Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Schmidt_Alexandra

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Bücherwürmer und Leseratten,

herzlich Willkommen zu einer weiteren Leserunde von mir!

Einige von Euch haben mich bereits durch meine turbulente " Betony-Reihe" kennengelernt.

Mein Nachkriegsdrama/-thriller " Flanders Fluch" hat jedoch nichts mit den Betonys zu tun!

Hierbei handelt es sich auch nicht etwa um eine Fantasygeschichte, sondern umreißt die Zeiträume vor, während und nach dem 2. WK.

Es handelt sich um eine ganz besondere Geschichte, die ich vor mehr als 3 Jahren mit der Hand geschrieben habe und die damals meinen ersten in sich geschlossenen Roman darstellte. Dann ruhte sie geduldig im Schrank, um auf ihren großen Tag der Veröffentlichung zu warten.

Und jetzt treffen wir uns hier, denn ich will "Flanders Fluch" von Herzen gerne mit Euch teilen!

Hierfür verlose ich 5 Rezensionsexemplare in Taschenbuchformat mit persönlicher Widmung und freue mich auf Eure Bewerbungen.

Darum geht es in dem Roman:
Der junge Architekt Matthias Veigerl steht nach dem plötzlichen Tod seines hochverschuldeten Vaters im Nichts. Er kehrt in den Heimatort seiner Mutter zurück und bezieht Quartier bei der alten Witwe Gold.
Nach und nach erfährt Matthias von den unterschiedlichen Stationen ihres Lebens. Eine Folge tragischer Umstände in der Vergangenheit verbindet ihrer beider Schicksale miteinander, denn Mittelpunkt ihres Lebens ist ein Mann ohne Moral. Matthias muss sich einer unangenehmen Wahrheit stellen.
Hierbei gerät er in einen Strudel aus Hass und Vergeltung und muss schon bald erkennen, dass die Zeit längst nicht alle Wunden heilen kann ...

Länge des Taschenbuchs: 287 Seiten

Mit Altersfreigaben kenne ich mich nicht sonderlich aus, doch beschließe ich an dieser Stelle, dass es nicht für unter 18 Jahre geeignet ist, daher möchte ich auch alle Bewerber bitten, sich nur dann zu melden, wenn sie volljährig sind.


Was mich betrifft:

Ein paar von Euch kennen mich ja schon durch meine stürmische Fotografin Edda Betony, die hier diesmal nicht auftauchen wird.

Den anderen stelle ich mich gerne noch einmal vor:

Ich wurde 1990 geboren und habe an der Bergischen Universität Wuppertal Theologie, Philosophie und Editions- und Dokumentwissenschaft studiert.
Ich lebe mit meinem Freund zusammen und besuche mit ihm regelmäßig meine geliebte Heimat Ostfriesland, wo ich mich dem Konsum kulinarischer Spezialitäten widme, mich in dem Anblick der Nordsee verliere oder im Geiste bereits neue Inspiration für den Fortgang meiner Geschichten sammle.

Und hier kommt die Frage zur Verlosung von "Flanders Fluch":

Können einzelne Schicksale ganze Orte verfluchen?
(Dies ist eine sehr subjektive Frage, bei der ich nicht zwischen "richtig" oder "falsch" unterscheide. Schreibt mir einfach mal, was Euch so in den Sinn kommt, wenn ihr an reale "verfluchte" Orte denkt)

Auch diejenigen, die bei der Verlosung kein Glück haben werden, sind herzlich eingeladen, an der Leserunde teilzunehmen!

Ich freue mich auf unsere gemeinsame Lesezeit!

Eure Alex

Autor: Alexandra Schmidt
Buch: Flanders Fluch

kimsbookworld

vor 2 Monaten

Plauderecke

Gerne nehme ich dann auch hier mit meinem Exemplar teil :)
Allen anderen wünsche ich viel Glück! :)

Odenwaldwurm

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Story hört sich interessant an. Gerne würde ich mich deshalb für die Leserunde hier bewerben.
Können einzelne Schicksale ganze Orte verfluchen?
Ich weiß es nicht, aber es gibt sicherlich Orte bei denen Menschen nach einem Schicksalsschlag Angst haben ihn zu besuche.

Beiträge danach
130 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Schmidt_Alexandra

vor 2 Wochen

Seite 269 - 278
Beitrag einblenden
@Jeanette_Lube

Das ist doch ein Urteil, das mein Ego streichelt :D
Eine harte Geschichte, die Dir nichtsdestotrotz gefällt und Dich unterhalten zu haben scheint ♡ Prima!

Ja, ich wechsle gerne die Perspektiven, weil ich denke, dass man einen Menschen und seine Beweggründe nur dann verstehen kann, wenn man einmal durch seine Augen geblickt hat. Ob einem die Gründe nun gefallen oder nicht ...

LG Alex

Schmidt_Alexandra

vor 2 Wochen

Seite 279 - 280: Epilog
Beitrag einblenden
@Jeanette_Lube

Exakt! Und lebensmüde war sie ja schon weitaus länger. Regina war am Ende buchstäblich erschöpft. Und letztendlich sind sie beide auf natürliche Weise gestorben.

LG Alex

Jeanette_Lube

vor 2 Wochen

Fazit / Rezensionen

Hier meine Rezension, die ich auch auf amazon eingestellt habe:
https://www.lovelybooks.de/autor/Alexandra-Schmidt/Flanders-Fluch-1872502261-w/
Danke, dass ich dabei sein durfte!!!

Schmidt_Alexandra

vor 2 Wochen

Fazit / Rezensionen
@Jeanette_Lube

Liebe Jeanette, ich danke Dir für diese aussagekräftige 5-Sterne-Rezension, die mir sehr schmeichelt und echt gefällt ♡ ♡ ♡

Es tut mir echt leid, dass Dich das Buch so sehr mitgenommen hat! Als Autor weiß man es zwar, wenn die Geschichte heftig ist, aber es ist doch etwas anderes, ob man sich das Geschehen ausdenkt oder es unvoreingenommen liest. Da Dich die Handlung gepackt und nachträglich noch mitgenommen hat, bin ich natürlich schon etwas stolz ;-)

Ich freue mich, dass ich Dich wieder dabei hatte und wünsche Dir viel Erholung von "Flanders Fluch" :D Vielleicht liest Du ja als nächstes etwas Fröhliches, um Dich wieder aufzuheitern ♡

Vielen Dank und ganz liebe Grüße!

Die Alex

Schmidt_Alexandra

vor 2 Wochen

Plauderecke

Liebe alle,

die Leserunde zu "Flanders Fluch" ist nun beendet.
Ihr habt allesamt fleißig gelesen und aktiv an diesem Online-Lesekreis teilgenommen.

Dafür möchte ich mich bei euch bedanken! Ich habe mich über jeden Beitrag gefreut.

Lasst es euch gutgehen und startet allesamt frisch ins neue Jahr.

Beste Grüße
Eure Alex

Jeanette_Lube

vor 2 Wochen

Fazit / Rezensionen

@Schmidt_Alexandra
Liebe Alexandra! Mach dir mal keine Sorgen! Alles gut! Ich mag Geschichten, die mich noch nach dem Lesen beschäftigen.

Schmidt_Alexandra

vor 2 Wochen

Fazit / Rezensionen
@Jeanette_Lube

Dann bin ich beruhigt :-D
Das Lesen soll ja Spaß machen, auch bei traurigen Geschichten.

LG Alex

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.