Alexandra P. Lowe , Claudia Weber Das Haus Anubis Filmroman

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Haus Anubis Filmroman“ von Alexandra P. Lowe

Zwei antike Ringe, ein einsames Waldstück und ein verschwiegenes Treffen mit seiner großen Liebe Nina – Daniel hatte es sich so romantisch vorgestellt. Doch mit den Ringen löst er unbeabsichtigt einen uralten Zauber aus. Der bösartige Ritter Roman erscheint durch ein magisches Tor und entführt Nina. Es beginnt ein Wettrennen um den Beweis der wahren Liebe. Können Daniel und seine Freunde Nina aus den Fängen Romans retten? Wer wird die Prüfungen auf dem Pfad der 7 Sünden bestehen?

Spannend und fesselnd wie der Film ...

— BuecherfanAuri

Stöbern in Kinderbücher

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Tolle Geschichte und tolle Bilder aus dem Film. Perfekt zum Vorlesen an Weihnachten!

Kaito

Aklak, der kleine Eskimo - Ein Wal für alle Fälle

Ein liebevoll, mit vielen Details gestaltetes Buch, mit humorvollen Figuren und einer Geschichte, die herzlich ist und allen Kindern auf der

Sabine_Hartmann

Der Weihnachtosaurus

So niedlich! Eine schöne Weihnachtsgeschichte nicht nur für die Kleineren :)

Vanii

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Haus Anubis-Filmroman --- Claudia Weber

    Das Haus Anubis Filmroman

    BuecherfanAuri

    27. July 2015 um 16:24

    Wer kennt sie nicht? Die neun Freunde, für die immer wieder ein neues großes Abenteuer ruft! Spätestens seit der Ausstrahlungen auf Nikelodeon sind diese absoluter Kult unter den jungen Fans. Diese Episode entführt uns in das Mittelalter: Daniel organisiert ein Treffen mit seiner großen Liebe Nina. Auf einem alten Waldstück romantisch gelegen hat er zwei Ringe organisiert. Daniel hat eigentlich alles perfekt geplant, doch mit den Ringen löst er unbeabsichtigt einen uralten Zauber aus. Ein bösartiger Ritter Namnes Roman erscheint plötzlich vor beiden und entführt seine geliebte Nina. Es beginnt ein Wettrennen um den Beweis der wahren Liebe. Daniel holt seine Freunde zur Hilfe und gemeinsam versuchen sie alles, Nina aus den Fängen Romans zu retten. Der Pfad der sieben Sünden hält einige Prüfungen für die Jugnedlichen bereit, die sie tapfer bestehen müssen. Den Roman zum großen Das-Haus-Anubis-Film kann ich allen großen und kleinen Fans empfehlen. Für mich eine überzeugende Jugend-Serie, in der Abenteuer, Mut und freundschaftlicher Zusammenhalt im Zentrum stehen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks