Alexandra Jones

 3,3 Sterne bei 52 Bewertungen
Autorin von Die Dinge des Lebens, Der Zauber des Sommers und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Glengarth-Saga: Drei Romane in einem eBook (ISBN: B0D2Y168JS)

Die Glengarth-Saga: Drei Romane in einem eBook

Neu erschienen am 01.05.2024 als eBook bei dotbooks Verlag.

Alle Bücher von Alexandra Jones

Cover des Buches Die Dinge des Lebens (ISBN: 9783404143290)

Die Dinge des Lebens

 (18)
Erschienen am 26.09.2008
Cover des Buches Die Wunder des Himmels (ISBN: 9783404263127)

Die Wunder des Himmels

 (6)
Erschienen am 20.04.2004
Cover des Buches Der Zauber des Sommers (ISBN: 9783404264230)

Der Zauber des Sommers

 (6)
Erschienen am 19.04.2005
Cover des Buches Das Versprechen des Glücks (ISBN: 9783404155804)

Das Versprechen des Glücks

 (5)
Erschienen am 17.10.2006
Cover des Buches Die Magie des Herzens (ISBN: 9783404268818)

Die Magie des Herzens

 (3)
Erschienen am 15.04.2008
Cover des Buches Das Echo der Liebe (ISBN: 9783404152025)

Das Echo der Liebe

 (3)
Erschienen am 01.10.2004
Cover des Buches Der Herzschlag der Sehnsucht (ISBN: 9783404157471)

Der Herzschlag der Sehnsucht

 (2)
Erschienen am 11.09.2007
Cover des Buches Samsara (ISBN: 9783453032682)

Samsara

 (1)
Erschienen am 01.03.1996

Neue Rezensionen zu Alexandra Jones

Cover des Buches In den Weinbergen von Vinarosa: Roman – Für alle, die nicht genug bekommen von mutigen Frauen in der Geschichte (ISBN: B09W5NZ18R)
Lesefieber22s avatar

Rezension zu "In den Weinbergen von Vinarosa: Roman – Für alle, die nicht genug bekommen von mutigen Frauen in der Geschichte" von Alexandra Jones

Politisch geprägte Geschichte aus der Zeit des spanischen Bürgerkriegs
Lesefieber22vor 2 Jahren

Die Irin Raven Quennell kommt als Kind zusammen mit ihren Geschwistern nach einem Schicksalsschlag nach Spanien und lebt dort bei ihrem Grossvater. Im Laufe der Jahre entwickeln sich die Familienmitglieder in ganz unterschiedliche Richtungen, ebenso die Familie de Luchar, auf deren Gutsbetrieb die Geschwister leben. Als der spanische Bürgerkrieg ausbricht, kämpft jedes Familienmitglied seinen ganz eigenen Kampf, geprägt von unterschiedlichsten Überzeugungen und Prioritäten. Der amerikanische Rot-Kreuz-Arzt Keir Devlin taucht in Spanien auf, und versucht seine grosse Liebe Raven wieder zu finden...

Der Klappentext des Buches zielt auf die Geschichte zwischen Keir und Raven ab. Diese beginnt jedoch erst nach etwa zwei Dritteln des Buches wirklich. Ab da wird es auch spannender und lässt sich grösstenteils flüssiger lesen. Zuvor werden sehr viele Figuren eingeführt, viele politische Begriffe erwähnt, oft ohne genauere Erklärungen. Wer sich mit dem spanischen Bürgerkrieg nicht genauer auskennt, verliert rasch die Übersicht, wer denn nun eigentlich auf welcher Seite steht und weshalb nun die Figuren so handeln. Diese Beschreibungen sind zwar stellenweise interessant und zeigen auf, wie es zu dieser Zeit in Spanien war, was dem Buch mehr Tiefe verleiht. Trotzdem ist es für meinen Geschmack zu ausufernd und ich fühlte mich teilweise, als würde ich ein Geschichtsbuch lesen. Gerne hätte ich noch mehr über die Figuren erfahren, insbesondere über Raven und Keir und auch über Raven's Spionagetätigkeiten. Diese wurden aber nur am Ende des Buches rasch angeschnitten und haben so leider ihr Potential für zusätzliche Spannung zu sorgen, verschenkt.

Das Buch ist stellenweise anstrengend zu lesen, erzählt aber eine interessante Geschichte rund um eine starke Frau in den Wirren des spanischen Bürgerkriegs. Es lohnt sich, das Buch zu lesen, wenn man geschichtlich und politisch interessiert ist.

Cover des Buches Die Dinge des Lebens (ISBN: 9783404143290)
JochenBenders avatar

Rezension zu "Die Dinge des Lebens" von Alexandra Jones

stimmige Charaktere
JochenBendervor 4 Jahren

Das Leben eines in Indien aufgewachsenen Schotten, der nach dem Tod seiner Mutter vom Vater nach England geschickt wird wo er aufwächst. Als Mann baut er nicht nur eine Reederei auf, sondern meldet sich freiwillig für den ersten Weltkrieg. Das Buch ist nicht nur gut erzählt mit stimmigen Charakteren, sondern die Autorin hat offensichtlich auch Ahnung von Technik und vom Krieg.

Cover des Buches Die Magie des Herzens (ISBN: 9783404268818)
anne_foxs avatar

Rezension zu "Die Magie des Herzens" von Alexandra Jones

Die Magie des Herzens
anne_foxvor 8 Jahren

Angela die wegen ihrem Verlobten nach Birma reist, trennt sich nach einer Entführung von Mattew, da sie während ihrer Entführung vergewaltigt wurde.
Ihr Glück findet sie vorübergehend als budistische Nonne. Doch sie hegt Gefühle für Natan der mit einer Prinzessin verheiratet ist und 2 Kinder mit ihr hat.
Eine Geschichte die etwas spannender hätte sein können. Man erfährt viel über die Geschichte des Landes und das Leben in Mandalay. Ebenso über die brutale Königin und das Königshaus, wo nur Verschwörungen herrschen

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 117 Bibliotheken

auf 3 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks