Alexandra Diezemann Leben und arbeiten in Dänemark

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leben und arbeiten in Dänemark“ von Alexandra Diezemann

„Maximal 50 km sind es bis zur nächsten Küste“ das kann jeder sagen, der in Dänemark lebt. Das Meer und die schönen Strände sind jedoch nicht der einzige Grund, weswegen es viele Deutsche in unser Nachbarland im Norden zieht. Dänemark ist bekannt als emanzipiertes und wirtschaftlich gefestigtes Land, das neben Arbeitsplätzen in vielen Berufen vor allem Lebensqualität bietet. Wer vorhat, nach Dänemark auszuwandern, oder einen längeren Aufenthalt plant, sollte dies nicht unvorbereitet tun. Auch wenn Sie als EU-Bürger theoretisch problemlos nach Dänemark einreisen und dort auch arbeiten dürfen, gibt es Besonderheiten, die Sie kennen müssen. Wussten Sie z. B., dass Sie für bestimmte Berufsabschlüsse eine spezielle Anerkennung benötigen? Oder dass es in Dänemark unüblich ist, Bewerbungen ein Passfoto beizulegen? Von der Jobsuche bis zur Rente Von den ersten Schritten in die neue Arbeitswelt über Jobperspektiven bis hin zu Arbeitslosen-, Kranken- und Rentenversicherung erklärt Alexandra Diezemann Ihnen alles, was Sie über das Arbeitsleben in Dänemark wissen sollten. Ihr Ratgeber „Leben und arbeiten in Dänemark“ stellt Besonderheiten des Landes heraus und verschafft darüber hinaus einen kurzweilig geschriebenen Einstieg in Land und Leute, Kultur und Kulinarik. Praxistipps zum Nachschlagen Auch das Praktische kommt nicht zu kurz: Ein kleiner dänischer Wortschatz hilft bei der ersten Kontaktaufnahme, die Adressen im Anhang sorgen dafür, dass Sie direkt die richtigen Ansprechpartner finden. Wertvolle Tipps zu den Themen Telefonieren, Auto und Verkehr, Sprache, Währung, Immobilienerwerb, Einreise und Zollbestimmungen u. v. m. runden das Buch zu einem Begleiter für alle Lebenslagen ab.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Leben und arbeiten in Dänemark" von Alexandra Diezemann

    Leben und arbeiten in Dänemark
    Jari

    Jari

    09. November 2009 um 22:12

    Dänemark wird nicht nur als touristisches Gebiet immer beliebter - immer mehr wünschen sich, auch dauerhaft im idyllischen Land im Norden zu leben. Für all diejenigen, die ans Auswandern denken, ist dieses Buch eine grosse Hilfe. Beinhaltet es doch alle relevanten Informationen, mit denen man sich beschäftigen muss, damit aus dem Traum kein Albtraum wird. Es zeigt auf, was den Auswanderer auf dem dänischen Arbeitsmarkt erwartet, was man über die dänische Währung wissen muss etc. etc. So begleitet es den Leser von den ersten Schritten des Auswanderns (noch im Heimatland), bis hin zum ruhigen Lebensabend im glücklichsten Land der Welt. Die Autorin hätte jedoch etwas mehr über das dänische Steuersystem schreiben können, unterscheidet sich dieses doch grundlegend von anderen Systemen Europas. Dies hat mir leider etwas gefehlt. Ausserdem bezieht sich das Buch nur oder sehr stark auf Deutschland, da dieser Titel in seiner Form jedoch einzigartig ist, wird das Buch bestimmt auch vermehrt in anderen deutschsprachigen Gebieten gelesen. Jedoch runden wichtige Tipps und Adressen das Buch ab. Wer also ernsthaft Auswandern will, sollte sich erst dieses Buch durchlesen, bevor er sich ins Abenteuer stürzt.

    Mehr