Mein Ex hat jetzt 'ne andere: Liebesroman

von Alexandra Dannenmann 
2,7 Sterne bei3 Bewertungen
Mein Ex hat jetzt 'ne andere: Liebesroman
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Alentschiks avatar

Leider hat mich die Geschichte nicht überzeugt. Zu kurz, zu schnell, zu konstruiert.

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mein Ex hat jetzt 'ne andere: Liebesroman"

Mein Ex hat jetzt ‘ne andere - Liebesroman Es ist nicht Liebe auf den ersten Blick, als sich die Hörfunkredakteurin Vicky und der Anwalt Daniel begegnen. Beide sind im Grunde Leidensgenossen, beide trauern ihren Expartnern nach und fühlen sich geradezu minderwertig, kommen sich vor wie verschmähte Restposten. Als sich herausstellt, beider Expartner sind ein Paar, hofft Daniel von Vicky Näheres über den Kerl zu erfahren, der ihm seine Partnerin ausgespannt hat. Daraus wird zwar nichts, dennoch kommen Vicky und Daniel sich näher. Sie lassen sich sogar auf einen romantischen Wochenendausflug ein. Dabei vermutet Vicky allerdings, dass Daniel noch längst nicht über die Liebe zu seiner Ex hinweg ist. Nur Trostpflaster für Daniel zu sein, ist Vicky jedoch zu wenig. Sie beendet die eben erst begonnene Geschichte. Ein Happy End für die beiden scheint deshalb nicht möglich. Mehr Informationen und Leseproben von allen meinen Büchern findet Ihr auf meiner Homepage http://alexandra-dannenmann.de und auf meiner Facebook-Seite http://www.facebook.com/AlexandraDannenmann.Kinderbuch.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781514209219
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:132 Seiten
Verlag:CreateSpace Independent Publishing Platform
Erscheinungsdatum:04.06.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Alentschiks avatar
    Alentschikvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Leider hat mich die Geschichte nicht überzeugt. Zu kurz, zu schnell, zu konstruiert.
    Zu kurz, zu schnell, zu konstruiert...

    Leider konnte mich die Geschichte nicht überzeugen. Der Umschwung der Gefühle war mir definitiv zu schnell. Aus meiner Sicht waren es zu viele konstruierte Zufälle und zu schnelle romantische Annäherung der beiden Hauptpersonen. Die Charaktere waren dagegen sehr angenehm, man konnte sie schnell ins Herz schliessen. Wer etwas Schnelles für zwischendurch benötigt, das nicht viel Konzentration braucht, kann es durchaus lesen. Wer es nicht liest, verpasst defintiv aber nichts.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    N
    Nasenbaerchen100vor einem Jahr
    Literaturcocktails avatar
    Literaturcocktailvor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks