Alexandra Graham Sehnsucht der Herzen

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(2)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Sehnsucht der Herzen“ von Alexandra Graham

Lady Megan Kincaid ist eine reiche Erbin, die sich in den gut aussehenden Jackson St. John verliebt und von einer Hochzeit träumt. Doch ihre Familie ist gegen diese Verbindung und verhindert dank Jacksons Bruder Alexander St. John, dem Earl of Kingston, dass Megan mit Jackson nach Gretna Green durchbrennt. Obwohl Megan erkennt, dass Jackson lediglich hinter ihrer Mitgift her war, kann sie seinem arroganten Bruder dessen Eingreifen nicht verzeihen und schwört, nie wieder ein Wort mit ihm zu sprechen. Die Abneigung beruht auf Gegenseitigkeit, da der Earl of Kingston Megan für ein törichtes Mädchen hält, das auf falsche Versprechungen hereingefallen ist. Als sie beide in einen Skandal verwickelt werden und sich verloben müssen, prallen zwei Sturköpfe aufeinander, die erst nach und nach bemerken, dass eine gegenseitige Zuneigung entsteht, die immer größer wird, bis beide diese nicht mehr leugnen können.

Absolut zauberhaft :-) Bitte mehr davon! 5/5 Sterne :-)

— KatjaKaddelPeters
KatjaKaddelPeters

Absolut Klasse! Ich hoffe, es kommt bald mehr davon *.*

— Sophi-Smiley
Sophi-Smiley

tolles Buch, ich liebe Alexander :)

— Sil_Be
Sil_Be

Stöbern in Liebesromane

Kopf aus, Herz an

Liebesroman, der mir echt gut gefallen hat...

Twin_Kati

Die Endlichkeit des Augenblicks

So unglaublich gut. Ich habe gelacht, geweint und getrauert.

live_between_the_lines

Nachtblumen

In all ihren Facetten eine wunderschöne, tief berührende Geschichte, die mich mit feuchten Augen zurücklässt.

Ro_Ke

Feel Again

Für mich das beste Buch der Reihe: Mit liebenswerten, dabei glaubwürdigen Charakteren und vor allem einer echten Story statt seitenweise Sex

barfussumdiewelt

New York Diaries – Zoe

Leider nicht so gut wie die Vorgänger

SophiasBookplanet

Die Blütensammlerin

Wunderschöne Geschichte mit sehr tollem Schreibstil!

_dieliebezumbuch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Süß für Zwischendurch

    Sehnsucht der Herzen
    BookW0nderland

    BookW0nderland

    28. October 2015 um 14:09

    Leider konnte mich dieser Kurzroman nicht so sehr überzeugen, wie ich gehofft hatte. Megan ist mir zu zickig und nervig. Anstatt, dass sie einsieht, dass Alexander ihr nur geholfen hat, zickt sie nur rum und greift ihn an. Das war für mich leider etwas unverständlich, denn er hat ja nur versucht sie vor einem Skandal zu bewahren. Leider hat genau ihre Art das ganze dann doch zu einem Skandal gemacht. Diese Ironie fand ich irgendwie amüsant. Alexander hingegen war mir schon sympathischer, auch wenn er etwas verbohrt war. Natürlich ist eine gute Partie in dieser Zeit wichtig, aber dass er nur deswegen jemanden heiraten würde, wie seine erste Verlobte, konnte ich nicht nachvollziehen. Sie war einfach nur nervtötend Diese Geschichte hat wirklich viel Potenzial, war meiner Meinung aber etwas zu kurz und vorhersehbar. Ich hätte gerne mehr darüber gelesen, wie sich die beiden annähern, aber leider gab es nur einen Zeitsprung. Trotzdem werde ich den zweiten Teil lesen, da ich den Schreibstil der Autorin mag und ich hoffe, dass dieser mir doch besser gefällt.

    Mehr
  • Absoluter Lesetipp !!!!

    Sehnsucht der Herzen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. May 2014 um 20:43

    Das hier war eine absolute Premiere für mich: Mein erster historischer Roman und was soll ich sagen, ich bin total begeistert. Mit dem Pseudonym Alexandra Graham bleibt Poppy J. Anderson ihrem wundervollen Schreibstil treu. Lady Megan ist mir sofort ans Herz gewachsen. Ihre Art kein Blatt vor dem Mund zu nehmen in der doch feinen Gesellschaft finde ich einfach klasse. Earl Alexander, tja was soll ich sagen. Seine eher unterkühlte Art macht ihn irgendwie sexy und interessant. Für unseren lieben Earl sind Prinzipien und das Ansehen seiner Familie wichtig. Ob er es schafft seine Prinzipien abzulegen ?? Das müsst ihr selbst rausfinden !! Von mir bekommt ihr für dieses Buch eine absolute Kaufempfehlung !!!

    Mehr
  • zum schmachten schön

    Sehnsucht der Herzen
    Sil_Be

    Sil_Be

    26. May 2014 um 18:55

    Dieser Kurzroman ist einfach toll. Ich liebe historische Liebesromane und das in Verbindung mit Poppy J. Andersons   Schreibstil ist einfach fantastisch. Ich habe begonnen zu lesen und es regelrecht verschlungen.   Megan wurde mir mit ihrer unverblümten, unkonventionellen Art sehr schnell sympathisch.  Bei  Alexander sah das etwas anders aus, aber  wie seine steife zurückhaltende Art im Laufe des Buches immer mehr verschwand, habe ich mich in ihn verliebt.   Der Schreibstil ist unverkennbar Poppy. Es liest sich sehr flüssig, wie auch ihre Bücher über die Titans. Dieser  Kurzroman ist ein Muss für  Poppy Fans, auch wenn man historische Liebesromane nicht so unbedingt mag. Spätestens nach diesem Buch sieht es anders aus. 

    Mehr