Alexandra Lehnert

 4,2 Sterne bei 77 Bewertungen
Autorenbild von Alexandra Lehnert (©Privat)

Lebenslauf von Alexandra Lehnert

Alexandra Lehnert, geboren im April 1995 im wunderschönen Franken, entdeckte ihre Leidenschaft fürs Lesen und Schreiben bereits in ihrer Kindheit. Nach dem Abitur hat sie eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten abgeschlossen, merkte jedoch schnell, dass sie in dem Bürojob nicht glücklich werden würde. Die heute 24-Jährige macht nun eine Ausbildung zur Erzieherin und taucht in ihrer Freizeit am liebsten in fremde Welten ein.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Die letzte Kiya 3: Blutthron (ISBN: 9783551303400)

Die letzte Kiya 3: Blutthron

 (2)
Neu erschienen am 25.02.2021 als Taschenbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Alexandra Lehnert

Neue Rezensionen zu Alexandra Lehnert

Cover des Buches Die letzte Kiya 1: Schattenerbe (ISBN: 9783551302298)K

Rezension zu "Die letzte Kiya 1: Schattenerbe" von Alexandra Lehnert

Tolle Vampirgeschichte
Kathrin_Yukivor 6 Tagen

In der ersten Hälfte des Buches lernen wir Dimitri und Lilya kennen. Er ist der Prinz der Diye und sie ist die letzte Kiya und Prinzessin, weiß es nur noch nicht. Dimitri suchte jahrelang nach ihr, bzw. nach dem letzten Kiye, da er nicht ahnte, das die letzte Königin eine Tochter und keinen Sohn geboren hat, weswegen sich seine Suche doch etwas zog. Letztendlich findet er Lilya auf der Ranch ihrer Eltern. Dimitri fühlt sich sofort angezogen von Lilya und die beiden kommen sich rasch näher, wobei Dimitri weiß, das er Lilya möglichst bald von ihrer Herkunft erzählen und sie nach Kanada bringen muss, da es dort für die beiden sicherer ist, denn schließlich ist Valentin, Dimitris böser Zwillingsbruder auch auf der Suche nach der letzten Kiya. Dimitri hat natürlich Angst vor Lilya's Reaktion und zögert seine Offenbarung immer weiter hinaus um es sich nicht mit ihr zu verscherzen. Zusammen mit seinen Artgenossen entwickelt er einen Plan, wie sie Lilya beibringen können, das sie ei Vampir ist, doch dann kommt alles ganz anders.


Der Schreibstil lässt sich gut lesen. Anfangs plätschert das Buch ein bisschen vor sich hin, was aber nicht stört, da die Charaktere sehr interessant und sympathisch sind. Ab der zweiten Hälfte nimmt die Geschichte richtig an Fahrt auf und man mag das Buch kaum mehr aus der Hand legen, weil man einfach wissen MUSS, wie es nun weitergeht. Auch ist der Antagonist richtig gemein, ein richtiges Monster. Damit das die Geschichte richtig grausam wird, hatte ich nicht gerechnet, aber es hat mich positiv überrascht. Genauso wie ich es auch genoss, das hier Vampir-Unterarten zu finden waren, die jeweils andere Qualitäten haben. Sehr kreativ!


Ich bin auf jeden Fall gespannt auf den zweiten Band, den ich nach diesem gelungenen, spannenden ersten Band schon bald lesen möchte.


Kommentieren0
0
Teilen

Ein tragischer Todesfall erschüttert Lilya und ihre Verbündeten. Während sie sich in tiefer Trauer von den körperlichen Folgen ihres Kampfes mit Valentin erholen muss, hadert sie gleichzeitig mit dem Vertrauensbruch ihrer großen Liebe Dimitri. Als ein mysteriöser Mann, dem sie nähersteht, als sie zunächst ahnt, das Schloss besucht, versetzt seine Botschaft nicht nur ihre Untertanen in Aufruhr. Lilya erkennt schnell, dass die Wahrheit über das Schicksal ihrer Blutlinie womöglich noch immer im Schatten verborgen liegt. Verzweifelt versucht sie an Dimitris Seite ihre Lieben zu beschützen. Doch schon bald muss sie sich fragen, wem sie überhaupt noch trauen kann … (Klappentext Buch/Verlag)

 

Eigentlich müsste jetzt im dritten Teil die große Aufklärung kommen. In der Tat, dass macht Sie auch. Die Autorin lässt nun einige Dingen zusammenstecken wie bei einem Puzzle, so lernen wir die Familie von Lilya kennen und auch den Grund, warum Sie die „Auserkorene“ sein sollte. Aber dazu möchte ich hier jetzt nicht schreiben. Was mich etwas gestört hat ist, dass dieses ganze hin- und her mit Valentin einfach so nebenbei verlief. Ich denke, dass hätte ein Showdown werden können, aber gut die Autorin hat sich dabei schon was gedacht. Mir persönlich hat es ganz gut gefallen, wenn ich auch nicht mit allem zufrieden bin, kann ich hier von guten 4 Sternen sprechen.

Kommentieren0
0
Teilen

Inhalt

Ein tragischer Todesfall erschüttert Lilya und ihre Verbündeten. Während sie sich in tiefer Trauer von den körperlichen Folgen ihres Kampfes mit Valentin erholen muss, hadert sie gleichzeitig mit dem Vertrauensbruch ihrer großen Liebe Dimitri. Als ein mysteriöser Mann, dem sie nähersteht, als sie zunächst ahnt, das Schloss besucht, versetzt seine Botschaft nicht nur ihre Untertanen in Aufruhr. Lilya erkennt schnell, dass die Wahrheit über das Schicksal ihrer Blutlinie womöglich noch immer im Schatten verborgen liegt. Verzweifelt versucht sie an Dimitris Seite ihre Lieben zu beschützen. Doch schon bald muss sie sich fragen, wem sie überhaupt noch trauen kann …

Cover

Leider gefällt mir das Cover überhaupt.

Mein Eindruck

Die Geschichte um Dimitri und Lilya uferte mir einfach zu sehr aus und so kamen viele Klischees hinzu, wie der Ziehvater, der ein Vampirjäger ist, ein Halbbruder der ebenfalls zum Vampirjäger ausgebildet wird und dann kam der Höhepunkt mit weiteren Familienmitgliedern. Mittendrin Lilya, die alle um sich versammeln möchte, jeden liebhaben möchte und alles zusammen ergibt dann eine schöne perfekte Welt. Nur leider funktioniert die Welt nicht so.

Valentin ist leider zu einem zahnlosen Tiger mutiert und letztlich auch nur ein „Mensch“ mit einer Schwachstelle. 

Vollkommen raus war ich, als die sensible und empathische Soley die Aufgabe übernommen hat, den Bösewicht hinterrücks zu töten. Da habe ich mich wirklich gefragt, warum haben weder Dimitri noch Lilya den Schneid es selber zu tun. 

Weder die Charaktere haben sich weiterentwickelt, noch die Welt der Vampyre. Zumindest habe ich nichts neues erfahren über die verschiedenen Königshäuser, über Verbindungen, über die Reformen, über die ……..

Fazit

Ein vielversprechender Gedanke, hier eine neue Welt der Vampyre und Vampire zu schaffen. Leider ist dieser Ansatz irgendwann verloren gegangen und herausgekommen ist eine recht simple romantische Story zwischen einem Badboy namens Dimitri und Goodgirl namens Lilya.

Kommentare: 5
16
Teilen

Gespräche aus der Community

'Wir hatten uns viel zu lange gegen die Gefühle gewehrt. Nun waren sie vollständig entflammt und es brauchte mehr als den Sturm der Zeit, der sie löschen konnte.' 

Zusammen lesen wir "Nachtkrone", den zweiten Band von "Die letzte Kiya - Schattenerbe" :) Ihr solltet den ersten Teil also kennen. :D

Ich freue mich über den Austausch mit euch <3

- 10 eBooks zu vergeben - 


Hallo ihr Lieben :)

Herzlich Willkommen zu meiner zweiten Leserunde! 10 Exemplare meines Urban-Fantasy Romans "Die letzte Kiya - Nachtkrone“ stelle ich für die Leserunde als E-Book zur Verfügung. Es handelt sich um den zweiten Band der Trilogie, ihr solltet also Band 1 bereits gelesen haben. Bitte beachte, dass eine Rezension am Ende der Leserunde verpflichtend ist. Ihr könnt auch sehr gerne mit eurem eigenen Exemplar teilnehmen und euch mit uns austauschen :)  

Zum Schluss verlose ich unter den Amazon-Rezensenten noch etwas. Infos dazu folgen noch. 😊

Ich freue mich riesig über den Austausch mit euch und wünsche euch viel Spaß beim Lesen!
 

Ihr findet mich auch bei Instagram und Facebook :) 

https://www.instagram.com/alexandralehnert/

https://www.facebook.com/AlexandraLehnertAutorin/


Seit Anbeginn der Zeit leben versteckt vor den Menschen drei mächtige Rassen. Die Kiye, die Siye und die Djiye. Sie alle werden von einem eigenen Königshaus regiert, doch über ihnen allen steht die Königin der Kiye. Nachdem ein Krieg ausbrach, wurde die Zahl der Kiye dezimiert, bis keiner von ihnen mehr übrig blieb. Zumindest dachte man das bis heute …

**Royal Vampires – Bist du bereit für das Erbe der Nacht?**


Lilya trifft auf der Ranch ihrer Eltern einen Gast, dessen gefährliche und unnahbare Ausstrahlung all ihre Alarmglocken läuten lässt. Ihr Gefühl trügt sie nicht: Dimitri ist der Kronprinz eines uralten Vampirgeschlechts und schon seit Jahrzehnten auf der Suche nach ihr – der Thronerbin eines anderen Königshauses. Sie ist die Einzige, die ihm helfen kann, die Ordnung der verfeindeten Vampirrassen wiederherzustellen. Aber in dieser Welt gibt es strenge Regeln und ihre verbotene Liebe zu Dimitri zwingt Lilya dazu, mehr zu opfern, als sie bereit ist…


Klappentext Band 2: 

**Royal Vampires – Trage die Krone der Nacht!**
Nach einem schrecklichen Ereignis fällt es Lilya enorm schwer, sich in ihrem neuen Dasein als Vampirprinzessin zurechtzufinden. Besonders der Argwohn, den ihr die Bewohner des Schlosses entgegenbringen, setzt ihr zu. Da helfen auch die rauschenden Bälle und die luxuriösen Kleider nicht, denn leider kann ihr Dimitri, die Liebe ihres Lebens, genau jetzt nicht zur Seite stehen. Er muss seinen Verpflichtungen als Thronfolger nachgehen. Nach und nach kommen ihr grausame Geschichten über die Vampirrasse und vor allem ihren Kronprinzen zu Ohren, die ihr bisheriges Weltbild erschüttern. Plötzlich ist sich Lilya nicht sicher, ob Dimitri überhaupt der Mann ist, den sie kennen und lieben gelernt hat…



Falls ihr mehr über die Rassen erfahren wollt, und zu welcher ihr gehören würdet, dürft ihr auch gerne folgenden Test machen: 

https://www.testedich.de/quiz61/quiz/1566739336/Zu-welcher-Vampyrrasse-gehoerst-du

180 BeiträgeVerlosung beendet
kikiii04s avatar
Letzter Beitrag von  kikiii04vor einem Jahr

Juhuuuuu!!! :)

»Ist das dein Ernst? Du lässt jemand Wildfremdes in dein Haus? Wer sagt dir, dass ich kein Serienkiller bin?«

Zusammen lesen wir mein Debüt "Die letzte Kiya". Ein Urban-Fantasy Roman voller Liebe, Spannung und Vampyre.  

Ich freue mich riesig über den Austausch mit euch :) 

- 15 eBooks zu vergeben -

Hallo ihr Lieben :)

Herzlich Willkommen zu meiner ersten Leserunde! 15 Exemplare meines Urban-Fantasy Romans "Die letzte Kiya" stelle ich für die Leserunde als E-Book zur Verfügung. Bitte beachte, dass eine Rezension am Ende der Leserunde verpflichtend ist. 

Zum Schluss verlose ich unter den Amazon-Rezensenten noch ein Goodiepaket mit einer Buchkerze nach Wahl von einem der drei Hauptprotagonisten. Infos dazu folgen noch. 😊

Ich freue mich riesig über den Austausch mit euch und wünsche euch viel Spaß beim Lesen!
 

Ihr findet mich auch bei Instagram und Facebook :) 

https://www.instagram.com/alexandralehnert/

https://www.facebook.com/AlexandraLehnertAutorin/


Seit Anbeginn der Zeit leben versteckt vor den Menschen drei mächtige Rassen. Die Kiye, die Siye und die Djiye. Sie alle werden von einem eigenen Königshaus regiert, doch über ihnen allen steht die Königin der Kiye. Nachdem ein Krieg ausbrach, wurde die Zahl der Kiye dezimiert, bis keiner von ihnen mehr übrig blieb. Zumindest dachte man das bis heute …

**Royal Vampires – Bist du bereit für das Erbe der Nacht?**


Lilya trifft auf der Ranch ihrer Eltern einen Gast, dessen gefährliche und unnahbare Ausstrahlung all ihre Alarmglocken läuten lässt. Ihr Gefühl trügt sie nicht: Dimitri ist der Kronprinz eines uralten Vampirgeschlechts und schon seit Jahrzehnten auf der Suche nach ihr – der Thronerbin eines anderen Königshauses. Sie ist die Einzige, die ihm helfen kann, die Ordnung der verfeindeten Vampirrassen wiederherzustellen. Aber in dieser Welt gibt es strenge Regeln und ihre verbotene Liebe zu Dimitri zwingt Lilya dazu, mehr zu opfern, als sie bereit ist…


Falls ihr mehr über die Rassen erfahren wollt, und zu welcher ihr gehören würdet, dürft ihr auch gerne folgenden Test machen: 

https://www.testedich.de/quiz61/quiz/1566739336/Zu-welcher-Vampyrrasse-gehoerst-du


554 BeiträgeVerlosung beendet
Alexandra245s avatar
Letzter Beitrag von  Alexandra245vor einem Jahr

Bitteschön <3 Freut mich, dass es dir gefällt :)

Community-Statistik

in 124 Bibliotheken

auf 68 Wunschzettel

von 17 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks