Alexandra Görner Heißkalte Winterküsse: Kara & Owen (London-City 7)

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heißkalte Winterküsse: Kara & Owen (London-City 7)“ von Alexandra Görner

Kara Turner hat es geschafft: Sie ist oben angekommen im harten Business des Spitzensports. Als  neue Managerin des Fußballteams von London City warten große Aufgaben auf sie. Da passt es ihr gar nicht in den Kram, dass Owen Tenner gerade einen Vertrag bei dem Erstligisten unterschrieben hat. Denn die beiden kennen sich aus früheren Zeiten. Zeiten, in denen Kara sich noch nicht in einer Männerdomäne bis nach oben gekämpft hatte. Und in denen sie noch nicht Mutter einer Tochter war. Seiner Tochter. Owen darf das nie erfahren und Kara versucht, ihn auf Distanz zu halten. Aber leider  hat ihr früherer Schwarm nichts von seiner Anziehungskraft verloren und die beiden kommen sich schon bald gefährlich nah …     Von Alexandra Görner sind bei Forever erschienen: Verliebt, verlobt, vielleicht Süße Küsse unterm Mistelzweig Sie dürfen die Nanny jetzt küssen Land, Luft und Liebe Verlieb dich, verlieb dich nicht Halbzeitküsse Heißkalte Winterküsse

Eine tolle kurzweilige und romantische winterliche Liebesgeschichte. Leseempfehlung.

— laraundluca

Es wird einem Warm um Herz. Eine tolle Winterstory

— iris_knuth
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Heißkalte Winterküsse

    Heißkalte Winterküsse: Kara & Owen (London-City 7)

    laraundluca

    07. January 2017 um 08:29

    Inhalt: Kara Turner hat es geschafft: Sie ist oben angekommen im harten Business des Spitzensports. Als  neue Managerin des Fußballteams von London City warten große Aufgaben auf sie. Da passt es ihr gar nicht in den Kram, dass Owen Tenner gerade einen Vertrag bei dem Erstligisten unterschrieben hat. Denn die beiden kennen sich aus früheren Zeiten. Zeiten, in denen Kara sich noch nicht in einer Männerdomäne bis nach oben gekämpft hatte. Und in denen sie noch nicht Mutter einer Tochter war. Seiner Tochter. Owen darf das nie erfahren und Kara versucht, ihn auf Distanz zu halten. Aber leider  hat ihr früherer Schwarm nichts von seiner Anziehungskraft verloren und die beiden kommen sich schon bald gefährlich nah. Meine Meinung: Dies ist der 7.Teil der "London-City" - Reihe. Er kann jedoch ohne Kenntnisse der Vorgänger gelesen werden, da in jedem Teil ein anderes Pärchen im Vordergrund steht. Der frische, spritzige und leichte Schreibstil hat mich direkt in die Geschichte gezogen. Sie liest sich sehr schnell, die Seiten sind nur so dahingeflogen. Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an gepackt. Die Charaktere waren mir sehr sympathisch und sind mir von Anfang an ans Herz gewachsen. Auch wenn ich Kara manchmal am liebsten mal durchgeschüttelt hätte, um sie in eine andere Richtung zu lenken. Die Handlung hat mich durch diese enorme Emotionalität richtig gefesselt. Auch wenn sie nicht mit überraschenden Wendungen aufwarten und auf 150 Seiten nicht groß in die Tiefe gehen konnte, hat sie mich trotzdem vollkommen gepackt. Eine Liebesgeschichte voller Witz, Charme und Romantik, aber auch mit einigen prickelnden Szenen. Ich habe eine leichte, romantische Liebesgeschichte erwartetet und wurde nicht enttäuscht. Das Buch hat mir eine schöne, amüsante und zugleich romantische Lesezeit beschert. Fazit: Eine tolle kurzweilige und romantische winterliche Liebesgeschichte. Leseempfehlung.   

    Mehr
  • Ideal für die kalte Jahreszeit... oder einfach mal für Zwischendurch

    Heißkalte Winterküsse: Kara & Owen (London-City 7)

    KristiesBookcreed

    29. December 2016 um 14:12

    Kara hat es geschafft, sie ist die neue Managerin des Fußballteams von London City, doch die Freude währt nicht lange, denn Owen hat gerade einen Vertrag bei London City unterschrieben und die Beiden verbindet eine gemeinsame Vergangenheit......und viel mehr, als Owen ahnt...und viel mehr, als Kara ihm mitteilen will.Kann das gutgehen?Das Buch überzeugt mit einem flüssigen Schreibstil, der es einem erlaubt sofort in die Geschichte einzutauchen und sich voll und ganz dem Drama der gemeinsamen Vergangenheit hinzugeben, denn lange bleibt nicht geheim, wieviel die Beiden in Wirklichkeit verbindet.Und es entsteht ein wirklich emotionales Buch, wo man mit Spannung und Erwartung jeder Wendung entgegenfiebert und sich kaum noch losreißen kann.Ein gutes Buch für die Weihnachtszeit, aber auch so für zwischendurch ist es einfach das ideale Buch, dass ich nur empfehlen kann. 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Eine schöne Geschichte im Winter

    Heißkalte Winterküsse: Kara & Owen (London-City 7)

    Swiftie922

    20. December 2016 um 16:33

    'Inhalt : Kara Turner hat es geschafft: Sie ist oben angekommen im harten Business des Spitzensports. Als neue Managerin des Fußballteams von London City warten große Aufgaben auf sie. Da passt es ihr gar nicht in den Kram, dass Owen Tenner gerade einen Vertrag bei dem Erstligisten unterschrieben hat. Denn die beiden kennen sich aus früheren Zeiten. Zeiten, in denen Kara sich noch nicht in einer Männerdomäne bis nach oben gekämpft hatte. Und in denen sie noch nicht Mutter einer Tochter war. Seiner Tochter. Owen darf das nie erfahren und Kara versucht, ihn auf Distanz zu halten. Aber leider hat ihr früherer Schwarm nichts von seiner Anziehungskraft verloren und die beiden kommen sich schon bald gefährlich nah … Meine Meinung :In " Heißkalte Winterküsse " geht es um Kara Turner, die es geschafft hat im Spitzensport im harten Business an die Spitze zu kämpfen. Sie ist die neue Managerin des Fußballteams von London City. Als sie ausgerechnet dann noch Owen begegnet jemand aus ihrer Vergangenheit wird es schwierig. Denn sie hat ein kleines Geheimnis in Form ihrer Tochter. Werden sie beide wieder annähern??Kara ist die Managerin des neuen Fußballteams von London City. Sie hat sich hochgearbeitet und es war nicht immer einfach in einer Welt in der Männer ganz oben stehen. Sie liebt ihre Tochter und würde alles für sie tun. Owen hat gerade einen Vertrag unterschrieben bei London City und ihn und Kara verbindet eine gemeinsame Vergangenheit. Gibt es einen Weg, dass er die Dinge von damals wieder in richtigstellen kann? Der Schreibstil ist angenehm flüssig und hat mich direkt in die Geschichte mitgenommen. Es wird im Wechsel aus der Sicht von Owen und Kara erzählt. So kann man als Leser ihre Gefühle und Gedanken erfahren. Auch ihre gemeinsame Vergangenheit spielt eine wichtige Rolle in der Handlung. Ob noch eine Chance geben wird, wenn Owen endlich dahinter kommt was Karen vor ihm verbirgt?Die Spannung und Handlung hat mich direkt beim ersten Wiedersehen von Kara und Owen in die Geschichte mitgenommen. Beide haben eine besondere Vergangenheit aus der dann ihre Tochter entstanden ist. Doch Kara hat ihm eine Sache von Damals nicht verziehen und deswegen weiß er nichts von ihrer Tochter. Jetzt müssen beide wieder sich annähern und einen Weg finden, denn Owen erfährt bald was für eine Bindung er zu Kara hat durch seine Tochter... Werden beide einen Weg finden zusammenzufinden und in eine gemeinsame Zukunft starten können? Das Buch habe ich schnell in einem Rutsch gelesen und ich habe gar nicht gemerkt wie Seiten nur so geflogen sind. Der Stil der Autorin lädt einfach dazu ein immer weiter im Buch zu bleiben. Natürlich bleibt auch die Erotik nicht zu kurz, ist aber kein Hauptmerkmal in der Geschichte. Das Cover ist sehr schön Winterlich gestaltet und dass Paar macht direkt Lust in die Geschichte einzutauchen. Die Farben und alles sind passen zum Thema gestaltet und mich hat es direkt angesprochen. Das Ende hat mich bis zur letzten Seite im Bann der Handlung gehalten und ich habe es genossen Kara und Owens Geschichte zu begleiten bis zum Ende. Fazit.Mit "Heißkalte Winterküsse" schafft die Autorin einen fesselnden Winterroman der mich von Beginn an Karas und Owens Geschichte gezogen hat. Ihr Stil ist angenehm und macht Lust immer weiter zu Lesen.Auf jeden Fall eine schöne Geschichte für den Winter mit einer schönen Tasse Tee zusammen.

    Mehr
  • Kara & Owen

    Heißkalte Winterküsse: Kara & Owen (London-City 7)

    iris_knuth

    14. December 2016 um 18:24

    Vielen Dank an Netgalley für das Rezi-Exemplar,was aber nicht meine Meinung beeinflusst. Ich muss sagen, das Cover hat mich gleich angesprochen. Es schaut schön romantisch aus. Der Titel und Klappentext passen gut zusammen. Das ist der 7.Teil der London Reihe, aber ich hab ihn so gelesen ohne die anderen zu kennen. Und hatte keine Schwierigkeiten in die Story zu kommen. Manche Dinge waren vorhersehbar, was als nächstes passieren würde. Deswegen einen Stern Abzug.Ansonsten hat mich Story völlig überzeugt. Eine tolle kurze Wintergeschichte für einen Nachmittag mit Wolldecke. Den sie hat viele Emotionen. Zwischendurch hatte ich auch leichtes Pipi in den Augen, den es war sehr emotional. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks