Neuer Beitrag

AlmaF

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo ihr lieben Bücherwürmer,
ich lade euch alle ganz herzlich zur Leserunde meines Buches "Der Traum vom Horizont" ein und vergebe dazu 10 Printexemplare sowie 10 eBooks.

Wer schon immer mal in die Südsee abtauchen und etwas über die Deutschen Kolonien vor dem ersten Weltkrieg erfahren wollte, der sollte mich in dieser Leserunde begleiten. Ihr taucht ein in die Familiengeschichte der von Bahlows, die 1902 in die Kolonie Deutsch-Samoa kommen, um dort ihr Glück zu suchen. 

Was dürft ihr von meinem Roman erwarten? Nun, wer gerne liest und dabei noch etwas lernen möchte, der ist hier bestimmt richtig. Meine Charaktere sind sehr detailliert beschrieben. Man lebt mit ihnen, man leidet mit ihnen und manchmal möchte man sie vermutlich am liebsten schütteln und ihnen sagen, dass ihre Entscheidungen falsch sind. Wer Spaß an Familiengeschichten und einer gewissen Dramatik hat, der liegt mit diesem Buch richtig. Außerdem erfährt man so einiges über das Leben auf Deutsch-Samoa zur damaligen Zeit, wobei Politik und Gesellschaft immer mit der Geschichte verwoben werden.

Was dürft ihr nicht von meinem Roman erwarten? Ganz sicher ist "Der Traum vom Horizont" kein seichter Liebesroman. Wer hier leichte Unterhaltung sucht, ist am Ende vermutlich enttäuscht. Ich habe versucht, die damalige Zeit sehr realistisch darzustellen. Das bedeutet im Bezug auf die Romantik, dass diese zwar unterschwellig da ist, aber durch gesellschaftliche Zwänge im Zaum gehalten wird. Leidenschaftliche Liebesszenen hat dieses Buch folglich nicht zu bieten. Außerdem ist dieser Roman nicht gerade ein dünnes Buch und erfordert Durchhaltevermögen. Wer also kein Freund von dicken Wälzern ist, sollte besser die Finger davon lassen.

So, dann kommt hier noch der Klappentext:
Apia, 1902: Die adelige Familie von Bahlow kommt aus Potsdam in die Kolonie Deutsch-Samoa, um dort einen Neuanfang zu wagen. Während der ehrgeizige Karl von Bahlow davon besessen ist, sich als Pflanzer einen Namen in der Kolonie zu machen, erleben seine Frau Rosa und die drei Töchter Grethe, Helene und Martha den Umzug in die neue Heimat auf ihre ganz eigene Weise. Die fremdartige Kultur der Südsee verändert jede der vier Frauen, beschwört schicksalhafte Begegnungen herauf und zeigt ihnen den Zauber der Liebe, während sich die Ereignisse schließlich überstürzen und im Ausbruch des ersten Weltkrieges gipfeln, der alles auseinanderzureißen droht.

Wer nun Lust bekommen hat, an dieser Leserunde teilzunehmen, der darf sich gerne bewerben und mir sagen, warum ihn mein Buch interessiert und in welchem Format er es gerne hätte. Bei mehr Bewerbern für das Printexemplar entscheidet das Los.

Wer mehr über mich erfahren will, der darf gerne hier stöbern: Wortfischerin und Facebook.

Ich freue mich auf euch!
Liebe Grüße
Alexandra

Autor: Alexandra Fischer
Buch: Der Traum vom Horizont

Smberge

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich lese gerne Bücher mit einem interessanten geschichtlichen Hintergrund. Einen Roman über das LEben in der deutschen Kolonie in der Südsee habe ich bisher noch nicht gelesen und so wäre diese Leserunde eine gute Möglichkeit, meinen Horizont auch in dieser Richtung zu erweitern.
Gerhe wäre ich hier mit einem Printexemplar dabei.

AlmaF

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen
Beitrag einblenden
@Smberge

Das freut mich sehr! Ich habe dich vorgemerkt!

Beiträge danach
729 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Diana182

vor 1 Jahr

14. Kapitel: Wilhelmstal, Deutsch-Ostafrika, 1915
Beitrag einblenden

MyriamErich schreibt:
Die Nacht mit Finley war Roberts Todesurteil, ganz bestimmt. Martha, sie ist einfach zu naiv, zu kindlich, zu selbst bezogen. Dieses Kapitel fand ich sehr gelungen vor allem den Brief an Helene, da musste ich echt fast anfangen zu weinen. Es war wirklich so schön, so dramatisch, ein richtig tolles Finale. So was habe ich schon lange nicht mehr gelesen.

ganz genau - eine tolle Geschichte, die sicherlich so schnell nicht vergessen werde!! Hier wurde ich in den letzten Wochen wirklich gut unterhalten und es hat spaß gemacht, Stück für Stück weiter zu lesen!:)

Diana182

vor 1 Jahr

Fazit & Rezensionen

Hallo=)

vielen lieben Dank, dass ich an dieser schönen Leserunde teilnehmen durfte:)

Hier ist meine Rezension, welche natürlich auch bei Amazon erscheint!
http://www.lovelybooks.de/autor/Alexandra-Fischer/Der-Traum-vom-Horizont-1208230038-w/rezension/1237945489/1237944171/

Liebe Grüße

MyriamErich

vor 1 Jahr

Fazit & Rezensionen

So, etwas verspätet erscheint nun meine Rezension bei LovelyBooks. Es tut mir wirklich Leid, dass es so lange gedauert hat, aber das Abi hat mich wirklich ziemlich lange beschlagnahmt.
Vielen Dank nochmal, dass ich an diesem wunderbaren Lesevergnügen teilhaben durfte und vielleicht "sehen" wir uns ja nochmal zum zweiten Teil :)http://www.lovelybooks.de/autor/Alexandra-Fischer/Der-Traum-vom-Horizont-1208230038-w/rezension/1238280195/

AlmaF

vor 1 Jahr

Fazit & Rezensionen
@Diana182

Vielen lieben Dank für die tolle Rezension!! Es hat mich sehr gefreut, dass du an dieser Leserunde teilgenommen hast!

AlmaF

vor 1 Jahr

Fazit & Rezensionen
@MyriamErich

Hallo Myriam, vielen lieben Dank für die tolle Rezi und alles, alles Gute fürs Abitur. Ich werde mit "Joli Rouge" sicher auch noch dieses Jahr eine Leserunde hier starten ;)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Jahr

Fazit & Rezensionen

Es tut mir ganz furchtbar Leid, dass meine Rezension so lange auf sich warten ließ! Bei mir ging es leider privat in den letzten Wochen drunter und drüber!

Hier ist sie aber nun:

http://wildbookheart.blogspot.de/2016/05/rezension-der-traum-vom-horizont.html

Herzlichen Dank, dass ich dabei sein durfte! Ich liebe das Buch!

AlmaF

vor 1 Jahr

Fazit & Rezensionen
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Hallo und gaaaanz lieben Dank für die tolle Rezi!!! Hat mich sehr gefreut, dass du mitgemacht hast und dir das Buch gefallen hat!

Neuer Beitrag