Alexandra Fischer-Hunold , Almud Kunert Messerlillis wilde Töchter - Auf Schatzsuche in der Karibik

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Messerlillis wilde Töchter - Auf Schatzsuche in der Karibik“ von Alexandra Fischer-Hunold

Ahoi, ihr Landratten! Hütet euch vor Messerlillis wilden Töchtern! Denn Elli, Pine und Wanda sind Piratinnen und mit allen Wassern der Karibik gewaschen. Pine, Elli und Wanda können ihr Glück kaum fassen: Messerlilli hat ihnen zum Geburtstag ein Piratenschiff geschenkt! Klar, dass die drei ihrer Mutter beweisen wollen, was für gute Piratinnen sie sind. Doch dann kommt ihnen Kapitän Antonio in die Quere, der mit seinen Jungs auf Schatzsuche ist. Und die haben nichts Besseres zu tun, als den Mädchen einen Streich nach dem anderen zu spielen! Wutschnaubend wie ein Walross schwören die Schwestern Rache: Sie werden Antonios Bande den Schatz abluchsen - so sicher, wie auf Ebbe Flut folgt!

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Piratinnen der Karibik

    Messerlillis wilde Töchter - Auf Schatzsuche in der Karibik
    R_Manthey

    R_Manthey

    23. July 2015 um 12:46

    Pine, Elli und Wanda sind völlig verschiedene Mädchen und Messerlillis wilde Töchter. An ihrem zehnten Geburtstag bekommen sie ihr erstes eigenes Schiff geschenkt. Obwohl es sich dabei nur um einen ziemlich heruntergekommenen alten und recht kleinen Segler handelt, sind die drei überglücklich. Endlich sind auch sie wie Ihre Mutter Messerlillli und deren Mutter Säbeloma richtige Piratinnen. Nun müssen sie auch noch gleich einen Auftrag erfüllen und einen Schatz für Messerlilli irgendwo auf einer einsamen Insel in der Karibik bergen und in den heimatlichen Piratenhafen bringen. Auf dieser Reise erleben sie jede Menge Abenteuer und kommen dabei ständig mit Piratenkapitän Antonio und seinen Jungs in Konflikte. Natürlich erweisen sich die wilden Mädchen dabei als ebenbürtig. Eigentlich gehören Piratengeschichten eher ins Reich der Abenteuer kleiner Jungs. Doch in diesem Mädchenbuch geht es auch anders. Bei allen wilden Abenteuern der drei wilden Mädchen kommt keine wirkliche Gewalt ins Spiel. Wenn mit Kanonen geschossen wird, dann nur um die Segel der Gegner zu treffen. Ein eher sanftes Mädchen-Abenteuerbuch, das am Ende auch die Frage klärt, warum die so unterschiedlichen Piratentöchter der berüchtigten Messerlilli alle am selben Tag zehn Jahre alt werden, wo sie doch gewiss keine Drillinge sind. Die Altersbegrenzung für die Zielgruppe würde ich eher zwischen sieben und zehn Jahren ansetzen.

    Mehr