Alexandra Potter Do You Come Here Often?

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(9)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Do You Come Here Often?“ von Alexandra Potter

Laugh-out-loud romantic escapist comedy from the bestselling author of ME AND MR DARCY

Stöbern in Historische Romane

Das Fundament der Ewigkeit

Mit Interesse an Europas Geschichte ist "Das Fundament der Ewigkeit" ein großartiges Werk, in dem genau diese Geschichte lebendig wird.

Renken

Die letzten Tage der Nacht

Unterhaltsame Geschichte mit interessantem Hintergrund. Es gab einige unerwartete Wendungen, aber das Ende ist dennoch früh klar.

leucoryx

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Do You Come Here Often?" von Alexandra Potter

    Do You Come Here Often?
    Dubhe

    Dubhe

    06. October 2011 um 15:37

    "Do you come here often?" ist eine kleine Schow oder Vermittlungsstelle im Radio. Man ruft an, beschreibt seinen Tarumpartner und wartet auf eine Antwort. Bei dem Telefon. Allein. Greace ist seit Jahren mit ihrem Traummann verlobt, doch eine Hochzeit ist noch nicht in Sicht. Doch ist er wirklich der Richitge? Dosch dann läuft sie Jimi über den Weg, ihre erste große Liebe, die ihr das Herz gebrochen hat. Und nun ist sie sich nicht mehr so sicher, ob ihr Verlobter auch wirklich der ganz Richtige ist. Ist es vielleicht Jimi? Jimi ist zwar erst seit einem halben Jahr mit seiner Zukünftigen zusammen, doch schon steht die Hochzeit vor der Tür. Er ist wirklich glücklich. Doch dann läuft er Grease über den Weg und ist sich nicht mehr so sicher... . Ein richtig süßes Buch. Wenn ein Buch süß sein kann. Man weiß zwar von Anfang an, wie es ausgeht, doch trotzdem fiebert man irgendwie mit den Hauptprotagonisten mit. Ich habe bereits zwei andere Bücher der Autorin gelesen, welche mir nicht so gut gefallen haben. Dieses Exemplar hätte ich mir eigentlich auch nicht mehr gekauft, doch es stand bereits in meinem Regal. Und definitv kein Fehlgriff!

    Mehr
  • Rezension zu "Do You Come Here Often?" von Alexandra Potter

    Do You Come Here Often?
    marimirl

    marimirl

    23. August 2010 um 14:49

    "Do You Come Here Often?" von Alexandra Potter erzählt von Beziehungen, Trennungen und der Liebe. Eigentlich werden mehrere Geschichten erzählt, denn wir lesen immer abwechselnd von Grace, Rhian, Maggie oder Jimi. Jeder einzelne hat seine persönlichen Erlebnisse, Probleme aber auch Freuden zu verbuchen. Hauptsächlich begleitet der Leser Grace, welche seit 2 Jahren verlobt ist. Doch leider weigert sich ihr Verlobter endlich einen Termin für die Hochzeit festzulegen. Eines Tages beschließt sie, dass es so nicht weiter gehen kann und setzt ihm ein Ultimatum. Während dieser Beziehungspause trifft sie Jimi, ihren Ex. Das Buch ist das Vierte, das ich bisher von der Autorin gelesen habe. Allerdings ist es das Zweite, das sie verfasst hat. Vielleicht liegt es daran, dass es mich nicht zu 100 Prozent überzeugen konnte. Meiner Meinung nach ist es sicherlich nicht das Beste von Alexandra Potter. Die Geschichte an sich ist ganz nett. Man darf sich nur keine Überraschungen erwarten, denn es ist alles voller Klischees. Was mich am meisten gestört hat, ist dass ich ständig das Gefühl hatte, ich würde das Buch schon kennen. Dabei habe ich es bestimmt noch nicht gelesen. Ich vermute, das liegt daran, dass einfach wenig Neues aufgegriffen wurde. Man kennt den Großteil schon aus anderen Büchern bzw. Filmen. Sie beleuchtet viele verschiedene Aspekte, die mit Liebe zu tun haben: Trennungen, Hochzeit, Kennenlernen, Jugendliebe, One-Night Stands, Scheidungen, einfach alles wurde in das Buch eingebaut. Deshalb ist es aber keineswegs überladen. Ich finde das sogar sehr gut. Dennoch hat mir das Buch gefallen, denn Alexandra Potter hat meiner Meinung nach einen sehr guten Schreibstil und sie versteht es Charaktere zu zeichnen. Ich konnte mich eigentlich in jeden hineinversetzen, denn die wichtigen Personen werden in keinster Weise oberflächlich dargestellt. Man gewinnt Einblick in ihre Köpfe und deshalb wuchsen sie zumindest mir sehr stark ans Herz. Auch wenn das Ende in jeglicher Hinsicht vorhersehbar war, so bin ich dennoch froh, dass es so ausgegangen ist.

    Mehr
  • Rezension zu "Do You Come Here Often?" von Alexandra Potter

    Do You Come Here Often?
    JuliaO

    JuliaO

    09. August 2010 um 12:25

    Mal wieder eine ganz süße Geschichte, die ich durchaus weiter empfehlen kann! Auf jeden Fall was für Fans von Kinsella und Co! Mehrere verschiedene Geschichten, die alle über eins verbunden sind - die Radiosendung "Do you come here often", in der Dr. Cupid versucht gebrochene Herzen wieder zu vereinen... Manche finden sie Sendung toll, andere wiederum denken sich nur "Schalt doch endlich ab!". Hauptperson ist Grace, die sich nach langer Zeit von ihrem Verlobten trennt, da er einfach nicht in die Puschen kommt ein Datum für die Hochzeit zu setzen und auch sonst so seine Macken hat. An sich will sie ihn ja schon zurück, doch dann taucht der Mann auf, den sie seit ihrer Teenager Zeit nicht mehr gesehen hat....

    Mehr