Alexandra Maxeiner Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 21 Rezensionen
(20)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1“ von Alexandra Maxeiner

Die sechsjährige Hannah hat es nicht leicht: Ihre fast gleichaltrige Schwester Lilly ist wie ein halber Zwilling aber nervt doppelt, die ältere Halbschwester Cora hat es echt gut, denn sie bekommt einen iPod und die jüngere Schwester Frida sollte man am besten auf dem Flohmarkt anbieten …

Folge 1:

Demokratie ist etwas sehr Gutes – vor allem, wenn die Kinder der Familie in der Überzahl sind. Also beschließen Hannah und ihre Schwestern, das neue Haus lila zu streichen. Außerdem haben die Schwestern viel Spaß auf dem Flohmarkt. Nur vor der neuen Nachbarin ist Vorsicht geboten, denn die alte Frau ist bestimmt eine Hexe.

"Siehst du Mama, Schwestern haben es ganz schön schwer!" (Zitat: Katharina, 6) Ein Hörbuch das nicht nur die kleinen unterhält!

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Spannend, lustig und kindgerecht! :-)

— mamamal3

Stöbern in Kinderbücher

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Wunderschönes Wintermärchen voller Hoffnung, Mut und Wunder. Fantastische Illustrationen untermalen diese bezaubernde Geschichte!

Dornenstreich

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Ein sehr schönes kinderbuch

buecherGott

TodHunter Moon - SternenJäger

Mit weinendem Auge Abschied nehmen von Todi und Septimus

merle88

Luna - Im Zeichen des Mondes

zahlreiche gute Ansätze, die leider oft untergegangen sind

his_and_her_books

Polly Schlottermotz - Potzblitzverrückte Weihnachten!

Nicht so stark wie die großen Bücher aber nette und lustige Weihnachtsgeschichte für alle Pollyfans!

alice169

Besuch Aus Tralien

Tolle Illustrationen und originelle Umsetzung, allerdings nicht für die Altersklasse ab 6 Jahren geeignet 3,5 Sterne

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Ich, Lilly und der Rest der Welt" von Alexandra Maxeiner

    Ich, Lilly und der Rest der Welt

    Eltragalibros

    Heute ist es wieder soweit! Das neue LovelyBooks Leseabenteuer startet und dieses Mal mit einer witzigen Familiengeschichte. In "Ich, Lilly und der Rest der Welt" von Alexandra Maxeiner erlebt ihr die abenteuerliche Familienwelt von Hannah, die sich mit ihrer nervigen Schwester Lilly (dem Stinktier) auf die Jagd nach Vampiren macht, das Haus lila streichen möchte oder die kleine Schwester auf dem Flohmarkt verkaufen möchte. Was ist das LovelyBooks Leseabenteuer? Das Leseabenteuer ist eine Leserunde für Kinder und ihre Eltern, in der es, ähnlich wie bei der Lesechallenge, einige (freiwillige) Aufgaben zu bearbeiten gilt. Dazu gehören ein Quiz, die von den Eltern zu verfassende Rezension sowie einige kreative Aufgaben für die Kinder. Die Aufgaben können in beliebiger Reihenfolge bis zum 20. Oktober bearbeitet werden. Jede bearbeitete Aufgabe wird mit der Familienkatze Bille belohnt. Für die Teilnahme erhalten alle Kinder eine Urkunde von uns, auf der die Anzahl der gesammelten Billes vermerkt wird. Über die Geschichte: Lilly ist eine echte Nervensäge. Das findet jedenfalls ihre Schwester Hannah. Egal, ob bei der Familienabstimmung über die Farbe des neuen Hauses, bei der Jagd nach einem Vampir oder bei dem ersten Abend mit dem neuen Babysitter: Lilly drängelt sich immer vor, die alte Kröte! Aber als dann der Umzug gekommen ist, ist es doch ganz gut, dass sie die Gästematratze in Hannahs neuem Zimmer haben – denn so ganz ohne Lilly geht es irgendwie auch nicht. Altersempfehlung: ab 6 Jahren Der Kosmos Verlag und die United Soft Media Verlag GmbH verlosen gemeinsam für dieses Leseabenteuer insgesamt 30 Exemplare, aber Achtung, davon sind 15 Hardcover und 15 Hörbücher zu gewinnen! Also nennt uns bei eurer Bewerbung, welche Variante ihr bevorzugt. Teilt uns bis einschließlich 15. September mit, wie alt eure Kinder sind und warum ihr das Buch lesen möchtet.

    Mehr
    • 332
  • Auch der zweite Teil hat alle unterhalten...

    Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. October 2013 um 20:48

    Hier geht es um die 2. Folge von "Ich, Lilly und der Rest der Welt!". Hannah erzählt uns mehr aus ihrem Familienalltag, der immer noch sehr lustig und unterhaltsam anzuhören ist. Mich und meine Kinder hat Alexandra Maxeiner mit ihrer Geschichte rund um diese chaotisch, lustige und manchmal herrlich normale Familie begeistert. Diana Wolf hat auch in der zweiten Folge Hannah ihre stimme geliehen und uns wieder mitgenommen. Es ist als wäre man dabei gewesen, statt es sich "nur" anzuhören. Meine Kinder meinten immer wieder beim hören: "Ja genauso bist du auch immer zu mir" oder auch: "Also Mama sowas würden wir aber nicht anstellen!" Schön finde ich an Folge 2, das sich die Einleitung der ersten Folge nochmal wiederholt, so das man sie theoretisch auch eigenständig hören könnte. Praktisch ist der Reihe nach hören aber viel interessanter und unterhaltsamer. Fazit: Wem Folge 1 gefallen hat, der wird auch hier wieder seine Freude haben,

    Mehr
  • Unterhaltung für Groß und Klein

    Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. October 2013 um 20:29

    Inhalt: Die sechsjährige Hannah hat es nicht leicht: Ihre fast gleichaltrige Schwester Lilly ist wie ein halber Zwilling aber nervt doppelt, die ältere Halbschwester Cora hat es echt gut, denn sie bekommt einen iPod und die jüngere Schwester Frida sollte man am besten auf dem Flohmarkt anbieten. Zum Hörspiel:"Ich Lilly und der Rest der Welt" geschrieben von Alexandra Maxeiner , gesprochen von Diana Wolf kommt mit einem bunten und kindgerecht gestaltetem Cover daher. Sehr schön finde ich das man nach dem hören dann auch etwas mit den Bildchen die sich um Hannah sammeln anfangen kann,Diana Wolf haucht dieser Familie durch ihre Stimme eine Lebendigkeit ein die die einzelnen Charaktere greifbar macht. Hannah, Lilly, Frida und auch alle anderen muss man einfach gern haben. Man folgt der Familie durch den "alltäglichen Wahnsinn", den wohl jede Familie mal erlebt und gerade das macht dieses Hörspiel für mich aus.Denn dadurch unterhält es nicht nur die kleinen Hörer, die in unserem Fall nickend, lachend, kopfschüttelnd und wissend guckend der Geschichte lauschten. Es hat uns allen viel Spaß gemacht Hannah und ihre Familie kennen zulernen, wobei ich als Mama es sehr schön fand dabei genauso gut unterhalten zu werden wie meine Kinder (6 und 4) Wir freuen uns auf mehr von Hannah und ihren Schwestern und können sie jedem Hörspiel.Freund nur wärmstens empfehlen.Die Geschichte hat zu jedem Zeitpunkt neue Ereignisse zu bieten, ist lustig und kindgerecht. Fazit:Tolles Hörspiel für die ganze Familie!

    Mehr
  • das sympathische Chaos hat eine Fortsetzung

    Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1

    lisaA

    14. October 2013 um 18:51

    von Alexandra Maxeiner, gesprochen von Diana Wolf Patchwork Großfamilie mit ihren Tücken und Problemen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Hannah erzählt, sie ist 6 Jahre alt. Hannah stellt auch zu Anfang der Geschichte die Familie vor: Die Älteste Halbschwester Cora, 12 Jahre und ihren Papa Uwe (der immer Weihnachten mit ihnen feiert), die zweitältste Schwester Lilly, 7 ahre und die Jüngste Frieda, 1,5 Jahre und natürlich Mama und Papa. Die einzelnen Episoden sind in sich abgeschlossene Geschichten aus dem turbulenten Alltag der Familie und schliessen thematisch an Folge 1 an. - der Abend mit der Babysitterin Vanessa. Und wenn ihr denkt es geht nicht mehr schlimmer, oh doch es geht noch. - Mamas Schwester Bärbel und ihr Partner Stefan sind zu Besuch und nach vielen Jahren in denen Bärbel von Mama enttäuscht war ist nun Mama von Bärbel enttäuscht. - im Kaufhaus steht ein Einkauf von neuen Möbeln für das neue Haus an, es sollen keine karierten Gardinen und Lampen für die Kinder gekauft werden. Wie zu erwarten kommt es anders als gedacht und noch viel mehr.   - der Umzug steht endlich an und die Familie muss Kisten packen, ob das alles ohne Chaos von statten gehen kann? Aus ganz normalen Situationen die jede Familie kennt entwickelt sich bei Hannah und ihrer Familie das reinste Chaos das einen immer wieder staunen und laut loslachen lässt. Meine Kinder lieben die Episoden und wünschen sich auch ein solch turbulentes Leben (im Gegensatz zu mir) und sie wünschen sich weitere Folgen von Ich, Lilly und der Rest der Welt.  Unglaublich was Hannah und ihrer Familie alles passieren kann und wie sie es immer wieder schaffen die Familienidylle herzustellen. Einiges was in den Episoden passiert mag ich mir garnicht vorstellen. Frau Maxeiner hat eine haarsträubend fantastische Phantasie.  Toll umgesetzt sind Gedanken von Hannah an denen uns die Autorin teilhaben lässt. Sehr gut gelesen von Diana Wolf, vor allem die Interpretation der verschiedenen Personen - super! Die sprachliche Umsetzung von Panik, Sorge, Aufregung. Ich sah oft die Leute regelrecht vor mir. Manchmal dachte ich es sind mehrere Leser am Werk. 

    Mehr
  • Hui was ein Chaos, meine Kinder wollen bei Lilly und Hannah leben

    Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1

    lisaA

    14. October 2013 um 09:40

    Folge 1 Hörspiel von Alexandra Maxeiner, gesprochen von Diana Wolf Patchwork Großfamilie mit ihren Tücken und Problemen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Hannah erzählt, sie ist 7 Jahre alt. Hannah stellt auch zu Anfang der Geschichte die Familie vor: Die Älteste Halbschwester Cora, 12 Jahre und ihren Papa Uwe (der immer Weihnachten mit ihnen feiert), die zweitältste Schwester Lilly, 8 Jahre und die Jüngste Frieda, 3 Jahre und natürlich Mama und Papa. Die einzelnen Episoden sind in sich abgeschlossene Geschichten aus dem turbulenten Alltag der Familie: - wie auf einem Spielzeugflohmarkt, plötzlich die kleine Schwester verkauft wird  - wie die Farbe des neuen Hauses per demokratischer Abstimmung entschieden wird. - wie die neue Nachbarin für eine Vampirin gehalten wird.  Aus ganz normalen Situationen die jede Familie kennt entwickelt sich bei Hannah und ihrer Familie das reinste Chaos das einen immer wieder staunen und laut loslachen lässt. Meine Kinder lieben die Episoden und wünschen sich auch ein solch turbulentes Leben (im Gegensatz zu mir) und sie wünschen sich weitere Folgen von Ich, Lilly und der Rest der Welt.  Toll umgesetzt sind Gedanken von Hannah an denen uns die Autorin teilhaben lässt. Sehr gut gelesen von Diana Wolf, vor allem die Interpetation der verschiedenen Personen super! Manchmal dachte ich es sind mehrere Leser am Werk. 

    Mehr
  • Gummibärchenschlacht - herrlich! :-)

    Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1

    mamamal3

    12. October 2013 um 13:29

    Die Schwestern bekommen eine neue Babysitterin- diese bringt Schokolade mit. ---> Findet meine Tochter schonmal super. Die Vanessa ist lieb und spielt auch gern Karten. Als Lili, Hannah und Leonie am nächsten Tag Hochzeit spielen, verkleiden sie sich- außerdem kommt es dann zu einer Gummibärchenschlacht. Doch der Onkel rutscht dann auf den Süßigkeiten aus, fällt auf sein Auto, was dann eine Delle bekommt. ---> Die zweite CD fanden meine Kids besonders gut, weil die Hochzeit mit den Gummibärchen besonders Spaß gemacht hat. Mehr kann ich nicht schreiben, weil nur meine Kinder die CD gehört haben,... :-)

    Mehr
  • Hörbuchsprecherin Diana Wolf erneut in Bestform

    Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1

    Leselady

    11. October 2013 um 22:54

    In dieser Folge erzählt uns Hannah: • Was sie mit ihrer neuen Babysitterin angestellt haben • Dass auch Erwachsene manchmal blöde Geschwister haben • Wieso Mama beim Lampen kaufen voll ungerecht ist • Warum Umziehen gar nicht so einfach ist Quelle: Audio-Cover zu „Ich, Lilly und der Rest der Welt“ Informationen über Audio CD und Verlag: • Audio CD • Verlag: Usm Verlag (rough trade) (6. September 2013) • Sprache: Deutsch • ISBN-10: 3803234913 • ISBN-13: 978-3803234919 • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre • Größe und/oder Gewicht: 14 x 12,6 x 0,8 cm Quelle: http://www.lovelybooks.de/autor/Alexandra-Maxeiner/Ich-Lilly-und-der-Rest-der-Welt-Folge-2-1045795526-t/ Eindrücke / eigene Meinung: Richtig schön und unterhaltsam wars! Siebenundsiebzig Minuten Eintauchen in Hannah`s (Groß-) Familienwelt, ihre Wahrnehmungen, Gedanken, Schlussfolgerungen und Problemlösungen waren erneut ein toller Hörgenuss! Im Grunde ist die Familie in ihrem Alltagsleben herrlich normal, weshalb man sich auch gleich wohl und zuhause fühlt. Was sich allerdings aus diesen ganz normalen Alltagssituationen entwickelt, DAS hört man dann sich doch vielleicht lieber an, als das man es ständig zwingend live erleben möchte ;-) Diana Wolf hat auch Folge 2 dieser humorvollen Familien“dramen“ wundervoll, humorvoll eingelesen. Sie passt die Stimmfarbe den einzelnen Charakeren an, ohne dass es ZU kindlich oder gar kitschig wirkt. Sie findet genau die Balance zwischen jedem Alter und entlockt so jeder Figur sehr geschickt selbst feinste Nuancen. Im direkten Vergleich zur grandiosen ersten Folge, empfand ich Folge 2 im Verlauf der einzelnen Episoden inhaltlich etwas schwächer, aber dennoch sehr amüsant. Fazit: Mit "Ich, Lilly und der Rest der Welt" ist Alexandra Maxeiner eine wundervoll verrückte Familie, mit sehr liebenswerten und ausgefeilten Charakteren gelungen, die sicherlich noch viele Hörer und Leser in ihren herrlich humorvollen Bann ziehen wird.

    Mehr
  • Familien Alltag - Lustig und einfach genial!

    Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1

    Little-Cat

    11. October 2013 um 21:50

    Rezension zu dem Hörspiel „Ich, Lilly und der Rest der Welt – Folge 2“   Details Erscheinungsdatum Erstausgabe : 06.09.2013 , Aktuelle Ausgabe : 06.09.2013 , Verlag : United Soft Media (USM) , ISBN: 9783803234902 , Audio CD, Sprache: Deutsch   Zum Inhalt: Familienleben. Hannah ist 6 Jahre alt und hat eine Schwester namens Lilly von der sie total genervt ist. Sie macht Ihr einfach alles nach. Dann sind da noch Ihre Halbschwester Cora und ihre Schwester Frieda.   In dieser Folge enthalten: -      Was wir mit unserer Babysitterin angestellt haben -      Dass auch Erwachsene manchmal blöde Geschwister haben -      Wieso Mama beim Lampen kaufen voll ungerecht ist -      Warum umziehen garnicht so einfach ist   Meine Meinung: Ich habe das Hörspiel mit meinen Kindern (3-6 Jahre) im Kindergarten gehört. Die Sprecherin Diana Wolf hat eine sehr angenehme Stimme. Sehr gut gefiehl mir an diesem Hörspiel, das es um Alltags Situationen der Kinder geht. Quasi das Tägliche Leben, nur lustig verpackt. Oft erzählten mir die Kinder, dass sie solche Ideen auch schon erlebt haben. Jede Situation endet in der Regel damit, dass alle zufrieden sind. Jedes Problem wird gelöst. Die CD Reihe baut aufeinander auf, aber da mann am Anfang auf jeder CD, eine kleine Einführung hat ist es auch kein Problem wenn mann mittendrin einsteigt. Das Hörspiel hat eine Länge von 69 Minuten. Es ist aber immer in 4 Kapitel unterteilt, so das mann es nicht an einem stück hören muss. Es ist absolut geeignet für Kinder im Kindergartenalter! Mein Fazit: Ein „Muss“ für alle Kinder und deren Eltern. Durch dieses CD, grübelt mann als Erwachsener doch über die ein oder andere Situation nach. Aber auch für Kinder ein toller Hörspaß! Ich vergebe 5 von 5 Sternen!  

    Mehr
  • Das tägliche Leben, lustig verpakt!

    Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1

    Little-Cat

    11. October 2013 um 21:36

    Rezension zu dem Hörspiel „Ich, Lilly und der Rest der Welt – Folge 1“   Details Erscheinungsdatum Erstausgabe : 06.09.2013 , Aktuelle Ausgabe : 06.09.2013 , Verlag : United Soft Media (USM) , ISBN: 9783803234902 , Audio CD, Sprache: Deutsch   Zum Inhalt: Familienleben. Hannah ist 6 Jahre alt und hat eine Schwester namens Lilly von der sie total genervt ist. Sie macht Ihr einfach alles nach. Dann sind da noch Ihre Halbschwester Cora und ihre Schwester Frieda. Kurzerhand beschließt sie Frieda auf dem Flohmarkt zu verkaufen.Und dann ist da ja noch die Nachberin. Hannah ist fest davon überzeugt, das sie ein Vampir ist. In dieser Folge enthalten: -      Wer alles zu meiner Familie gehört -      Was mann alles auf einem Flohmarkt verkaufen kann -      Was Demokratie mit unserem Haus zu tun hat -      Von der neuen Nachbarin, die garantiert ein Vampir ist   Meine Meinung: Ich habe das Hörspiel mit meinen Kindern (3-6 Jahre) im Kindergarten gehört. Die Sprecherin Diana Wolf hat eine sehr angenehme Stimme. Sehr gut gefiehl mir an diesem Hörspiel, das es um Alltags Situationen der Kinder geht. Quasi das Tägliche Leben, nur lustig verpackt. Oft erzählten mir die Kinder, dass sie solche Ideen auch schon erlebt haben. Außerdem werden schwiriege Wörter wie „Demokratie“ einfach und kindgerecht erklärt. Jede Situation endet in der Regel damit, dass alle zufrieden sind. Jedes Problem wird gelöst. Die CD Reihe baut aufeinander auf, aber da mann am Anfang auf jeder CD, eine kleine Einführung hat ist es auch kein Problem wenn mann mittendrin einsteigt. Das Hörspiel hat eine Länge von 69 Minuten. Es ist aber immer in 4 Kapitel unterteilt, so das mann es nicht an einem stück hören muss. Es ist absolut geeignet für Kinder im Kindergartenalter! Mein Fazit: Ein „Muss“ für alle Kinder und deren Eltern. Durch dieses CD, grübelt mann als Erwachsener doch über die ein oder andere Situation nach. Aber auch für Kinder ein toller Hörspaß! Ich vergebe 5 von 5 Sternen!  

    Mehr
  • lustiges, Hörbuch für die ganze Familie

    Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1

    Monalisa73

    09. October 2013 um 18:34

    Folge 2 vom Hörbuch "Ich, Lilly und der Rest der Welt" von Alexandra Maxeiner ist super toll und sehr ausdrucksstark vorgeselen, da macht das zuhören sehr viel Spaß. Ich, das ist Hannah, sieben Jahre alt. Sie hat drei Schwestern, die vierzehn jährige Cora,  Lilly ihre elf Monate ältere Schwester und die kleine Frieda, sie ist eineinhalb Jahre alt. Zu ihrer Familie gehören außerdem Mama, Papa und Katze Bille. Um diese Familienmitglieder drehen sich die Kurzgeschichten auf der CD. Die da wären: Die neue Babysitterin und wie es dazu kommt, dass Mama und Papa nicht von ihr begeistert waren. Tante Bärbel und Onkel Stefen kommen zu Besuch und wieso sie nach kurzer Zeit wieder abfahren. Erlebnisse im Kaufhaus und Hindernisse beim Umzug ins neue Haus. Es sind alles herrlich kindgerechte Geschichten aus dem Alltag einer Großfamilie. Schön ist auch, dass man Folge 2 genießen kann, auch wenn man Folge 1, die genauso schöne Geschichten enthält, noch nicht gehört haben sollte. Meine Kinder und ich haben sie sehr genossen. Und man kann sie sich immer wieder anhören.

    Mehr
  • tolles Kinderhörbuch

    Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1

    Monalisa73

    08. October 2013 um 10:45

    Ich, das ist Hannah. Sie hat noch drei Schwestern. Diese stellt sie uns hier vor, mit deren Eigenschaften, aus Hannahs Sicht. Die meisten Abenteuer erlebt sie mit ihrer Schwester Lilly, da sie nur elf Monate älter ist als Hannah. Ihre Abenteuer bestehen aus einem Flohmarkt, demokratischer Familienabstimmung, sowie die Jagd nach einem Vampier. Ist super kindgerecht geschrieben. Auf heitere Art und Weise können sich Kinder schnell in Hannahs Familienalltag einfinden. Und ich denke, Kinder finden sich in diesen Geschichten schnell wieder.

    Mehr
  • Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 2 (Hörspiel)

    Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1

    Nele75

    07. October 2013 um 09:39

    "Ich, Lilly und der Rest der Welt" - bei "Ich" handelt es sich um die siebenjährige Hannah, die bei diesem Hörspiel aus ihrem ganz persönlichen Familienleben erzählt - und bei dieser Familie gibt es einiges zu erzählen. Denn Hannah hat noch drei Schwestern, eine davon ist Lilly, die nur 11 Monate älter ist als Hannah. Und sie erzählt das so herrlich komisch und lebensnah, dass nicht nur junge Hörspielfans von dieser Serie begeistert sein werden. Der Sprecherin Diana Wolf gelingt es, mit ihrer Stimme die jeweilige Stimmung auf der CD einzufangen, und auch mit den unterschiedlichen Personen, die gerade "sprechen", gibt es keinerlei Verwechslungen. Vor allem der Vater ist oft nicht zu beneiden, muss er sich doch im Hause oft gegen einigen Widerstand durchsetzen, was ihm mal mehr, öfter aber weniger gelingt. Noch dazu steht die Familie kurz vor einem Umzug in das neu gebaute (lila!!!) Haus, welches eigentlich schon längst fertig sein sollte..... Eine schöne Idee ist es, am Anfang der CD erstmal Hannahs Familie vorzustellen, so gelingt es einem, in der ersten Geschichte gleich gut "anzukommen. Auf dieser CD sind vier weitere Geschichten zu finden, in der immer Hannah und Lilly die eigentlichen Hauptpersonen sind, mal mehr, mal weniger streitend, aber immer lustig. Ein rundum gelungenes Hörspiel von Alexandra Maxeiner, welches Hörvergnügen bei einer Dauer von ca.77 Minuten bietet, für eigentlich jedes Alter geeignet, doch gerade junge Mädchen ab sechs oder sieben Jahren (und natürlich auch Jungs) dürften sich in der ein oder anderen Situation wiedererkennen - vor allem, wenn es um den Streit mit der Schwester geht. Bis jetzt sind zwei Folgen rund um Hannah, Lilly und ihr chaotisches Familienleben erschienen, wir würden uns freuen, wenn noch weitere Teile erscheinen würden.

    Mehr
  • ...und weiter gehts...

    Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1

    LeseJulia

    06. October 2013 um 20:15

    Hannah(6) hat 3 Schwestern, Cora (12), die einen anderen Papa hat, Lilly (7) und die 1,5jährige Frida. Ein bunter Haufen, der Mama und Papa ganz schön auf Trab hält, zwar viel Chaos stiftet, aber zusammenhält, wenn es drauf ankommt. Meinung/Fazit: Ich habe das Hörspiel mit meinen beiden Söhnen (9+6) gehört und wir sind alle sehr begeistert. Die Geschichten sind mit soviel Lebendigkeit erzählt und die Sprecherstimme so gut gewählt, dass es eine wahre Freude ist zuzuhören. Außerdem sind die Geschichten lustig, haben aber auch einen gewissen Lerneffekt, bzw bieten Stoff, dass man die ein oder andere Situation auch mit den eigenen Kindern diskutieren kann. Dabei aber ohne erhobenen Zeigefinger. Auf der CD sind insgesamt 5 Geschichten: 1. Stellt Hannah ihre Familie vor und charakterisiert ihre Familienmitglieder mit kurzen Anekdoten. 2. Der Babysitter - soll eigentlich aufpassen, aber hat die rasselbande nicht ganz im Griff. 3. Tante&Onkel kommen zu Besuch - und beweisen, dass auch Erwachsene doofe Geschwister haben können. 4. Lampenkauf - für das neue Haus, darf sich jeder im Kaufhaus eine neue Lampe aussuchen, nur Cora weigert sich... 5. Umzug - und was dabei alles schief laufen kann. Dabei sind die Geschichten absolut authentisch, so dass sich Kinder (und auch Eltern) gut wiederfinden können. Es wird gezankt und sich vertragen und zu jeder Lösung findet sich meist auch ein Problem - ach nein, andersrum ;) Kurzum - auch der zweite Teil des Hörspiels zum ersten Teil der Buchreihe ist absolut gelungen. Meine Kinder haben auch sie inzwischen mehrfach gehört und sich immer wieder amüsiert. Absolut empfehlenswert.

    Mehr
  • Super...

    Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1

    LeseJulia

    06. October 2013 um 20:10

    Hannah(6) hat 3 Schwestern, Cora (12), die einen anderen Papa hat, Lilly (7) und die 1,5jährige Frida. Ein bunter Haufen, der Mama und Papa ganz schön auf Trab hält, zwar viel Chaos stiftet, aber zusammenhält, wenn es drauf ankommt. Meinung/Fazit: Ich habe das Hörspiel mit meinen beiden Söhnen (9+6) gehört und wir sind alle sehr begeistert. Die geschichten sind mit soviel lebendigkeit erzählt und die Sprecherstimme so gut gewählt, dass es eine wahre Freude ist zuzuhören. Außerdem sind die Geschichten lustig, haben aber auch einen gewissen Lerneffekt, bzw bieten Stoff, dass man die ein oder andere Situation auch mit den eigenen Kindern diskutieren kann. Dabei aber ohne erhobenen Zeigefinger. Auf der CD sind insgesamt 4 Geschichten: 1. Stellt Hannah ihre Familie vor und charakterisiert ihre Familienmitglieder mit kurzen Anekdoten. 2. Der Flohmarkt - hier versuchen Hannah und Lilly die kleine Schwester auf dem Flohmarkt zu verkaufen. 3. Demokratie - ganz wie die Großen stimmt die Familie über die Farbe des neuen Hauses ab...ob das gut geht? 4. Die Nachbarin ist ein Vampir - oder nicht? und die bekämpft man mit Knoblauch oder gehen auch Zwiebeln? Dabei sind die Geschichten absolut authentisch, so dass sich Kinder (und auch Eltern) gut wiederfinden können. Es wird gezankt und sich vertragen und zu jeder Lösung findet sich meist auch ein problem - ach nein, andersrum ;) Kurzum - der erste Teil des Hörspiels zum ersten Teil der Buchreihe ist absolut gelungen. Meine Kinder haben sie inzwischen mehrfach gehört und sich immer wieder amüsiert. Absolut empfehlenswert.

    Mehr
  • Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1 (Hörspiel)

    Ich, Lilly und der Rest der Welt - Folge 1

    Nele75

    01. October 2013 um 21:30

    "Ich, Lilly und der Rest der Welt" - bei "Ich" handelt es sich um die siebenjährige Hannah, die bei diesem Hörspiel aus ihrem ganz persönlichen Familienleben erzählt - und bei dieser Familie gibt es einiges zu erzählen. Denn Hannah hat noch drei Schwestern, eine davon ist Lilly, die nur 11 Monate älter ist als Hannah. Und sie erzählt das so herrlich komisch und lebensnah, dass nicht nur junge Hörspielfans von dieser Serie begeistert sein werden. Der Sprecherin Diana Wolf gelingt es, mit ihrer Stimme die jeweilige Stimmung auf der CD einzufangen, und auch mit den unterschiedlichen Personen, die gerade "sprechen", gibt es keinerlei Verwechslungen. Vor allem der Vater ist oft nicht zu beneiden, muss er sich doch im Hause oft gegen einigen Widerstand durchsetzen, was ihm mal mehr, öfter aber weniger gelingt. Vor allem die Sache mit der Demokratie hatte er nicht so gut durchdacht........... Eine schöne Idee ist es, am Anfang der CD erstmal Hannahs Familie vorzustellen, so gelingt es einem, in der ersten Geschichte gleich gut "anzukommen. Auf dieser CD sind (ausser der Erzählung "Wer alles zu meiner Famlie gehört") noch drei weitere Geschichten zu finden, in der immer Hannah und Lilly die eigentlichen Hauptpersonen sind, mal mehr, mal weniger streitend, aber immer lustig. Ein rundum gelungenes Hörspiel von Alexandra Maxeiner, welches Hörvergnügen bei einer Dauer von 69 Minuten bietet, für eigentlich jedes Alter geeignet, doch gerade junge Mädchen ab sechs oder sieben Jahren (und natürlich auch Jungs) dürften sich in der ein oder anderen Situation wiedererkennen - vor allem, wenn es um den Streit mit der Schwester geht. Eine zweite Folge ist bereits erschienen.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks