Alexandra Görner Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 26 Rezensionen
(10)
(14)
(10)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Sie dürfen die Nanny jetzt küssen“ von Alexandra Görner

Luke O`Conner, Superstar des internationalen Fußballs und gefeierter Held, hat alles, was sich ein Mann wünschen kann. Einen Sohn, den er über alles liebt, millionenschwere Werbedeals, und die heißesten Frauen liegen ihm zu Füßen. Doch kaum jemand ahnt, wie einsam er sich seit dem plötzlichen Unfalltod seiner Frau Samantha vor drei Jahren fühlt. Als Luke eine neue Nanny für Sohn Finn engagieren muss, stellt er kurzerhand Pippa Emerson ein. Schon bald muss Luke feststellen, dass sie nicht nur verdammt nervtötend, sondern auch ziemlich sexy ist. Doch gerade als sich die beiden näherkommen, tauchen Aufnahmen von Luke händchenhaltend mit einer fremden Frau auf. Wütend kündigt Pippa ihren Job. Und als Luke endlich klar wird, wie viel ihm Pippa bedeutet, ist es fast schon zu spät.

Nie mehr so stark wie im Prolog, aber ganz nett.

— AenHen

Wundervolle Unterhaltung

— Fabella

sehr schöner Roman

— karin66

Eine schöne Sommerlektüre...

— Isabellep

Ähnliche Handlung schon gelesen, trotzdem wundervoll geschrieben.

— JenEfron

Leider ziemlich klischeehaft mit schwachen Charakteren und vorhersehbarer Handlung.

— Danni89

Dreigroschenroman - mehr steckt nicht dahinter

— oztrail

Manchmal ist Liebe einfach. Und manchmal ist es einfach Liebe.

— RubyKairo

sehr schön :-)

— spozal89

klassischer schöner Liebesroman

— zitroenchen76

Stöbern in Liebesromane

Wildblumensommer

Packen und einfühlsam beschreibt Kathryn Taylor Zoes Geschichte auf der Suche nach der Wahrheit und ihrer großen Liebe.

Sommermaedchen23

Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Für mich ist es das beste Buch 2017

Christina_Alina

True North - Wo auch immer du bist

Eine süße, knisternde Liebesgeschichte mit Erotik und Humor. Hat mir sehr gut gefallen, bin gespannt auf die nächsten Bänder.

V81

Unvollendet: Roman

super spannende Familiensaga mit Liebesgeschichte

Katja_Brune

Wie das Feuer zwischen uns

Super schöne Geschichte. Sehr spannend und dramatisch. Tolle Charaktere. Geht ans Herz. Noch besser wie der erste Teil.

Valentine2964

Venezianische Liebe

Venedisches Verwirrspiel mit Schlagern und Verschwundenen.

campino246

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kann man lesen, muss man aber nicht

    Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    AenHen

    02. August 2016 um 13:47

    Vorab – ich habe „Sie dürfen die Nanny jetzt küssen“ gerne gelesen, es ist sehr flott geschrieben und genauso flott ist man dann auch mit einem nicht allzu langen Romänchen dann durch. Die Geschichte ist gut erzählt, die Charaktere nett gezeichnet und das Ende natürlich nicht sehr überraschend. Allerdings fehlte mir auf dem Weg dorthin dann doch ein bißchen Substanz, ein bißchen Handlung, ein bißchen Schilderung des Alltags, ein paar mehr Begebenheiten, so war es doch recht dünn – vor allem nach dem wirklich wirklich starken Prolog, dessen Tiefe die gesamte Haupthandlung für mich nicht ein einziges Mal erreicht – leider! Zur Handlung: Pippa ist Nanny, Ende Zwanzig und hat eine Vorliebe für Vivienne Westwood-Blusen. Ihre treue Begleiterin ist die alte Schäferhündin Lizzy, die ab und an schon mal ein feuchtes Fleckchen dort hinterlässt wo sie zuvor gelegen hat. Ihr neuer Auftrag reizt Pippa zunächst nur wegen der versprochenen Prämie, die kann sie gut gebrauchen, um ihr kleines Haus weiter zu renovieren, aber ansonsten verspürt sie nicht gerade viel Lust, sich um den schwierigen neuen Auftraggeber, bzw. seinen nicht minder verschrieenen Sohn zu kümmern. Fußballprofi Luke braucht Betreuung für seinen Sohn Finn. Und so rauscht Pippa in die schicke Kensingtoner Villa, erobert Finn im Sturm und insgeheim natürlich auch Lukes Herz. Der Frauenheld merkt auch recht schnell, dass die Dame mit den scheußlichen Blusen nicht nur nett anzusehen ist sondern vielleicht auch das ist, worauf er seit dem Tod seiner Frau gewartet hat. Nach wie gesagt etwas wenig Handlung, ein paar harmlosen Streitereien und Verwicklungen kommt es selbstverständlich zu einem Happy-End. Kritisieren möchte ich die übergroße Fantasie der Autorin, England im Fußball-WM-Finale… aber wenigstens hält sie sich an Gary Linekers Weisheit „und am Ende gewinnt Deutschland“… und so wird dann letztendlich ja dann doch noch alles gut. Fazit: Kann man lesen, muss man aber nicht

    Mehr
  • Eine große Liebe

    Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    Flocke1

    08. June 2016 um 08:42

    Ein Fußballspiel dauert 90 Minuten, diese Liebe hält für immer. Luke O`Conner, Superstar des internationalen Fußballs und gefeierter Held, hat alles, was sich ein Mann wünschen kann. Einen Sohn, den er über alles liebt, millionenschwere Werbedeals, und die heißesten Frauen liegen ihm zu Füßen. Doch kaum jemand ahnt, wie einsam er sich seit dem plötzlichen Unfalltod seiner Frau Samantha vor drei Jahren fühlt. Als Luke eine neue Nanny für Sohn Finn engagieren muss, stellt er kurzerhand Pippa Emerson ein. Schon bald muss Luke feststellen, dass sie nicht nur verdammt nervtötend, sondern auch…mehr Das ist mein erstes Buch von Alexandra Görner und ich muss sagen ich werde in Zukunft wohl mehr von Ihr lesen.Die Story hat mir sehr gut gefallen,sie war Romantisch und ich musste mehrmals Schmunzeln.Der Schreibstil ist flüssig und ich konnte nur schwer mit dem Lesen aufhören.Eine wunderschöne Liebesgeschichte für zwischendurch.

    Mehr
  • Wundervolle Unterhaltung

    Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    Fabella

    06. November 2015 um 05:31

    Inhalt: Pippa liebt ihren Beruf der Kinderbetreuung sehr. Doch immer wieder gerät sie in Konflikte mit den Eltern, besonders mit den Vätern. Als sie gerade wieder einmal gefeuert wurde, wird ihr ein Job bei dem umschwärmten Fußballstar Luke angeboten. Der Bonus den er anbietet ist so hoch, dass sie trotz aller Abneigung gegen ihn zuschlägt. Doch Pippa muss bald schon feststellen, dass der Bonus gar nicht so hoch sein kann, um Lukes schlechtes Benehmen zu ertragen. Er ist mürrisch, meckert sie ständig an und hat zusätzlich noch ununterbrochen etwas an ihr oder ihrem Hund Lizzy auszusetzen. Doch Pippa braucht diesen Bonus unbedingt und macht gute Miene zum bösen Spiel. Doch bald schon muss sie sich eingestehen, dass sie nicht nur wegen dem Bonus bleibt. Doch dann geschieht etwas, mit dem sie die ganze Zeit gerechnet hat und Pippa geht doch... Meine Meinung: Das war ein richtig schöner, süßer Roman. Ein bisschen vorhersehbar, was aber überhaupt nicht schlimm ist, denn genau so erwünscht man sich so was. Eine nette Geschichte mit ein paar Höhen und Tiefen (der Protagonisten), und am Ende ... nunja, das müsst Ihr wohl selbst lesen :) Pippa ist eine Frau, die mir sofort gefallen hat. Sowohl ihren Hang zum ausgeflippten - hier und da und in genau dem richtigen Maß, ihre Liebe zu dem Haus, das sie renoviert und ihrer Unerschrockenheit, sich gegenüber dem berühmten Fußballspieler normal und auch zickig zu verhalten, wenn er es verdient hat. Sie lässt sich nicht blenden von seiner Optik und seinem Erfolg. Und genau solche Eigenschaften mag ich. Und obwohl es grad vielleicht nicht so klingt, mochte ich auch Luke. Denn der Leser weiß ja viel mehr von seinen Gedanken und Gefühlen und kann seine Art dadurch schon verstehen. Vielleicht nicht gut heißen, aber wer weiß, wie man selbst reagieren würde. Mir gefiel der Schreibstil der Autorin sehr gut. Leicht und locker, hier und da etwas Humor und Gefühl, eine sehr ausgewogene Mischung. Weder kitschig noch albern, dafür mit Herz. Es gab ein, zwei Stellen, die ich etwas unglaubwürdig fand - wie als sich ein Fünfjähriger an eine Zeit erinnerte, wo er grad mal zwei war ... und was er dort angeblich erlebt hatte ... aber das waren so Kleinigkeiten, die für mich keine Herabsetzung meiner Wertung mit sich brachten ... wobei ich mich frage, wie so etwas sowohl der Autorin, als auch einem Lektorat entgehen konnte, oder ob ich mich da irre .. wer weiß. Fazit: Ein wirklich schöner, unterhaltsamer Roman mit Witz, Herz und Charme, den ich nur empfehlen kann!

    Mehr
  • Sie dürfen die Nany jetzt küssen

    Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    karin66

    27. October 2015 um 16:32

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil war recht angenehm zu lesen. Ein schönes, leichtes Buch, von dem man sich nett berieseln lassen kann. Schon das Cover verspricht eine hinreizende Liebesgeschichte. Luke ist ein berühmter Fußballstar, dem das Leben hart zugesetzt hat. Durch einen tragischen Unfall verliert er seine Frau und ist alleine mit seinem Sohn Finn. Da er beruflich viel unterwegs ist, entscheidet er sich, eine Nany zu angagieren. So trifft er auf Pippa und ihren inkontinenten Hund. Zu Beginnt ist er nicht unbedingt erfreut über Piippa Erscheinung, doch dieser gelingt es im Handumdrehen das Herz seines Sohnes zu gewinnen. Die beiden kommen sich näher, durch Missvertändnisse jedoch entstehen immer wieder Brücken, die zu überwinden sind. Mehr möchte ich hier aber nicht verraten. Ein sehr schönes Buch mit Herz --Schmerz, das ich nur emfehlen kann.

    Mehr
  • Eine Nanny zum Verlieben :)

    Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    Isabellep

    31. July 2015 um 13:04

    Inhalt: Pippa arbeitet mit ihrer besten Freundin Lucy bei „Funny Nanny“. Eines Tages erhält sie den Auftrag, die neue Nanny von Luke O´Connors Sohn Finn zu werden. Luke O´Connor ist der Superstar des internationalen Fußballs und ein gefeierter Held. Jeder liebt ihn, nur Pippa mag ihn nicht sonderlich. Zuerst sträubt sie sich vor dem Auftrag, aber da sie ihr Haus neu renovieren will und Geld braucht und Luke einen großzügigen Bonus von 50.000 Pfund zahlt, willigt Pippa schließlich ein. Auch Luke ist skeptisch gegenüber der neuen Nanny. Das erste Treffen zwischen Pippa und Finn verläuft sehr gut, der kleine Finn versteht sich auf Anhieb mit seiner neuen Nanny. Auch Luke ist erfreut, dass die zwei sich verstehen, da Finn in den letzten zwei Jahren jede Nanny vergrault hat. Zwischen Luke und Pippa entwickeln sich, je öfter sie sich treffen, immer mehr Gefühle. Aber beide unterdrücken diese immer, vor allem Luke, da er nie wieder eine Frau an seiner Seite haben möchte. Es knistert und funkt, aber beide haben Angst sich näher auf den anderen einzulassen ... Mein Eindruck: Mir hat „Sie dürfen die Nanny jetzt küssen“ sehr gut gefallen. Die humorvollen und auch gefühlvollen Dialoge zwischen den Personen haben mich gefesselt und mitfühlen sowie mitlachen lassen. Es ist flüssig und spritzig geschrieben, sodass mir nicht langweilig geworden ist. Die romantische und witzige Handlung mit einen Hauch Erotik ist eine sehr gute Sommerlektüre und verleitet zum Schwärmen.

    Mehr
  • 4 von 5 Sternen

    Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    JenEfron

    SIE DÜRFEN DIE NANNY JETZT KÜSSEN (EBOOK) - Ich stelle gerade fest, ich muss bei meinen Ebooks noch einige Rezis nachholen. Den Anfang mach ich mit Sie dürfen die Nanny küssen von der Autorin Alexandra Görner. Ich habe schon einige Bücher gelesen wo die Story/Handlung so ähnlich waren. Dadurch war das Buch jetzt aber nicht langweilig. Mir gefiel dir Bindung zwischen Finn und Pippa aber auch wie Luke auf eine neue Liebe einging. 

    Mehr
    • 2
  • Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    Flocke09

    Ein sehr kurzweiliger, aber sehr witziger und unterhaltsamer Roman. Nachdem der Sohn, Finn, des sehr bekannten Fussballspielers , Luke O´Connor, schon mehrere Nannys in die Flucht geschlagen hat, kommt nun Pippa in die Familie. Sie hat den Job allerdings nur wegen dem 50000 Euro Bonus angenommen, um ihr Haus zu renovieren. Doch der Sohn macht es ihr schon ziemlich schwer. Um sich vor Arbeitsbeginn vorzustellen, besucht sie beide. Dabei probiert der Kleine ein Furzkissen bei ihr aus. Aus Scham würde sie am liebsten flüchten, doch sie gewinnt das Herz des Kleinen durch einen Furzkissenwettbewerb. Ab nun sind beide unzertrennlich. Und auch das Herz von Fussballprofi erobert sie im Sturm. Auch wenn beide sich ihre Zuneigung dem anderen gegenüber nicht eingestehen wollen, finden sie über viele Hindernisse zusammen.

    Mehr
    • 2
  • Natürlich muss er die Nanny küssen...

    Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    Danni89

    18. April 2015 um 20:53

    Nach dem plötzlichen Tod seiner Frau Samantha muss Fußball-Star Luke O'Conner seinen Sohn Finn alleine großziehen. Er entwickelt sich in den folgenden Jahren zu einem Frauenhelden, der kein Interesse an einer ernsthaften Beziehung hat. Als dann eines Tages jedoch Pippa Emerson mit ihrer alten Hündin vor seiner Tür steht und sich als neue Nanny vorstellt, beginnt Lukes Einstellung langsam ins Wanken zu geraten... In „Sie dürfen die Nanny jetzt küssen“ stolpert der Leser von einem Klischee zum nächsten: Natürlich erhält eine kleine Nanny-Firma das Auftragsangebot von einem berühmten Fußballer. Natürlich will dieser eine enorme Summe für die Dienste zahlen. Natürlich ist Pippa als überbezahlte Nanny wichtig genug, ihren inkontinenten Hund täglich zur Arbeit in das Luxus-Haus ihres Arbeitgebers mitzubringen. Natürlich gewinnt sie den Sohn sofort für sich, obwohl er die letzten (wohl gefühlt 100) Nannies vor ihr immer vergrault hat. Und somit muss sich der Frauenheld natürlich sofort in sie vergucken und seinen alten Lebensstil verwerfen, um am Ende hoffentlich mit der Nanny in den Sonnenuntergang reiten zu können... Ja, unvorhersehbar geht wohl anders. Aber auch vom Handlungsverlauf abgesehen, hatte ich so meine Probleme mit dem Roman, denn trotz der vielen bedienten Klischees blieben die Charaktere in meinen Augen hier insgesamt sehr schwach und wirkten auf mich schlichtweg unausgereift. Außerdem ist mir gerade am Anfang sehr stark aufgefallen, dass relevante Hintergrundinformationen in erster Linie einfach in Dialoge verpackt wurden. Das ist zwar durchaus eine Möglichkeit, gefällt mir in diesem übertriebenen Maße dann jedoch überhaupt nicht. Dadurch ist mir nun leider auch noch nicht mal der Schreibstil als besonders positiv aufgefallen. Fazit: eine sehr vorhersehbare Geschichte mit schwachen Charakteren, die selbst für dieses „seichte Genre“ noch weit hinter einem gewissen Mindestmaß an Handlungstiefe zurückbleibt.

    Mehr
  • Alexandra Görner – Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    DianaE

    02. March 2015 um 13:08

    Alexandra Görner – Sie dürfen die Nanny jetzt küssen Pippa Emerson freut sich nicht wirklich über ihren neuen Job als Nanny bei dem Fussballprofi Luke O´Conner und seinem Sohn Finn. Die Presse beschreibt ihn als arrogantes aber gutaussehendes Arschloch. Und auch der erste Eindruck scheint Pippa genau das zu bestätigen, als sie sich bei ihm vorstellt. Wäre da nicht das Haus das sich Pippa gerade gekauft hat und nicht die 50 000 Pfund Bonus die man ihr für den Job versprochen hat, würde sie sich das unmögliche Verhalten von Luke sicher nicht gefallen lassen. Eine sehr kurzweilige Geschichte, humorvoll und flüssig geschrieben. Man bekommt im Buch gleichermaßen die Gefühlswelt von Pippa und Luke beschrieben, und es macht einfach Spaß das Buch zu lesen. Die typischen Missverständnisse zwischen Mann und Frau, die dazu führen, dass man sich dann doch in den Armen liegt. Das Cover ist sehr verspielt und in angenehmen Farben gehalten. Ein wirklich gelungenes Buch um die Langeweile zu vertreiben.

    Mehr
  • Berührend

    Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    ConnySch

    15. February 2015 um 12:20

    „Sie dürfen die Nanny jetzt küssen“ von Alexandra Görner handelt – wie sollte es anders sein – von einer Liebesgeschichte. Und zwar von der zwischen Luke O´Conner und Pippa Emerson. Er ist ein Profifußballer bei einem Londoner Verein, sie die neue Nanny seines kleinen Sohnes Finn. Das Buch beginnt sehr traurig, nämlich mit dem Tag der Beerdigung von Lukes Frau Samantha. Diese starb bei einem Autounfall, als ihr Sohn Finn 2 Jahre alt ist. Dann geht die eigentliche Geschichte los, diese spielt 3 Jahre später. Hier startet Pippa ihren Job als Nanny von Finn. Zuerst recht widerwillig, bald aber findet sie Gefallen daran. Sie und ihre Freundin Lucy leiten zusammen eine Nanny-Agentur namens „FunnyNannys“. Pippa hält Luke für arrogant und oberflächlich. Er ist auch nicht gerade begeistert von der neuen Nanny und auch von ihrer Art. Mit der Zeit entspannt sich das Verhältnis zwischen den beiden und Luke stellt fest, dass er mehr als nur Sympathie für Pippa empfindet. Es kommt auch zu einem sehr leidenschaftlichen Kuss zwischen den beiden. Leider hat er ihr nach einem Streit gekündigt. Ist es schon zu spät sie zurück zu holen? Oder kann eine Entschuldigung von ihm alles wieder bereinigen? Nebenher wird auch noch ein wenig über die Karriere von Luke erzählt. Er und die Mannschaft von England stehen kurz davor, die Weltmeisterschaft zu bestreiten (die – wie im echten Leben auch – Deutschland zum vierten Mal gewinnt) und Pippa baut fleißig an und in ihrem Haus. Auch bekommt man ein wenig Einblick in das Familienleben ihrer Schwester. Die Geschichte liest sich sehr kurzweilig und ist auch witzig geschrieben. Es hat Spaß gemacht, das Buch zu lesen. Leider war es viel zu schnell zu Ende :(

    Mehr
  • Dreigroschenroman

    Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    oztrail

    08. February 2015 um 10:48

    Der Roman beginnt mit einem Prolog, die Rückblende. Luke O’Conner hat seine Frau Samantha zu Grabe getragen, die bei einem Autounfall ums Leben kam. Jetzt blieb er alleine mit dem gemeinsamen Sohn Finn zurück. Das Schicksal war grausam zu dem Profifußballer und seinem Sohn. Luke O'Conner  braucht für seinen Sohn unbedingt eine  Nanny. Es  ist bald die Fußballweltmeisterschaft und er will unbedingt, dass sein Sohn mit dabei ist. Aber ohne Kinderbetreuung ist hier nichts zu machen. Er erteilt seiner persönlichen Assistentin den Auftrag eine Nanny zu finden.  Die Agentur  Funny Nanny, deren Chefin Lucy ist, gibt ihrer besten Freundin Pippa  den Job, da die Assistentin von Luke, ausdrücklich  Pippa als Nanny verlangt hat. Pippa ist nicht sehr begeistert, nimmt den Job aber an, da es eine stattliche Prämie gibt und sie das Geld für ihr Traumhaus dringend braucht. Nun nimmt die Geschichte ihren Lauf. Es beginnt eine teils witzige und amüsante Geschichte, über ein Kind das mit all er Macht das Kindermädchen wieder vertreiben will die Rechnung aber ohne das Kindermädchen macht. Einen Vater der sehr arrogant ist, aber seinen  Sohn über alles liebt. Pippa hat den Sohn von Luke bald, man muss sagen, schon bei ihrem ersten Besuch beeindruckt. Darüber ist Luke sehr erfreut, da sein Sohn die Kindermädchen sehr rasch aus dem Haus geekelt hat. So langsam beginnt die Geschichte Form anzunehmen und es entwickelt sich eine spannender und lustiger aber auch flacher Dreigroschenroman. Man ahnt zwar schon den Ausgang des Buches aber man wird auch immer wieder aufs neue überrascht, welche Wendung sich immer wieder auftut, bis hin zur Fußballweltmeisterschaft. Wer wissen will's wie es weitergeht und ob es ein happy end gibt, sollte das Buch lesen. Es ist ein kurzweiliger Roman, der gute Laune verbreitet. Obwohl ich doch sagen muss, das der Prolog der beste Teil des Romans ist, ab Kapitel 1 finde ich es teilweise flach, aber das ist wiederum Ansichtssache und Geschmack es jeweiligen Lesers.    Das Cover ist gut gemacht und gibt die Leichtigkeit des Buches wieder.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Eine Nanny zum verlieben

    Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    Kuhni77

    17. January 2015 um 23:14

    Genau das richtige Buch um die Urlaubsfahrt auf der Autobahn zu versüßen und mein Weihnachtsgeschenk (einen neuen Tolino) einzuweihen. :-) Der Superfussballer Luke O`Conner hat eigentlich alles was man sich wünschen kann. Einen Sohn, genug Geld und die Frauen liegen ihm zu Füßen. Doch wie es in seinem Inneren aussieht, nachdem seine geliebt Frau bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, dass ahnt keiner. Als er wieder einmal eine neue Nanny braucht, stellt er Pippa ein und die stellt ab diesem Zeitpunkt sein Leben auf den Kopf. Pippa kann einfach nur nervig sein, aber auch verdammt sexy, wie er zugeben muss. Aber mit einer Nanny will er eigentlich nichts mehr anfangen und mit Pippa schon mal gar nicht. Oder spielt er sich selbst etwas vor? Gerade als sie sich endlich näher kommen, tauchen in der Presse Bilder auf die ihn händchenhaltend mit einer anderen Frau zeigen.Pippa ist so enttäuscht, das sie ihren Job kündigt und mit Luke nichts mehr zu tun haben möchte. Nun muss Luke sich eingestehen, wie sehr er Pippa doch liebt. Ein wunderschönes Buch, was einen direkt in den Bann zieht und man es einfach nicht mehr aus der Hand legen mag. So gerne möchte man wissen, ob Luke und Pippa eine Zukunft haben, oder aber auch, was Pippa alles noch anstellen wird. In dem Buch geht es nicht nur um Pippa und Luke, sondern man lernt auch die Teamkollegen kennen oder die Familien der beiden. Ich kann das Buch nur empfehlen!

    Mehr
  • Sie dürfen die Nanny jetzt küßen von Alexandra Görner

    Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    madamecurie

    Buchcover:Luke O`Conner, Superstar des internationalen Fußballs und gefeierter Held, hat alles, was sich ein Mann wünschen kann. Einen Sohn, den er über alles liebt, millionenschwere Werbedeals, und die heißesten Frauen liegen ihm zu Füßen. Doch kaum jemand ahnt, wie einsam er sich seit dem plötzlichen Unfalltod seiner Frau Samantha vor drei Jahren fühlt. Als Luke eine neue Nanny für Sohn Finn engagieren muss, stellt er kurzerhand Pippa Emerson ein. Schon bald muss Luke feststellen, dass sie nicht nur verdammt nervtötend, sondern auch ziemlich sexy ist. Doch gerade als sich die beiden näherkommen, tauchen Aufnahmen von Luke händchenhaltend mit einer fremden Frau auf. Wütend kündigt Pippa ihren Job. Und als Luke endlich klar wird, wie viel ihm Pippa bedeutet, ist es fast schon zu spät. Dieses war wieder ein sehr schönes Buch,richtig toll was fürs Herz zum abtauchen und träumen.Mir hat es sehr gut gefallen.Vielen Dank das ich es Lesen durfte.Und ich freu mich immer über solche Bücher.

    Mehr
    • 3

    parden

    16. January 2015 um 17:34
  • Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    Sie dürfen die Nanny jetzt küssen

    AmberStClair

    Klappentext: Luke O`Conner, Superstar des internationalen Fussballs und gefeierter Held, hat alles was sich ein Mann wünschen kann. Einen Sohn den er über alles liebt, millionenschwere Werbedeals und die heißesten Frauen liegen ihm zu Füßen. Doch kaum jemand ahnt, wie einsam er sich seit dem plötzlichen Unfalltod seiner Frau Samantha, vor drei Jahren, fühlt. Als Luke eine neue Nanny für Finn engagieren muss, stellt er kurzerhand Pippa Emerson ein. Schon bald muss Luke feststellen, dass sie nicht nur verdammt nervtötend sondern auch ziemlich sexy ist. Gerade als sich die beiden näher kommen, tauchen Aufnahmen von einem händchenhaltenden Luke und einer fremden Frau auf. Wütend kündigt Pippa ihren Job und sieht sich in ihrer Meinung bestätigt, dass er ein echt mieser Typ ist. Als Luke endlich klar wird, wie viel ihm Pippa bedeutet, scheint es fast schon zu spät zu sein. Wird es Luke gelingen, Pippas Herz zurück zu erobern? Meine Meinung: Sehr lustig und witzig war dieses Buch „Sie dürfen die Nanny jetzt küssen“! Obwohl es ja erst traurig anfing. Mit Luke der seine Frau durch einen tragischen Autounfall verloren hatte. Nur sein Sohn Finn blieb ihn. Als er das Kindermädchen Pippa einstellt verändert sich sein Leben. Aber irgendwie erreicht sie sein verschlossenes Herz und der arrogante Luke verliebt sich in Pippa........... Es ist eine leichte Lektüre, mit viel Humor, das man manchmal mit lachen muß, weil Pippa nicht auf dem Mund gefallen ist und Luke Paroli bietet. Es ist ein Buch was sich schnell lesen läßt, da der Schreibstil sehr flüssig ist. Die Hauptpersonen kann man sich klar und deutlich vorstellen. Ein kleines Lesevergnügen für Zwischendurch!

    Mehr
    • 3

    parden

    16. January 2015 um 17:30
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks