Alexandra Fuchs

 4 Sterne bei 595 Bewertungen
Autorenbild von Alexandra Fuchs (©)

Lebenslauf von Alexandra Fuchs

Alexandra Fuchs ist in einem kleinen Dorf in der Nähe von Stuttgart aufgewachsen. Momentan studiert sie am Bodensee Literatur-Kunst-Medien und kann dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Schon früh zogen sie Bücher in ihren Bann und sie fing an kleine Kurzgeschichten und Gedichte zu schreiben. Daraus wurden schließlich Geschichten, die ganze Bücher füllen konnten.

Alle Bücher von Alexandra Fuchs

Cover des Buches Straßensymphonie (ISBN: 9783959911795)

Straßensymphonie

 (125)
Erschienen am 20.08.2016
Cover des Buches Mitternachtsfarben (ISBN: 9783959919234)

Mitternachtsfarben

 (53)
Erschienen am 05.12.2018
Cover des Buches Lügen haben blaue Augen (ISBN: 9783646601220)

Lügen haben blaue Augen

 (46)
Erschienen am 18.03.2015
Cover des Buches Dark Hearts: Spiegel der Seele (ISBN: B081P6DCQQ)

Dark Hearts: Spiegel der Seele

 (52)
Erschienen am 01.12.2019
Cover des Buches Sturmmelodie (ISBN: 9783959911849)

Sturmmelodie

 (36)
Erschienen am 07.09.2017

Neue Rezensionen zu Alexandra Fuchs

Cover des Buches Das Zeichen der Götter (Kingswood Castle Academy-Reihe 2) (ISBN: B08PDSS5M8)
A

Rezension zu "Das Zeichen der Götter (Kingswood Castle Academy-Reihe 2)" von Alexandra Fuchs

Geschenk und Bürde
Animant16vor 13 Tagen

Der Roman Das Zeichen der Götter von Alexandra Fuchs bilden den zweiten Band der Fantasy-Reihe Kingswood Castle Academy. Laurie hat sich mittlerweile im Internat eingelebt und nimmt ihre Fähigkeiten an. Doch sie muss noch viel üben, um diese so gut beherrschen zu können, wie die Royals. Aber auch daneben bleiben noch einige Fragen offen, denn Laurie weiß immer noch nicht, wer für ihr Stipendium verantwortlich ist und warum sie ausgerechnet jetzt nach Kingswood Castle gekommen ist. Und auch neue Fragen werden sich eröffnen. 

Insgesamt hat mir auch Band 2 gut gefallen. Der Schreibstil hat mich, wie bei dem Auftakt-Buch bereits in seinen Bann gezogen und mitten in das Geschehen hinein katapultiert. Dennoch fand ich persönlich den ersten Band noch deutlich besser. Bei Das Zeichen der Götter finde ich die Kombination zwischen überweltlichen Phänomen und Elementen unserer bekannten Welt nicht so gut gelungen. Der Bruch dazwischen war deutlich größer zu erkennen und stand mir persönlich etwas zu viel im Vordergrund. Das hat insgesamt dazu geführt, dass ich mich nicht mehr so gut in das Geschehen eindenken konnte, wie mir das bei Band 1 möglich war.

Dennoch ist auch der zweite Band durchaus lesenswert und durch die überraschenden Wendungen sehr spannend!

Hier noch ein paar meiner Lieblingszitate:

Habt ihr einmal jemanden ins Herz geschlossen, dann ist euer Glaube an ihn unerschütterlich. Und die Leidenschaft, mit der ihr alles unterstützt, was er tut, kennt keine Grenzen.
Momentan bin ich umgeben von Baustellen. Mein Leben gleicht einer Straße, die übersät ist mit Schlaglöchern. Sobald ich eins sehe, beginne ich damit es zu stopfen. Doch bevor ich fertig bin, taucht das nächste auf und ich muss weiter. Mittlerweile ist mein Weg holprig und mir fehlt die Kraft für eine umfangreiche Reparatur.
"Du denkst einfach zu viel. Manche Dinge kann man nicht mit dem Verstand begreifen." Maris legt seine Hand auf mein Herz und sofort beschleunigt es sich. "Fühlt sich das an, als wäre es vorgegeben, als hättest du keine Wahl?"

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Fluch der Götter (Kingswood Castle Academy-Reihe 1) (ISBN: B08CFRXYXY)
A

Rezension zu "Der Fluch der Götter (Kingswood Castle Academy-Reihe 1)" von Alexandra Fuchs

"Alles ist vorherbestimmt"
Animant16vor 2 Monaten

Der Fantasy-Roman Der Fluch der Götter von Alexandra Fuchs bildet den Auftakt der Kingswood Castle Academy-Reihe. Die Geschichte wird aus der Sichtweise von Laurie erzählt, einer jungen Frau, die nach dem Tod ihrer Eltern das Internat Kingswood Castle Academy besucht. Obwohl sie sich am liebsten von allem abkapseln würde, findet sie bei ihrer Zimmergenossin und deren Freundinnen schnell Anschluss. Doch warum interessieren sich die Mädchen so wenig für die Royals, eine Gruppe von Schülern, die ganz anders ist als der Rest? Und wer ist dieser Junge, zu dem Laurie sich vom ersten Moment an hingezogen fühlt und den die anderen nicht wahrzunehmen scheinen? An der Schule scheint einiges mysteriös zu sein und es gilt einige Fragen zu klären! Zum Glück lässt Laurie nicht so schnell locker.

Der Schreibstil gefällt mir unglaublich gut, denn er ist ganz locker flockig und hat mich von der ersten Seite an in den Bann der Geschichte gezogen. Auch wenn die Thematiken gerade ernst sind, werden die Gespräche doch immer wieder durch einen entsprechenden Kommentar aufgelockert, was der Geschichte nochmal mehr Schwung gibt. Besonders gut gefallen mir auch die einfallsreichen Kapitelüberschriften, die einen immer wieder zum Schmunzeln bringen :)

Ich jedenfalls bin schon sehr gespannt, wie die Geschichte weitergeht! Hier noch ein paar meiner Lieblingszitate aus Band 1:

Wir sind wie Geister. Keiner kennt uns wirklich und würden wir verschwinden, fiele es nicht einmal auf. Aber vielleicht werden wir zusammen sichtbar? Zumindest füreinander?
Gibt es eigentlich jemanden an diesem Internat, der nicht nach jedem Gespräch ein großes Fragezeichen zurücklässt? Ich brauch noch nicht mal ein Ausrufezeichen, ein Punkt würde mir reichen...
Die Probleme können dann jetzt weg, ich bin fertig damit
Mein Herz, es hat jahrelang im Gleichklang geschlagen. Seit ich dich kenne, erinnert es sich daran, dass es auch andere Dinge gibt. Es hoppelt, es setzt aus, es rast.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Zeichen der Götter (Kingswood Castle Academy-Reihe 2) (ISBN: B08PDSS5M8)
Bee2205s avatar

Rezension zu "Das Zeichen der Götter (Kingswood Castle Academy-Reihe 2)" von Alexandra Fuchs

langatmig Und zäh, viel Potenzial verschwendet
Bee2205vor 2 Monaten

Das Cover passt sehr zu Teil 1 und hat mir wieder sehr gut gefallen. Ebenfalls der Schreibstil war wieder gut, beides reicht jedoch nicht immer aus.

Der erste Teil kam mit einer Menge Spannung und Action daher und hat sehr spannend geendet. Jedoch konnte die Spannung in diesem Teil nicht wieder aufgegriffen werden. Ich hatte das Gefühl,  dass nicht wirklich was passierte und der ganze Teil war eher zäh, langatmig und daher für mich eher langweilig. Ich stand sogar kurz davor das Buch abzubrechen, aber da mir der erste Teil sp gut gefallen hatte, wollte ich ihm zumindest eine Chance geben.

Leider kann ich für dieses Buch keine Empfehlung aussprechen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Löse das Geheimnis um das Spiel der Schicksale. Und gewinne eins von 20 E-Book-Freiexemplaren zum Mitlesen!

*** Leserunde zu Band 2 der packenden Romantasy-Reihe ***
Löse das Geheimnis um das Spiel der Schicksale

Liebe Fans fantastischer Coming-of-Age Geschichten,

wenn ihr wissen wollt, welche neuen mysteriösen Vorgänge sich für Laurie auf Kingswood Castle zutragen, bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren :)

Beantwortet uns einfach folgende Frage: Glaubst du an das vorherbestimmte Schicksal? Und warum?

Darum geht es: Laurie kommt auf Kingswood Castle nicht zur Ruhe. Zwar weiß sie nun, was das Geheimnis hinter Maris und den Eliteschülern ist, doch keiner kann sich erklären, warum ihre neue Freundin Kira plötzlich verschwunden ist. Laurie macht sich mit den Royals auf Spurensuche und gleichzeitig muss sie auch noch ihre neuen Kräfte trainieren, vor denen sich Laurie jedoch insgeheim fürchtet. Zu allem Überfluss wird in Kingswood Castle eingebrochen. Warum ausgerechnet jetzt? Hat es etwas mit Kiras Verschwinden zu tun? Nicht einmal Maris kann Laurie beruhigen, denn obwohl sie sich weiterhin näherkommen, spürt sie, dass er etwas vor ihr verbirgt. Dann erfährt Laurie etwas, dass ein ganz neues Licht auf Kiras Verschwinden wirft. Kann sie ihre Freundin retten und die Schule beschützen? 

Über die Autorin: Alexandra Fuchs ist in einem kleinen Dorf in der Nähe von Stuttgart aufgewachsen. Schon früh konnten sie Bücher in ihren Bann ziehen. Bald darauf fing sie an kleine Kurzgeschichten und Gedichte zu schreiben. Daraus wurden schließlich Geschichten, die ganze Bücher füllen konnten.

Und hier kannst du kostenlos reinlesen:
https://www.digitalpublishers.de/romane/das-zeichen-der-goetter-fantasy-ebook/leseprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen
Anton und das dp-Team

159 BeiträgeVerlosung beendet
clauditweetys avatar
Letzter Beitrag von  clauditweetyvor 2 Jahren

https://www.lovelybooks.de/autor/Alexandra-Fuchs/Das-Zeichen-der-G%C3%B6tter-Kingswood-Castle-Academy-Reihe-2--2808634879-w/rezension/2933984010/

Amazon ist auch hoch geladen. Es war wieder so toll mit zu machen und ich bin echt so gespannt, ob meine Theorie richtig ist :). Wann geht es weiter :)?

Wer taucht ein mit uns in die Welt der Märchen?

Gemeinsam mit euch möchten wir die neue Märchenanthologie aus dem Drachenmond Verlag lesen und die unterschiedlichen Kurzgeschichten mit euch diskutieren.

Wie auch im letzten Jahr werden wieder mehrere Autoren an der Leserunde teilnehmen.


Das Buch erscheint zur Frankfurter Buchmesse 2017; bereits heute kannst du dich für eines von 30 Rezensionsexemplaren bewerben. Dabei handelt es sich um fünf Print-Bücher und 25 ebooks.

Ihr wisst nicht, worum es geht?

Tief verborgen in verwunschenen Wäldern leben magische Wölfe, weben finstere Hexen mächtige Zauber und suchen mutige Recken nach Erlösung.

Lausche dem Gesang der Sirenen, triff den König der Feen und tanze mit den Wesen der Anderswelt im Mondlicht.

Doch achte auf deine Schritte. Denn wer sich in den Schatten dieser Welt verliert, bleibt auf ewig verschwunden.

Euch erwarten 19 märchenhafte Kurzgeschichten aus der Feder folgender Autoren:

Julia Adrian, Bettina Belitz, Stephan R. Bellem, Nina Blazon, Nicole Böhm, Patricia Briggs, Lena Falkenhagen, Alexandra Fuchs, Christian Handel, Jim C. Hines, Nina MacKay, Marissa Meyer, Oliver Schlick, Katharina Seck, Sylvia Johanna Sollfrank, Maggie Stiefvater, Andreas Suchanek, Halo Summer und Michelle Natascha Weber.

Macht mit!

Wir hoffen, dass viele von euch Lust haben, die Anthologie gemeinsam mit uns zu lesen und darüber zu sprechen.

Wir wünschen uns, dass ihr im Anschluss an die Leserunde die Anthologie auf einem Verkaufsportal eurer Wahl rezensiert.

Bewerbt euch gern für ein Exemplar und lasst uns wissen, was ihr an märchenhafter Fantasy mögt oder warum ihr gern teilnehmen würdet.

Natürlich könnt ihr auch teilnehmen, wenn das Los nicht auf euch gefallen ist. Denn wir sind der Meinung: Je mehr wir sind, desto spannender wird es!



Start der Leserunde ist der 18.10.2017.
 





1254 BeiträgeVerlosung beendet
Christian_Handels avatar
Letzter Beitrag von  Christian_Handelvor 2 Jahren

Hallo allerseits,

falls ihr Lust habt: zu unserer neuen Märchenanthologie VON FLUSSHEXEN UND MEERJUNGFRAUEN ist gerade eine Leserunde online gegangen - wir verlosen fünfzig Exemplare:

https://www.lovelybooks.de/autor/Christian-Handel/Von-Flusshexen-und-Meerjungfrauen-2804067913-w/leserunde/2818275953/2818275955/

Herzlich Willkommen auf der Kingswood Castle Academy! Tritt ein und schnapp dir jetzt eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format!

*** Leserunde zum Auftakt der Kingswood Castle Academy-Reihe ***
Tritt ein in eine mystische Welt voller Magie und Geheimnisse

Liebe Fans von Romantasys,

In dieser Schule warten mythische Geheimnisse, schicksalhafte Begegnungen und wahre Freundschaft. Möchtest du dabei sein? Dann bewirb dich jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen, Mitrezensieren und in den Bann ziehen lassen! 

Beantworte uns einfach diese Frage: Stell dir vor, du kommst auf ein Internat: in welchem Land wäre es und welche magischen Wesen gäbe es dort?

Darum geht es: Als Laurie wegen eines tragischen Schicksalsschlags aufs Internat verbannt wird, ist sie fest entschlossen, niemanden an sich heranzulassen. Doch in dieser Schule scheinen seltsame Dinge vor sich zu gehen – Laurie kann einen Jungen sehen, den niemand sonst sieht. Trotzdem beginnt sie sich Maris zu öffnen und schließt dank ihm sogar neue Freundschaften. Aber wer ist er wirklich und wohin verschwindet er immer wieder? Als Laurie herausfindet, dass Maris etwas innerhalb des Internats beschützt, das niemand entdecken darf, überschlagen sich die Ereignisse. Doch was ist Lauries Rolle in diesem gefährlichen Spiel? Und kann sie das Geheimnis um ihr Schicksal lüften, bevor es zu spät ist?

Erste Leserstimmen:
„Griechische Mythologie trifft auf gefühlvolle Romantik – ich bin verzaubert!“
„Sowohl Lauries Trauer als auch die aufkeimende Liebe sind sehr berührend und einfühlsam beschrieben.“
„Wer wie ich auf Urban Fantasy steht ist hier genau richtig. Große Vorfreude auf weitere Teile!“
„Ich liebe das Highschool-Setting und wäre nach dem Lesen dieses fantastischen E-Books selbst gerne Schüler auf der Kingswood Castle Academy …“

Über die Autorin: Alexandra Fuchs ist in einem kleinen Dorf in der Nähe von Stuttgart aufgewachsen. Schon früh konnten sie Bücher in ihren Bann ziehen. Bald darauf fing sie an kleine Kurzgeschichten und Gedichte zu schreiben. Daraus wurden schließlich Geschichten, die ganze Bücher füllen konnten. 

Hier geht's zur kostenlosen Leseprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Annika und das dp-Team

263 BeiträgeVerlosung beendet
A
Letzter Beitrag von  Ariane_Dittmannvor 2 Jahren

Keine LIeblingsstelle - es gibt viele, die einfach gut zu lesen sind, vorstellbar sind, bei denen ein inneres Kopfkino abläuft.

Community-Statistik

in 765 Bibliotheken

von 241 Lesern aktuell gelesen

von 28 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks