Alexandra Marinina

(115)

Lovelybooks Bewertung

  • 83 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 14 Rezensionen
(23)
(48)
(36)
(5)
(3)

Bekannteste Bücher

Tod und ein bißchen Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Mit verdeckten Karten

Bei diesen Partnern bestellen:

Mit tödlichen Folgen

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf fremdem Terrain

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Stunde des Henkers

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Antlitz des Todes

Bei diesen Partnern bestellen:

Der gestohlene Traum

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Rest war Schweigen

Bei diesen Partnern bestellen:

Widrige Umstände

Bei diesen Partnern bestellen:

Ukradennyj son

Bei diesen Partnern bestellen:

Ad. Die Hölle, russische Ausgabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Doroga. Der Weg, russische Ausgabe

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mord im Sanatorium!

    Auf fremdem Terrain

    kassandra1010

    13. August 2016 um 22:15 Rezension zu "Auf fremdem Terrain" von Alexandra Marinina

    Der erste Fall von Anastasija!Anastasija gelingt es endlich Urlaub zu machen. Ihr kranker Rücken zwingt sie in ein Sanatorium zu gehen um sich dort endlich auskurieren zu können.Doch es kommt anders als sie denkt und schon liegt ein Toter vor ihrer Nase und sie kann es nicht lassen und schaltet ihr analytisch arbeitendes Hirn an.Bis Anastasija merkt, wer hier bei den Ermittlungen die Fäden in der Hand hat, ist es fast schon zu spät. Doch die Mafia hat ein Auge auf die seltsame Ermittlerin geworfen und lässt ihr zwangsläufig ...

    Mehr
  • ein familiäres Problem

    Der Rest war Schweigen

    kassandra1010

    13. August 2016 um 22:09 Rezension zu "Der Rest war Schweigen" von Alexandra Marinina

    Anastasija zeigt Familiensinn und hilft trotz enorm wichtigen Fällen auf dem Schreibtisch ihrem Bruder Alexander. Dessen Freundin ist ins Visier von Kriminellen geraten und nur Anastasija kann da noch helfen.Dieser Fall ist so komplex und verworren, das Anastasija selbst mit ihren analytischen Fähigkeiten und Hilfe von Alexander nur schwer hinter das Komplott und den Hintermännern kommt.Während der privaten Ermittlungen stellt sich allerdings heraus, dass es sich hierbei nicht um Kleinkriminalität handelt sondern dieser Fall für ...

    Mehr
  • Nichts ist wie es scheint!

    Mit verdeckten Karten

    kassandra1010

    13. August 2016 um 22:01 Rezension zu "Mit verdeckten Karten" von Alexandra Marinina

    Während für alle in Russland klar ist, dass Platonow als Kriminalbeamter sich hat übelst bestechen lassen, sieht Anastasija den Fall komplett anders. Sie glaubt an die Unschuld von Platonow und hofft, den wahren Schuldner zu finden. Während sich die Beweise gegen den ehemaligen Ermittler häufen, gehen Anastasija fast die Ideen zum Beweis des Gegenteils aus. Doch Aufgeben kommt nicht in Frage!

  • Erst den Killer finden, dann die Liebe!

    Tod und ein bißchen Liebe

    kassandra1010

    13. August 2016 um 21:46 Rezension zu "Tod und ein bisschen Liebe" von Alexandra Marinina

    Anastasija im Liebestaumel.... Doch ein neuer Fall lässt nicht lange auf sich warten, denn schon im Standesamt wird ihr klar, das hier gerade etwas nicht so läuft, wie geplant. Der Drohbrief ein paar Wochen zuvor war also doch kein Scherz! Anastasija kann nicht anders und verschiebt zum Leidwesen ihres Mannes die Flitterwochen und beginnt mit ihrer ganz eigenen Art zu ermitteln und gerät erneut ins Visier des Killers!

  • Zwischen den Stühlen

    Die Stunde des Henkers

    kassandra1010

    08. August 2016 um 21:22 Rezension zu "Die Stunde des Henkers" von Alexandra Marinina

    Anastasija ermittelt und gerät dabei zwischen die Fronten der Polizei und des russischen Geheimdienstes. Sie soll einen ehemaligen Agenten überführen und verbrint mehr Zeit mit diesem als ihr und ihrem Chef recht ist. Doch Anastasija traut dem Frieden nicht und gerät dabei dermaßen in die Schusslinie, dass sie einge Zeit braucht, um mit ihrer strukturierten Art und Weise Fälle zu lösen, hier weiter kommt.Spannend von der ersten bis zur letzten Seite!

  • Ein Buch - ein Mord!

    Widrige Umstände

    kassandra1010

    08. August 2016 um 21:14 Rezension zu "Widrige Umstände" von Alexandra Marinina

    Ein Mord für ein Buch? Die Frage stellt sich Anastasija mehr als einmal in diesem Krimi. Irina, Mitarbeiterin im Innenministerium stirbt an den Folgen eines Elektroschocks in ihrer Wohnung. Als alle Ermittlungen im Sande verlaufen hat Anastasija eine Idee, die weder ihrem Chef noch irgendwie ihr selbst. Sie begibt sich in das Metier der Schriftstellerein und wartet Tag ein Tag aus auf den Killer....

  • In der Vergangenheit liegt die Wahrheit!

    Mit tödlichen Folgen

    kassandra1010

    08. August 2016 um 21:02 Rezension zu "Mit tödlichen Folgen" von Alexandra Marinina

    There is no business than showbusiness...Für Anastasija, der sehr logisch vorgehenden Ermittlerin der Moskauer Kripo geht diese Showtruppe derart gegen den Strich. Niemand sagt die Wahrheit und alle lügen notorisch und die Wahrheit zu erkennen fällt hier schwer.Auch hier liegt die Lösung des Falles in der Vergangenheit und Anastasija hat es schwer, dahinterzukommen.

  • Der achte Fall für Anastasija....

    Im Antlitz des Todes

    kassandra1010

    08. August 2016 um 20:56 Rezension zu "Im Antlitz des Todes" von Alexandra Marinina

    Ein Liebesdrama führt zu einem Mord mit anschließendem Selbstmord. Die Ermittlungen sind beendet doch für Anastasija gibt es da zu viele ungereimtheiten sodass sie die Ermittlungen natürlich wieder aufnimmt. Anastasija führt ihre logische Ermittlung in die Vergangenheit und lüftet damit ein altes Geheimnis....

  • Ein Happyend?

    Der gestohlene Traum

    kassandra1010

    08. August 2016 um 20:49 Rezension zu "Der gestohlene Traum" von Alexandra Marinina

    Anastasijas schwerster und vorerst letzter Fall besiegelt die fantastische Krimireihe um die so außergewöhnliche Ermittlerin der Moskauer Kripo.Der so glasklare Fall geht Anastasija so dermaßen gegen den Strich, dass sie davon nicht ablassen kann. Die tote junge Sekretärin kommt der Kripo gerade recht und der Fall wird einfach zu schnell zu den Akten gelegt.Für Anastasija, die noch an gute alte Ermittlerarbeit mit Unterstützung durch ihre spezielle Art der Recherche und Logik glaubt, läuft es einfach zu glatt und sie weiß, das ...

    Mehr
  • Einfach nicht lesens wert

    Auf fremdem Terrain

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. September 2015 um 16:36 Rezension zu "Auf fremdem Terrain" von Alexandra Marinina

    Dies ist meine Persönliche Meinung und kann nicht verallgemeinert werden. Dieses Buch kriegt von mir nur einen Stern.Erstens ist es sehr schwer zu lesen durch die ganzen russischen Namen die oft auch mehr als einen enthalten oder durch Spitznamen noch mehr Durcheinander bringen.Die Geschichte finde ich Grotten schlecht,da ich mich nicht rein finden konnte und auch weil Sie meiner Meinung nach zu unrealistisch dargestellt wird .Leider ein Flop.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks