Cover des Buches Executive: Allgäu-Krimi (Wangener Krimis) (ISBN: B07KHMKFGT)J
Rezension zu Executive: Allgäu-Krimi (Wangener Krimis) von Alexandra Scherer

Spannender Krimi aus zweierlei Perspektiven

von Julife vor 2 Jahren

Review

J
Julifevor 2 Jahren
Pfeifen in den Ohren. Tinitus. Ausgelöst durch Stress. Um sein Leben zu ändern, das heißt den Stress zu reduzieren, mit der Vergangenheit abschließen und einen Neuanfang wagen, kaufte Tilman Bullreitner vor fünf Jahren die Tobelmühle und führt dort erfolgreich ein Hotel. Wer hätte damals ahnen sollen, dass Jahre später, genau an diesem Ort, sein "Feind" Josef Konrad Maierling, der sich im Gegensatz zu Til jedoch nicht mehr an ihn erinnert, zusammen mit seiner Verlobten eine Seminarwoche veranstaltet? Da sich dieser in all den Jahren nicht geändert hat und immer noch eine Menge Ärger verursacht, entscheidet sich Til dazu, dass nun die Zeit gekommen ist sich zu rächen. Wie jedes Detail seines Planes aussieht, erfährt man nicht.
Von seiner Frau lebt er getrennt, weigert sich aber sich scheiden zu lassen und auch Unterhalt für seine Kinder, eines durch die Folgen eines Brandes geistig behindert, zu zahlen. Tut alles dafür seine Mitarbeiter nicht zu verlieren, jedoch nicht auf nette Art und Weiße.
Am Ende der Woche verschwindet Maierling spurlos. Weil er sich bei so ziemlich allen im Buch vorkommenden Menschen unbeliebt gemacht hat, fällt es dem Leser schwer, fest zu machen, wer der Schuldige sein könnte. Falls es überhaupt einen gibt, denn seine Familien vermutet, dass er selbstständig ins Ausland untergetaucht ist. Unter anderem vielleicht, weil eines seiner Autos an einem Unfall beteiligt war, durch den ein Mädchen im Koma liegt. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht und wurde bis heute nicht gefunden.

Anfangs tat ich mich etwas schwer in das Buch rein zukommen, da der Dialekt, in dem teilweise gesprochen wird, mich immer wieder etwas raus geworfen hat. Ich bin froh trotzdem dran geblieben zu sein, letztendlich hat mich die Geschichte in ihren Bann gerissen und ich wäre bereit eine Fortsetzung oder ähnliches zu lesen!
Dadurch, dass bei jedem Kapitel der Tag und die Uhrzeit mit dabei steht, so wie aus wessen Sicht gerade erzählt wird, droht wenig bis keine Verwirrung und man kommt gut mit.

Wer bei einem Krimi nicht immer unbedingt einen blutrünstigen Mord und Totschlag braucht, aber trotzdem die Spannung liebt, hat mit diesem Buch genau das, das er braucht!
Ein sehr liebevoll und spannend geschriebener Krimi, bei dem man aus dem Miträtseln nicht mehr raus kommt.
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks