Neuer Beitrag

blue_panther_books

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Willkommen im Elite Camp!

Hast du Lust in die verschiedensten SexBereiche einzutauchen?
Dann bewerbe dich direkt zur gemeinsamen Leserunde zu "Die Abrichtung" von Alexandra Gehring.

E-Book Leserunde


»Abrichtung«
ist die perfekte Ausbildung
in allen SexBereichen,
vom normalen Ficken bis zum BDSM mit seinen vielen SpielVarianten.
In einem Elite-Camp wird Sari
auf Wunsch ihres Mannes
zur perfekten Sub abgerichtet.
Sie hat zu tun, was ihre Ausbilder
täglich von ihr verlangen.
Über AtemKontrolle bis hin zum SkullFuck hat sie alles
über sich ergehen zu lassen ...
Kann Sari sich darauf einlassen?
Kann sie das durchhalten?
Wird ihr Mann stolz auf sie sein?



Leseprobe

Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die gerne in Erotik-Romanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten.

Wir vergeben 10 digitale Bücher im mobi oder ePub Format für diese Leserunde.

Bewerbungsfrage: Warum würdet ihr gerne diesen Titel in der Leserunde lesen?

Viel Spass

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.
Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

Autor: Alexandra Gehring
Buch: Die Abrichtung

melanie1984

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich mag die bpb- books und wäre deswegen wieder sehr gerne dabei. SkullFuck habe ich noch ne gehört und bin deswegen umso neugieriger geworden.
Im Gewinnfall bräuchte ich bitte ein mobi-Format.

Iria

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich schließe mich da Melanie an. Von SkullFuck habe ich auch noch nie etwas gehört. Klingt ähm.. interessant^^. Ansonsten lese ich sehr gerne Erotikromane und wäre auch gerne wieder bei dieser Leserunde dabei.

Beiträge danach
80 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

alexandragehring

vor 7 Monaten

Fazit / Eure Rezensionslinks
@zusteffi

danke auch dir für deine eingestellten rezis. ob kritik oder positive beurteilung, ich sauge das auf, lass es auf mich wirken. auch dir wünsche ich viele unterhaltsame lesestunden und eine tolles 2017.

JackyG

vor 7 Monaten

Kapitel 26 - 50
Beitrag einblenden

Iria schreibt:
Im Schloss ging es ja heftig zur Sache^^ Die Szenen waren sehr gut gelungen und es kommt auch mehr über das Innenleben der Figuren zum Tragen. Schön fande ich, dass Gespräch mit dem älteren Herrn. Jetzt hat man auch die Sichtweise eines Mannes erlebt. SM ist und bleibt einfach ein sehr schwieriges Thema. Mit vielen Praktiken hätte ich auch meine Probleme (allein schon mit der derben Sprache), wobei anderes sehr reizvoll klingt. Es ist einfach etwas, worüber man sich kein Urteil bilden kann, wenn man es nicht selbst ausprobiert hat, daher ist es wohl auch so schwierig, es anderen zu beschreiben. Du hast das wirklich sehr gut gemacht und mir einiges Näher gebracht. Einen Ratgeber mit Fachbegriffen, habe ich mir jetzt zumindest gespart ;-) Ich bin neugierig, wie es weitergeht. Saris Gefühlswelt, spielt ja momentan verrückt.

Ja die Szene im Schloss war sehr außergewöhnlich und interessant.
Die Frauen haben sich selber besser kennengelernt, da sie gelernt haben, wo ihre Grenzen waren. Wichtig ist auch das man für offen ist, was alles so im Camp passiert.
Ich finde bis jetzt die Geschichte sehr gut, manche Szenen sind etwas heftiger und manche etwas weniger heftig.
Ich bin weiterhin sehr gespannt, wie es weitergeht und was die Mädels alles noch lernen werden. :)

JackyG

vor 7 Monaten

Kapitel 51-75
Beitrag einblenden

Monice schreibt:
Da haben sich richtige Freundinnen gefunden. Der Abschied aus dem Camp ist allen Schwer gefallen, das konnte man förmlich spüren. Was Sari zu Hause erwartet hat fand icv super, ihr Mann hat Zweifel aber er merkt das er jetzt dran bleiben muss wenn er Sari nicht enttäuschen will. Der Club besuch war wirklich eine Überraschung und genau richtig. Das Sari jetzt mit Ina nach Paris in so ein Abenteuer reist, hinter dem Rücken ihres Mannes finde ich nicht gut, aber das muss sie wissen und ich bin gespannt was noch passiert.

Ja die Freundinnen stehen sich sehr nah. Das ganze Erlebte haben sie zusammen geschweißt. Ja ich finde es gut gelungen, wie es so Zuhause mit Sari und ihr Mann weitergeht.
Was so im Club passiert ist, fand ich schon ziemlich außergewöhnlich, aber da sind die Geschmäcker ja unterschiedlich. Aber ich finde es sehr gut, dass die beiden sich sehr vertrauen.
Ich finde das auch nicht schön, das Sari ihren Mann nichts erzählt, was sie und Ina in Paris so treiben werden. Sie hätte da offen sprechen sollen.
Mal schauen, was noch sonst so passieren wird.

alexandragehring

vor 7 Monaten

Kapitel 26 - 50
@JackyG

hi..freut mich, dass du offen mit dem brisanten thema umgehst und du gespannt bist, wie die geschichte weiter geht. dann mal bis zum nächsten kommentar...

JackyG

vor 7 Monaten

Kapitel 76 - Ende
Beitrag einblenden

Iria schreibt:
Das Treffen mit Alexandre fand ich auch nicht wirklich richtig. Sie hätte es ihrem Mann zumindest sagen müssen. Im Club hatte er ja auch keine Probleme damit, dass sie mit anderen Männern schläft. Es geheimzuhalten bedeutet für mich, dass da Gefühle im Spiel sind. Inas Beweggründe verstehe ich da schon eher. Trotzdem bleibt es fremdgehen. Schön zu sehen, dass die Mädels noch Kontakt gehalten haben. Die Vorstellung finde ich allerdings sehr bizarr, dass mein Mann mit meinen Freundinnen schläft. Mit Fremden ok, kann ich noch irgendwo nachvollziehen, aber das wäre mir eindeutig too much.

Für mich wäre das auch fremdgehen, aber nun ja. Ich kann das nicht wirklich nachvollziehen, warum sie es nicht ihren Mann erzählt hat, besonders da er so offen ist. Aber vielleicht genau das ihr einen Kick gegeben. Aber ich finde es sehr schön, dass der Mann und Sie sich sehr vertrauen, auch wenn er mit ihren Freundinnen schläft. Das muss man sich echt mal trauen.

Also ich bin echt zufrieden mit dem Buch. Vielen Dank das ich es lesen durfte.
Rezi folgt in den nächsten Tagen

alexandragehring

vor 7 Monaten

Kapitel 76 - Ende
@JackyG

auch dir ein danke fürs mitlesen.
...."vielleicht gibt das ihr einen kick"...eine glaube deine sicht auf das "fremdgehen" von sari, trifft den nagel auf den kopf. (auch wenn das viele zurecht anders sehen) ich bin mir sicher, hätte ich den roman um einige seiten weiter geschrieben, sie hätte es ihm "gebeichtet" und...er hätte es schmunzelnd akzeptiert.
in diesem sinne lg alexandra

JackyG

vor 7 Monaten

Fazit / Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Konnte auch ein paar Begriffe dazulernen. :)

Hier meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Alexandra-Gehring/Die-Abrichtung-1414613333-w/rezension/1437331364/

Neuer Beitrag