ob es nun etwas für ab 14 jährige ist, da kann sich jeder drüber streiten. Nur einfache Kost ist es nicht. Wobei es für junge Erwachsene schon eher gestaltet ist.


Wer sich ein wenig für griechische Mythologie interessiert oder interessiert hat und dann das Prinzip des modernen "HungerGames" mag, kommt mit diesem Buch auf seine Kosten.


Ein schön gestaltetes Buch und eine Story mit vielen aufregenden Stellen. Nur das Ende war mir persönlich zu abrupt und einfach gestaltet.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Lore. Die Spiele haben begonnen. Sie kämpft um ihr Leben (ISBN: 9783401606385)
Buch_Versums avatar

Rezension zu "Lore. Die Spiele haben begonnen. Sie kämpft um ihr Leben" von Alexandra Bracken

… verschlingend, berauschend, voller Mythologie, Kampfgeist & erstaunlicher Charaktere…
Buch_Versumvor 15 Tagen

Lore wollte vor ihrer Vergangenheit und ihrem Erbe fliehen. Natürlich gelingt ihr das nicht, da diese sie einholt.
Alles, was sie für wahr erachtet hat, zerrinnt in ihren Händen und doch riskiert sie alles, damit der Kampf gegen die Götter ein Ende hat.

Eine wunderschöne erschaffene Welt voller Mythologie, Kampfgeist und einem Erbe, voller Pein und auferlegter Pflichten.
Besonders der Widerwille gegen das System, der Kampf gegen Götter und die Sehnsucht nach Befreiung und Leben haben mich zutiefst beeindruckt.
Ich bin durch die Seiten geflogen und genoss es, mich in der Welt und dem Kampfgeist von Lore zu verlieren.

Eine eindrucksvolle Geschichte, die sofort nahe geht und von der Protagonistin einnimmt.


Gefangen in dem Konstrukt der Spiele, ist die Jagd eröffnet. Götter gegen Götter. Lore, mit der Sehnsucht nach Leben, Freiheit und eigen gewählten Schicksal mitten drin.

Lest selbst, lasst euch in eine rasante und spannungsgeladenen Geschichte ziehen, lernt unglaubliche facettenreiche Persönlichkeiten kennen und verliert euch in dem gefährlichen und brutalen Spiel.

Ich war direkt vom ersten Moment am gefesselt, mitgenommen von Lores Kampfgeist und Willensstärke. Sie bewältigt alles, um ihre Leben im Verborgen zu halten, riskiert dies jedoch, damit der Kampf ein Ende hat. Ihre Rache an äußerster Stelle, sodass die Nähe der anderer Götter zu Verbündeten als kleineres Übel werden.
Sie stellt sich jeder Herausforderung und zeigt Gegenwehr, womit keiner so gerechnet hätte.

Lore ist eine eindrucksvolle junge Persönlichkeit, so intelligent, voller Stärke, Elan und mit eisernen Willen.

Eine spannende als auch nervenaufreibende Handlung beginnt, lässt das Buch in einem Stück verschlingen, hofft auf einen guten Ausgang, damit endlich Lore ihr eigenes Schicksal leben kann. Hoffnungsvoll etwas Glück und Liebe verdient.

Protagonisten bietet, die einem viel zu schnell ans Herz wachsen, immer wieder verwirren als auch beschützend und fürsorglich sein können.

Ein geniales Werk, das mich begeistert hat. Ich wurde gepackt, habe mit Lore mitgefiebert, jeden Wendepunkt mit Schrecken als auch Genuss verschlungen.

Gesteigert wird dies von einem Schreibstil, der begnadet jede Zeile verschlingen lässt, an den Worten der Autorin hängen ließ und mich vollkommen in den Bann gezogen hat. Trotz Fülle der Seitenzahl habe ich das Buch in einem Rutsch verschlungen und konnte nicht aufhören zu lesen.

Ich bleibe daher zutiefst zufrieden und sehnsüchtig nach mehr aus der Feder der Autorin zurück.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag. Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.


#LORE
#DieSpielehabenbegonnen
#SiekämpftumihrLeben
#AnnaBenning
#ArenaVerlag
#Rezension




Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Lore. Die Spiele haben begonnen. Sie kämpft um ihr Leben (ISBN: 9783401606385)
fm_winkels avatar

Rezension zu "Lore. Die Spiele haben begonnen. Sie kämpft um ihr Leben" von Alexandra Bracken

Gottheiten, Trauma & Heldenmut
fm_winkelvor 15 Tagen

"𝓕𝓪𝓵𝓵𝓼 𝓮𝓼 𝓶𝓪𝓵 𝓗𝓮𝓵𝓭𝓮𝓷 𝓰𝓮𝓰𝓮𝓫𝓮𝓷 𝓱𝓪𝓽, 𝓼𝓲𝓷𝓭 𝓼𝓲𝓮 𝓳𝓮𝓽𝔃𝓽 𝓪𝓵𝓵𝓮 𝓯𝓸𝓻𝓽. 𝓝𝓾𝓻 𝓭𝓲𝓮 𝓜𝓸𝓷𝓼𝓽𝓮𝓻 𝓱𝓪𝓫𝓮𝓷 𝓾𝓮𝓫𝓮𝓻𝓭𝓪𝓾𝓮𝓻𝓽."


NY. Lore kann ihre Ausbildung als Jägerin griechischer Gottheiten wie den brutalen Mord an ihrer Familie durch selbige nicht vergessen. Als Athene ihr ein Bündnis anbietet, um Rache zu üben, wird Lore Teil eines Spiels um Leben und Tod...

Der Roman handelt von mehreren griechischen Gött:innen, doch nicht von den Göttern direkt, sondern deren Reinkarnationen. Nur wenige ursprüngliche Gött:innen wie Athene treten als ihr ursprüngliches Selbst auf. Deren Nachfahren sind in verschiedene Häuser unterteilt, die sich eine Woche lang bis auf den Tod bekämpfen, um die Macht der in dieser Zeit sterblichen Gottheiten an sich zu nehmen. Hierfür findet sich zu Buchbeginn eine Legende, auf die man der Übersichtlichkeit halber immer wieder zurückgreifen kann. Ich darf von mir selbst behaupten, ziemlich gut in der griechischen Mythologie bewandert zu sein, weshalb ich nicht sagen kann, ob die Thematik für eine Person, die sich noch nie damit befasst hat, zu verwirrend ist oder aufgrund der Legende eben nicht.

Der Roman handelt primär von besagtem einwöchigem Krieg, von Gewalt, Strategie, Planen und einer matrialischen Kultur des Mordens, aber auch Traumabewältigung, Liebe, Freundschaft und Heldenmut.
Die Liebesgeschichten der Urban Fantasy sind sehr subtil aufgeführt, aber wunderschön in ihrem Werdegang.

Lore ist eine tolle Protagonistin, die ich sofort ins Herz geschlossen habe, ihre Vergangenheit so erschreckend und brutal, dass es mir den Atem verschlagen hat (die Folter u.a. an Kindern sollte tatsächlichin die Triggerwarnung eingearbeitet werden), ihr Mut und Durchhaltevermögen deshalb umso erstaunlicher, und auch ihre Kindheit mit Castor war sehr berührend. Ihr Sidekick Miles ist eine meiner liebsten Figuren.
Mit der Auflösung des Verrats an Lores Familie hätte ich so niemals gerechnet, da der gesamte Roman primär ein Akt der Rache für Lore mit klarem Ziel darstellte.
Schön wäre noch ein etwas längerer Epilog gewesen, in dem man erfährt, wie es mit den einzelnen Figuren weitergeht :)

Die Aufmachung des Buches ist grandios, wirklich eines der Highlights dieses Jahres. Das Cover, die Hardcoverausgabe, das Lesezeichen, das goldenen 3D-Print zu Beginn... wow!

𝔽𝕒𝕫𝕚𝕥
Griechische Mythologie von einer ganz neuen, modernen Seite, mit starken Charakteren und einer leichten Lovestory. Ein optisches Highlight für das Bücherregal mit Warnung meinerseits vor stellenweise brutalen Szenen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Die Jagd auf die Götter ist eröffnet! - Bist du dabei?

16 Tage lang lesen wir gemeinsam LORE von Alexandra Bracken. Pro Abschnitt hast du 2 Tage Zeit, dann tauschen wir uns zusammen in den Kommentaren aus. Und das alles exklusiv vor dem eigentlichen Erscheinungstermin.

Start der Leserunde ist am 22.07.2022.

Actionreiche Götter-Fantasy mit starker Heldin von #1-New-York-Times-Bestsellerautorin Alexandra Bracken.

Lore versucht, einfach nur normal zu sein und zu vergessen, dass sie dazu ausgebildet wurde, griechische Götter zu jagen. Doch dann steht die nächste Jagd bevor und jemand sucht ihre Hilfe, der sie und ihresgleichen eigentlich hasst: Athene.
Die Göttin bietet Lore ein Bündnis gegen den neuen Ares an, der vor Jahren Lores Familie ermordet hat – und seitdem noch mächtiger geworden ist.
Sieben Tage ist Ares sterblich und die Rache für ihre Familie in greifbarer Nähe für Lore. Doch reicht das Bündnis mit Athene aus, um Ares aufzuhalten, der die menschliche Welt in Schutt und Asche legen will?

Die Jagd auf die Götter ist eröffnet!

768 BeiträgeVerlosung beendet
Mine_Bs avatar
Letzter Beitrag von  Mine_Bvor 2 Monaten

Endlich kommt auch meine Rezi:

https://www.lovelybooks.de/autor/Alexandra-Bracken/Lore-Die-Spiele-haben-begonnen-Sie-k%C3%A4mpft-um-ihr-Leben-4765033579-w/rezension/6722788724/

Diese habe ich auch auf den gängigen Portalen gestreut, wie z.B Lesejury, Wasliestdu, Thalia, Weltbild, Hugendubel oder auch Instagram und ReadO

Bei meiner Aktion Buch gegen Porto könnt ihr diese Woche Band 1 und/oder Band 2 "gewinnen".Bei Interesse einfach bewerben! Ich freue mich!LG
Verena

http://books-and-cats.de/?p=2924

0 BeiträgeVerlosung beendet

Ruby ist eine Überlebende. Sie hat das schreckliche Virus überstanden, das die meisten Kinder und Jugendlichen in Amerika getötet hat. Der Preis dafür war hoch. Sie hat alles verloren was ihr wichtig war, ihre Freunde und ihre Familie. Doch das Virus hat ihr eine Fähigkeit beschert: Sie kann die Gedanken von anderen Menschen manipulieren. Deshalb wird sie als hochgefährlich eingestuft und in ein brutales Rehabilitationslager gebracht, aus dem sie nie wieder entlassen werden soll. Aber ihr gelingt die Flucht und sie macht sich auf den Weg zu einem ganz bestimmten Ort, von dem die Überlebenden immer wieder sprechen. Als sie unterwegs den Überlebenden Liam trifft, muss sie sich entscheiden, denn sie darf sich auf niemanden einlassen, solange sie ihre Fähigkeit nicht unter Kontrolle hat...

Spannung vom Feinsten erwartet alle Fans von apokalyptischen Dystopien und atemberaubenden All-Age-Geschichten mit starken Frauencharakteren. Wir verlosen 10 Exemplare von "Die Überlebenden".

Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns doch bis 24. September folgende Frage als Kommentar: Warum möchtet ihr ein Exemplar von "Die Überlebenden" gewinnen, was reizt euch an diesem Thema?

Wir freuen uns auf Euer Feedback!

Wer von euch neugierig geworden ist und einen Blick in das Buch werfen möchte, findet eine Leseprobe auf unserer Homepage unter: http://bit.ly/1rlFnij

Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern auf www.alexandrabracken.com

"Hochspannung von Anfang bis Ende. Das darf man nicht verpassen!" Romantic Times

447 BeiträgeVerlosung beendet
TheLastUnicorn_s avatar
Letzter Beitrag von  TheLastUnicorn_vor 8 Jahren
Mein Buch hatte wohl einen etwas beschwerlichen Weg, aber heute kam es auch endlich bei mir an. :) Freue mich wirklich unglaublich doll, vielen Dank also. Und auch ich bin begeistert von der Gestaltung, fühlt sich sehr schön an. :)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks