Alexandra Dannenmann Paloma - Ein Liebesroman

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Paloma - Ein Liebesroman“ von Alexandra Dannenmann

Paloma Ein Liebesroman Die junge Spanierin Paloma lebt auf Magali, eine fiktive kleine Insel im Mittelmeer, deren Bewohner, hauptsächlich Bauern und Fischer, ein eher karges Leben fristen. Als Vierzehnjährige lernt Paloma Anfang der siebziger Jahre Philipp kennen, einen deutschen Studenten. Philipp liebt die kleine Insel mit ihren weiten Stränden, felsigen Buchten und dem Duft blühenden Thymians und träumt von einem eigenen kleinen Haus auf Magali. Mit dicken Natursteinmauern im Stil der typischen Inselhäuser. Und so greift er zu, als er von Palomas Vater günstig ein kleines Stück Land kaufen kann. Als Philipp jedoch drei Jahre später nach Magali zurückkehrt, um mit dem Bau seines Häuschens zu beginnen, hat sich mittlerweile der Massentourismus auf der Insel breit gemacht. Und nichts ist mehr wie es einmal war. Aus Fischern sind Bauarbeiter, aus Bauern Kellner geworden. Auch Paloma hat sich verändert. Aus dem scheuen Mädchen ist eine anziehende junge Frau geworden, die nach dem Tod der Mutter mit überraschender Selbständigkeit den Hof des Vaters in Ordnung hält. Zwischen Paloma und Philipp findet eine erste, noch vorsichtige Annäherung statt. Aber die beiden müssen noch so manches Missverständnis und Hindernis überwinden, ehe sie endgültig zueinander finden.

Stöbern in Romane

Vintage

Rasanter Rockroman, mit vielen Fakten rund um den Mythos Gitarre. Eine unterhaltsame Lektüre!

liesdochmaleinbuch

Das saphirblaue Zimmer

meine hohen Erwartungen wurden leider vollends enttäuscht - gute Idee, die leider nicht richtig umgesetzt wurde

Gudrun67

Phantome

Mich hat das Buch auf jeden Fall berührt, es wirkt nach, vor allem wegen der Teile des Bosnienkriegs.

readinganna

Sonntags fehlst du am meisten

Tragische Geschichte, die zeigt wie sich durch äußere Umstände ein Leben entwickeln kann.

dartmaus

Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Eine berührende Geschichte!

Fluffypuffy95

Sieben Nächte

Für mich persönlich etwas zu überbewertet. Statt vieler komplizierter Worte und Gedankengänge wären Taten interessanter gewesen.

Cailess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen