Alexandra Bracken

 4.1 Sterne bei 801 Bewertungen
Autor von Die Überlebenden, Furchtlose Liebe und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Alexandra Bracken

Sortieren:
Buchformat:
Die Überlebenden

Die Überlebenden

 (356)
Erschienen am 18.08.2014
Furchtlose Liebe

Furchtlose Liebe

 (163)
Erschienen am 16.02.2015
Blut und Feuer

Blut und Feuer

 (107)
Erschienen am 15.02.2016
Aus Licht gewoben

Aus Licht gewoben

 (55)
Erschienen am 11.05.2011
Die Überlebenden (Die Überlebenden 1)

Die Überlebenden (Die Überlebenden 1)

 (1)
Erschienen am 28.09.2017
Blut und Feuer (Die Überlebenden 3)

Blut und Feuer (Die Überlebenden 3)

 (0)
Erschienen am 30.11.2017
Furchtlose Liebe (Die Überlebenden 2)

Furchtlose Liebe (Die Überlebenden 2)

 (0)
Erschienen am 26.10.2017

Neue Rezensionen zu Alexandra Bracken

Neu
Schlehenfees avatar

Rezension zu "Die Überlebenden" von Alexandra Bracken

Dranbleiben lohnt sich
Schlehenfeevor einem Monat

Als ein merkwürdiger Virus Millionen Kinder und Jugendliche in den USA tötet und die Überlebenden übersinnliche Kräfte entwickeln, ist die Gesellschaft in den Grundfesten erschüttert. Rubys Kräfte manifestieren sich an ihrem zehnten Geburtstag, worauf sie von Soldaten in ein Lager für solche „Psis“ gebracht wird. Nach Jahren bietet sich ihr die Möglichkeit zur Flucht. Ruby muss mit ihren Fähigkeiten und ihren Taten in der Vergangenheit klarkommen, wobei ihr andere flüchtige Jugendliche helfen. In den Anführer Liam, verliebt sie sich, doch sie traut sich nicht ihm zu sagen, dass ihre mentalen Kräfte sie zu einem Monster machen können.

Es dauerte ein paar Kapitel, bis ich in „Die Überlebenden“ eingefunden hatte, denn der Anfang ist erst einmal verwirrend. Da Alexandra Brackens Schreibstil für einen Jugendroman aber sehr gut ist, denke ich, dass die Autorin uns so Rubys Verstörung etwas näher bringen möchte. Der Leser erfährt, dass sie irgendetwas mit ihren Eltern gemacht hat, doch Genaueres erst viele, viele Seiten später.

Ruby ist innerlich sehr zerrissen, verwirrt und verängstigt, sie hält sich für ein Monster. Ihre Selbstzweifel empfand ich als sehr gut dargestellt. Die Teenager werden nämlich anhand ihrer Fähigkeiten in Farbkategorien eingeteilt. Ruby ist eine Orangene, die starke mentale Fähigkeiten haben, z.B. Gedanken und Handlungen suggerieren, Gedanken lesen. Da die Orangenen als Gefahr eingestuft werden, beeinflusst Ruby instinktiv ihre Einstufung und wird als „Grüne“ kategorisiert. Im Laufe des Buches lernt Ruby, mit ihren Fähigkeiten und ihrer ethischen Verantwortung dafür umzugehen, zumindest wird ein Anfang gemacht.

Die Handlung geht oft langsam voran, vieles, wie z.B. das Lagerleben mit seiner Brutalität und Rubys Handlungen und Empfindungen wirkten daher sehr authentisch auf mich.

Spannung kam natürlich bei der Flucht der Kids auch auf sowie eine Wendung, die ich aber im Voraus erahnt hatte.

Insgesamt hat mir „Die Überlebenden“ gut gefallen und ich bin gespannt, wie Rubys Weg weitergeht.

Kommentieren0
14
Teilen
Sofialovelybookss avatar

Rezension zu "Die Überlebenden" von Alexandra Bracken

Super tolles Buch!!😍😍
Sofialovelybooksvor 3 Monaten

IAAN- Idiopathische Adoleszente Akute Neurodegeneration, ist eine Krankheit, die die meisten Kinder in den USA umbringt. Plötzlicher tot. Es gibt kein Heilmittel. Rubys (Hauptperson in diesem Buch) Hälfte der Klasse, ist durch diese Krankheit gestorben. Entweder man bekommt diese Krankheit, oder man entwickelt abnormale Fähigkeiten. Alle Jugendlichen der USA sind gefährdet. Als Ruby statt der Krankheit abnormale Fähigkeiten entwickelt, wird sie von den PSF´s mitgenommen. Sie bringen alle Jugendliche mit besonderen Fähigkeiten in Lager. Der Menschheit erzählen sie, dass es sich um Rehabilations Lager handelt.  Um ein Lager, dass ihnen diese Fähigkeiten nimmt. Aber das ist nicht wahr, denn sie müssen den ganzen Tag arbeiten. Kinder und Jugendliche. Eines Tages gelingt Ruby die Flucht. Sie trifft auf eine Gruppe weiterer Überlebenden-Suzume, Liam und Chubs-, die sie bei sich aufnehmen. Verfolgt
 von Skiptracern und der Childrens League -eine Organisation, die versprich alle abnormalen Kinder zu beschützen-, versuchen sie East River zu finden (Ein Ort, an dem alle Kinder und Jugendliche sicher sein sollen). Werden sie es schaffen, ohne von ihren Verfolgern geschnappt zu werden?

Meine Meinung:
Das Buch wurde sehr spannend geschrieben. Mir gefällt, das man sich wie Ruby fühlt. Es wird alles genau beschrieben. Es wurde in der "ich" Form geschrieben. Liam,Suzume und Chubs sind ihr super gelungen:D 

Kommentieren0
1
Teilen
Vaniis avatar

Rezension zu "Blut und Feuer" von Alexandra Bracken

Die Überlebenden - Blut und Feuer
Vaniivor 4 Monaten

Zum Buch:
AutorIn: Alexandra Bracken
Titel: Blut und Feuer (Die Überlebenden #3)
Originaltitel: In the Afterlight (The darkest Minds #3)
Aus dem Amerikanischen von Ariane Böckler
Seitenzahl: 605 Seiten
Verlag: Goldmann 2016
Softcover

Das Grande Finale der „Die Überlebenden“-Reihe.

Die Handlung nimmt genau dort den Faden auf wo „Furchtlose Liebe“ geendet hat.
Wegen zu großer Spoilergefahr werde ich nichts zum Inhalt sagen… Der Klappentext gibt alles her was man bis jetzt wissen muss ^^

Mir ging es wie vielen anderen gleich: Ruby war in dem Teil manchmal so unmöglich. Klar, sie hat viel erlebt und durchgemacht aber von dem starken, kämpferischen Mädchen das sich in den ersten beiden Bänden entwickelt hat, blieb wenig übrig.
Aber auch einige andere Charaktere machen Wendungen durch und zeigen sich von ganz anderen Seiten.

Die Handlung findet größtenteils in der Ranch statt. Zwischen so ziemlich allen Charakteren herrscht dicke Luft was eine sehr beklemmende Stimmung aufkommen lässt, was aber im Angesicht des Showdowns sehr realistisch gewirkt hat.
Das (offene) Ende an sich war dann doch sehr emotional für mich und hat mir eine Gänsehaut beschert.

Mein Fazit:

Der letzte Band hat zwar seine Makel und kann mit den Vorgängern nicht mithalten. Ich hätte mir doch mehr erwartet. ABER:

Die Reihe als Gesamtpaket hat mich so sehr mitgenommen, berührt und unterhalten, dass sie wohl zu meinen Lieblingsreihen gehören wird.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Normal-ist-langweiligs avatar
Bei meiner Aktion Buch gegen Porto könnt ihr diese Woche Band 1 und/oder Band 2 "gewinnen".Bei Interesse einfach bewerben! Ich freue mich!LG
Verena

http://books-and-cats.de/?p=2924

Zur Buchverlosung
Goldmann_Verlags avatar

Ruby ist eine Überlebende. Sie hat das schreckliche Virus überstanden, das die meisten Kinder und Jugendlichen in Amerika getötet hat. Der Preis dafür war hoch. Sie hat alles verloren was ihr wichtig war, ihre Freunde und ihre Familie. Doch das Virus hat ihr eine Fähigkeit beschert: Sie kann die Gedanken von anderen Menschen manipulieren. Deshalb wird sie als hochgefährlich eingestuft und in ein brutales Rehabilitationslager gebracht, aus dem sie nie wieder entlassen werden soll. Aber ihr gelingt die Flucht und sie macht sich auf den Weg zu einem ganz bestimmten Ort, von dem die Überlebenden immer wieder sprechen. Als sie unterwegs den Überlebenden Liam trifft, muss sie sich entscheiden, denn sie darf sich auf niemanden einlassen, solange sie ihre Fähigkeit nicht unter Kontrolle hat...

Spannung vom Feinsten erwartet alle Fans von apokalyptischen Dystopien und atemberaubenden All-Age-Geschichten mit starken Frauencharakteren. Wir verlosen 10 Exemplare von "Die Überlebenden".

Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns doch bis 24. September folgende Frage als Kommentar: Warum möchtet ihr ein Exemplar von "Die Überlebenden" gewinnen, was reizt euch an diesem Thema?

Wir freuen uns auf Euer Feedback!

Wer von euch neugierig geworden ist und einen Blick in das Buch werfen möchte, findet eine Leseprobe auf unserer Homepage unter: http://bit.ly/1rlFnij

Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern auf www.alexandrabracken.com

"Hochspannung von Anfang bis Ende. Das darf man nicht verpassen!" Romantic Times

Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 1,260 Bibliotheken

auf 574 Wunschlisten

von 44 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks