Alexandra Fischer-Hunold

 4,2 Sterne bei 257 Bewertungen

Lebenslauf

Spätestens seitdem sie "Mary Poppins" verschlungen hatte, wollte Alexandra Fischer-Hunold Autorin werden. Fortan verbrachte sie Stunde um Stunde in der Kinderbuchabteilung der Mayer'schen Buchhandlung in Aachen, um das zu tun, was sie bis heute am liebsten macht, wenn sie sich nicht gerade selbst neue Geschichten ausdenkt oder sie schreibt - in Büchern stöbern und Bücher kaufen.Ihr SuB wächst in den Himmel, aber bis zur Sonne ist noch viel Platz für neue Bücher.


Alexandra Fischer-Hunold schreibt Kinder- und Jugendbücher, die bei unterschiedlichen Verlagen publiziert werden. Ihre Bücher wurden bereits in zahlreiche Sprachen übersetzt. 2017 erhielt sie für "Lord Gordon - Ein Mops in königlicher Mission" den Hansjörg-Martin- Preis für den besten Kinder- und Jugendbuchkrimi.

Sie liebt alles, was spannend und gruselig ist.

Neue Bücher

Cover des Buches Duden Leseprofi – GROSSBUCHSTABEN: DAS GESPENST IM KLASSENZIMMER, Erstes Lesen (ISBN: 9783737336611)

Duden Leseprofi – GROSSBUCHSTABEN: DAS GESPENST IM KLASSENZIMMER, Erstes Lesen

Erscheint am 25.06.2024 als Gebundenes Buch bei Fischer Sauerländer Duden.

Neue Rezensionen zu Alexandra Fischer-Hunold

Cover des Buches Ewig & immer - Die Geheimnisse der Lady Halewood (ISBN: 9783764171278)
Madiebookss avatar

Rezension zu "Ewig & immer - Die Geheimnisse der Lady Halewood" von Alexandra Fischer-Hunold

Geheimnisvoll
Madiebooksvor 4 Monaten

Juno nimmst einen Job an als Gesellschafterin in einen Herrenhaus. Es geschehen merkwürdige Dinge. Juno hört nachts geräuschen und Sicht gestalten. Irgendwas stimmt nicht.

Das Buch hat mich gleich gefesselt. in der Mitte wurde es etwas schwach und dann ging es wieder aufwärts.

Junos Charakter finde super, sie kommt frech, bestimmend und lieb rüber. Mann fiebert gleich mit  um was es sich für ein Geheimnis handelt. Ich habe öfters mit gerätselt was dahinter stecken könnte oder wer? Ich habe immer falsch gelegen und war positiv überrascht. Leider fehlte mir die Romantik in dem Buch. Sebastian und Juno waren eher sehr distanziert.

Cover des Buches Ewig & immer - Die Geheimnisse der Lady Halewood (ISBN: 9783764171278)
mysmallbookshelves avatar

Rezension zu "Ewig & immer - Die Geheimnisse der Lady Halewood" von Alexandra Fischer-Hunold

Spannung mit einer Prise Romantik.
mysmallbookshelvevor 8 Monaten

Das Buch schlug ich auf mit der Erwartung Romantik mit einer Prise Spannung vorzufinden. Nach Beenden des Buchs war mir klar, dass eher das Gegenteil der Fall war: Spannung mit einer Prise Romantik. Durch das ganze Buch hindurch rätselt man mit Juno mit, was in den Mauern dieses altenglisch, ehrenwürdigen Herrenhaus vorgeht. Dabei gerät Juno das eine oder andere Mal in eine Situation, in der auch der Atem angehalten wird. Alexandra Fischer-Hunolds Schreibstil lässt sich flüssig lesen und sie versteht etwas vom Aufbau von Spannung. Ein gelungenes Buch im Stil von "Downton Abbey" und Stefanie Hasses "Pretty Dead"!

Cover des Buches Ewig & immer - Die Geheimnisse der Lady Halewood (ISBN: 9783764171278)
PureBrassAndBookss avatar

Rezension zu "Ewig & immer - Die Geheimnisse der Lady Halewood" von Alexandra Fischer-Hunold

Atmosphärisch, kurzweilig, süß...
PureBrassAndBooksvor 9 Monaten

Erwartungen:

Hier wusste ich nach dem Klappentext nicht, was mich erwartet. Ein Zeitreiseroman? Jane Austen Vibes? Kitschige Liebesgeschichte? Jedenfalls war ich sehr gespannt😊

Schreibstil: 

Die Geschichte wird aus Junos Sicht erzählt. Der Schreibstil ist wirklich gut, nicht zu ausschweifend und ausführlich genug. Ohne Schwierigkeiten und Stolperer.

Meinung/Fazit: 

 Die Geschichte fängt bereits super spannend und mysteriös an, und ich habe das Buch sehr gerne in die Hand genommen. Im Mittelteil hätte es etwas mehr Spannung sein dürfen, aber die Auflösung war sehr gekonnt gemacht. Es gab richtige Film- Momente in meinem Kopf.
Negativ muss ich nur anmerken, dass ich die Handlungen der Prota nicht immer nachvollziehen konnte. An ihrer Stelle wäre ich viel verzweifelter gewesen, und sie hat sich extrem schnell verliebt. Das Ende und die Auflösung haben mir zwar gut gefallen, aber es war fast schon zu „perfekt“. Wie die perfekte Vorlage für eine Serie oder einen Film.
 Alles in allem ein sehr schönes Buch, dass ich sehr gerne gelesen habe, aber bei dem ein bisschen Pepp gefehlt hat und auch etwas, dass das Buch so richtig hervorstechen lässt. 


https://purebrassbooks.de/rezensionen/rezension-zu-ewig-immer-die-geheimnisse-der-lady-halewood-von-alexandra-fischer-hunold/


Gespräche aus der Community

Ein Sommer, ein junger Lord, rätselhafte Geheimnisse und ein unheimlicher Fluch – reist gemeinsam mit der 18-jährigen Juno zu einem englischen Adelssitz und freut euch auf große Gefühle und spannende Lesestunden!

553 BeiträgeVerlosung beendet
-
Letzter Beitrag von  -Coco-vor einem Jahr

Danke, dass ich dabei sein durfte. 💜 Ich habe mich sehr gefreut mit Juno dieses Abenteuer in diesem mysteriösen Herrenhaus zu bestehen.

https://www.lovelybooks.de/autor/Alexandra-Fischer--Hunold-/Ewig-immer-Die-Geheimnisse-der-Lady-Halewood-6945031442-w/rezension/8966727875/

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks