Alexandra Fröhlich

(133)

Lovelybooks Bewertung

  • 201 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 48 Rezensionen
(57)
(53)
(19)
(3)
(1)
Alexandra Fröhlich

Bekannteste Bücher

Gestorben wird immer

Bei diesen Partnern bestellen:

Mama sucht Mann

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Alexandra Fröhlich
  • Leichte Sommer-, Sonne-, Strandlektüre

    Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen
    graphida

    graphida

    29. August 2017 um 11:39 Rezension zu "Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen" von Alexandra Fröhlich

    Nett zu lesen, ein Sommerbuch für den Strand. Frau unbedarft heiratet Mann, russischer Herkunft und somit die ganze Familie gleich mit.  Turbulenzen bleiben nicht aus und gehören irgendwie zum Russland-Deutschen Alltag. Leichte, unanstrengende Lektüre.

  • eBook Kommentar zu Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen von Alexandra Fröhlich

    Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen
    Hans- Peter Wiegert

    Hans- Peter Wiegert

    via eBook 'Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen' zu Buchtitel "Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen" von Alexandra Fröhlich

    Meine Frage: was passierte mit der Geige? Danke für das fantastisch geschriebene Buch. Ich habe auch eine russische Schwiegermutter und ich musste sehr oft lachen weil ich mich so oft in den Texten wiederfand. Vielen Dank

    • 3
  • nachhaltig beeindruckender Familienroman über 3 Frauen aus 3 Generationen

    Gestorben wird immer
    Sylwester

    Sylwester

    26. June 2017 um 21:33 Rezension zu "Gestorben wird immer" von Alexandra Fröhlich

    „Gestorben wird immer" ist ein zutreffender Titel in zweifacher Hinsicht. Zum Einen bezieht er sich auf das Steinmetzhandwerk der Familie, zum Anderen auf die Schicksalsschläge, die der Familie widerfahren. Die Familiengeschichte erstreckt sich von 1935 bis heute, und von Ostpreußen bis Hamburg und zurück. Im Vordergrund der Erzählung stehen drei Frauen aus drei Generationen: Großmutter Agnes als Familienoberhaupt, deren Tochter Martha sowie die Enkelin Birte. Vor allem die Lebensläufe der Frauen der Familie sind eindrucksvoll ...

    Mehr
  • Eine absolut berührende Familiengeschichte

    Gestorben wird immer
    dermoerderistimmerdergaertner

    dermoerderistimmerdergaertner

    24. June 2017 um 09:41 Rezension zu "Gestorben wird immer" von Alexandra Fröhlich

    Inhalt: Jahrzehntelang führte die inzwischen 91-jährige Agnes Weisgut den Steinmetzbetrieb Weisgut & Söhne. Ihr Motto ist: "Gestorben wird immer“. Gebieterisch bestimmt sie über den Betrieb und ihre Familie. Jetzt möchte sie endlich das Geheimnis lüften, das sie schon viel zu lange bewahrt. Deshalb soll ihre Enkeltochter Birte die komplette Familie zusammentrommeln, was aus den verschiedensten Gründen nicht so einfach ist. Meine Meinung: Das Buch ist eine Familiengeschichte, die auf drei verschiedenen Zeitebenen erzählt wird. Sie ...

    Mehr
  • Alte Heimat - neue Heimat

    Gestorben wird immer
    sommerlese

    sommerlese

    24. February 2017 um 17:39 Rezension zu "Gestorben wird immer" von Alexandra Fröhlich

    Von "Alexandra Fröhlich" stammt der Familienroman "Gestorben wird immer", der im "Penguin Verlag" 2016 erschien und zu einem Spiegel Bestseller wurde. Agnes Weisgut ist 91 Jahre alt und führt seit Jahren einen Steinmetzbetrieb in Hamburg. Das Geschäft mit dem Tod floriert, doch auch in ihrem Leben hat Agnes den Tod häufiger gesehen als ihr lieb war. Die Kriegsjahre brachten sie dazu, mit ihren Kindern aus Ost-Preußen zu fliehen und nur ihrem Wagemut und ihrem Fleiß ist es zu verdanken, dass sie ihrer Familie in Hamburg eine neue ...

    Mehr
    • 2
  • Unterhaltsame Familiengeschichte

    Gestorben wird immer
    raven1711

    raven1711

    29. January 2017 um 16:09 Rezension zu "Gestorben wird immer" von Alexandra Fröhlich

    Klappentext:Der Tod war Agnes’ Geschäft. Über Jahrzehnte hinweg führte sie den Steinmetzbetrieb Weisgut & Söhne in Hamburg und lenkte gebieterisch die Geschicke der Familie. Mit 91 Jahren nun hat Agnes von allem und jedem genug, sie will reinen Tisch machen und endlich das Geheimnis lüften, das sie viel zu lange schon mit sich herumträgt. Da ihre Tochter das Weite gesucht hat, beauftragt sie ihre Enkelin Birte, die Einzige, die aus demselben harten Holz geschnitzt ist wie sie, den ganzen Clan zusammenzutrommeln – kein einfaches ...

    Mehr
  • Gestorben wird immer - eine Geschichte über einen Kampf und die Vergebung

    Gestorben wird immer
    Ninasan86

    Ninasan86

    29. January 2017 um 12:05 Rezension zu "Gestorben wird immer" von Alexandra Fröhlich

    Zum Inhalt: Der Tod war Agnes’ Geschäft. Über Jahrzehnte hinweg führte sie den Steinmetzbetrieb Weisgut & Söhne in Hamburg und lenkte gebieterisch die Geschicke der Familie. Mit 91 Jahren nun hat Agnes von allem und jedem genug, sie will reinen Tisch machen und endlich das Geheimnis lüften, das sie viel zu lange schon mit sich herumträgt. Da ihre Tochter das Weite gesucht hat, beauftragt sie ihre Enkelin Birte, die Einzige, die aus demselben harten Holz geschnitzt ist wie sie, den ganzen Clan zusammenzutrommeln – kein einfaches ...

    Mehr
  • Witzig-Frech-Prost

    Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen
    Mandy_Kalous

    Mandy_Kalous

    25. January 2017 um 11:05 Rezension zu "Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen" von Alexandra Fröhlich

    Wenn du ein Buch suchst, was dir beim Lesen mal einen Lacher bringt; du dir nicht zu schade bist, auch wirklich los zu lachen, egal wo; du auch keine Angst hast, andere Kulturen / Russen, wenn auch überspitzt dargestellt, kennen zu lernen; die Schwiegermutter in dein Herz zu lassen; dann bist du mit diesem Buch genau richtig. Dann lasst Euch auf eine kleine länderübergreifende Reise mitnehmen. Schon allein das Cover hatte es mir angetan. Nachdem ich dann den Klappentext gelesen hatte, wusste ich genau, das ist mein Buch. Eine ...

    Mehr
  • Ein Buch, dass bewegt und berührt

    Gestorben wird immer
    figino

    figino

    24. January 2017 um 17:49 Rezension zu "Gestorben wird immer" von Alexandra Fröhlich

    Das Buch hat mich sehr berührt. Das Buch erzählt vorallem von Agnes Kriegsjahren und wie sie für sich und Ihre Kinder gesorgt hat. In jedem Sinne des Wortes und in vielen Facetten. Agnes wächst behütet als Einzelkind auf und plötzlich ist nichts mehr, wie es war. Die Eltern ziehen aus der geliebten Stadt aufs Land und verheiraten sie mit einem Hitler-Sympathisanten, denn sie nicht will. Ihre Welt wird erschüttert, als sie das "Warum" erfährt und Alice wird erwachsen! Wir lernen ihre Kinder und ihre Enkel kennen, die alle Produkt ...

    Mehr
  • Wie alles zusammenhängt

    Gestorben wird immer
    Barbara62

    Barbara62

    18. January 2017 um 10:21 Rezension zu "Gestorben wird immer" von Alexandra Fröhlich

    Zu Beginn des Romans Gestorben wird immer habe ich einfach nur eine durch und durch schreckliche Familie gesehen, unsympathisch und, wie Enkelin Birte es ausdrückt „jeder mit einem Dachschaden“, ein Alptraum für die, die dazugehören. Agnes Weisgut, 91-jährige Patriarchin und ebenso vermögende wie granitharte Chefin eines florierenden Hamburger Steinmetzbetriebs, ihre zerstrittenen Söhne Karl, eingefleischter Junggeselle, und Klaus, geschieden, die seit 20 Jahren verschwundene Tochter Martha, die als verrückt gilt, und die ihre ...

    Mehr
  • weitere