Alexandra Schumann

 4,7 Sterne bei 67 Bewertungen
Autor*in von Wildrosengeflüster, Flug der Feder und weiteren Büchern.
Autorenbild von Alexandra Schumann (©Quelle: Autor)

Lebenslauf von Alexandra Schumann

Alexandra Schumann wurde 1971 in Speyer geboren und lebt heute mit ihrem Mann, ihren beiden Jungs und zwei Hunden in einem kleinen Dorf mitten in Weinreben in der Pfalz. Von Kindesbeinen an mit viel Fantasie ausgestattet, war das Geschichtenschreiben schon früh ihre Leidenschaft, so schuf sie "Mollies lustige Abenteuer" im zarten Alter von zwölf Jahren. Es folgten die Romane "Flug der Feder", "Der Augenblick mit dir", die Fortsetzung hierzu "Ein Schritt zum Himmel" und "Wildrosengeflüster" sowie mehrere Kurzgeschichten wie "Für immer mit dir".

Alle Bücher von Alexandra Schumann

Cover des Buches Wildrosengeflüster (ISBN: 9783743179011)

Wildrosengeflüster

 (18)
Erschienen am 24.01.2017
Cover des Buches Flug der Feder (ISBN: 9783743181496)

Flug der Feder

 (15)
Erschienen am 25.01.2017
Cover des Buches Für immer mit dir (ISBN: B00T4TLMXM)

Für immer mit dir

 (15)
Erschienen am 02.02.2015
Cover des Buches Der Augenblick mit dir (ISBN: 9783741297779)

Der Augenblick mit dir

 (10)
Erschienen am 04.11.2016
Cover des Buches Ein Schritt zum Himmel (Paul 2) (ISBN: B01BDUWI78)

Ein Schritt zum Himmel (Paul 2)

 (2)
Erschienen am 01.02.2016
Cover des Buches Mollie: Mollies lustige Abenteuer (ISBN: B00KDNONWK)

Mollie: Mollies lustige Abenteuer

 (2)
Erschienen am 15.05.2014
Cover des Buches Banana Blues 1: Auf und davon! (ISBN: B07X6NQQWH)

Banana Blues 1: Auf und davon!

 (2)
Erschienen am 30.08.2019
Cover des Buches Flug der Feder Teil 1 und 2 (ISBN: B00OX6R1I6)

Flug der Feder Teil 1 und 2

 (2)
Erschienen am 25.10.2014

Neue Rezensionen zu Alexandra Schumann

Cover des Buches Flug der Feder Teil 1 und 2 (ISBN: B00OX6R1I6)
ManuelaPs avatar

Rezension zu "Flug der Feder Teil 1 und 2" von Alexandra Schumann

Ein Buch mit Tiefgang
ManuelaPvor 6 Monaten

Die Gesamtausgabe von Flug der Feder wurde mir schon vor längerer Zeit von einer Freundin empfohlen. Endlich habe ich es mir gekauft und gelesen.

Es ist mein erstes Buch von der Autorin und was soll ich sagen?

Dieses Buch hat mich mehr als tief bewegt. Gefühle und Gedanken hervorgerufen, die ich gut versteckt hatte.

Ich wurde entführt in das Leben von Feder und von Anfang an, fühlte ich mich so wohl. Ich fühlte, lebte und sah Bilder vor mir. So als würde ich selbst im Buch sein.


Dieses Buch hat Tiefgang, Gefühle und eine Magie. Gibt Hoffnung, Kraft und Trost.

Eine Geschichte, über das Leben, mit allem drum und dran.

Einblicke in eine Rückführung, die für mich sehr realistisch herüberkam.


Beide Teile haben mich begeistert, obwohl mir der erste Teil noch ein Stückchen besser gefallen hat. (Vielleicht weil ich für Indianer ein Fable habe und mich seit meiner Kindheit mit ihnen verbunden fühle).


Von mir gibt es 5 Sterne plus Herzensbuch ❤

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Wildrosengeflüster (ISBN: 9783743179011)
Rinas-Bücherblogs avatar

Rezension zu "Wildrosengeflüster" von Alexandra Schumann

Mit 14 plötzlich erwachsen werden müssen.
Rinas-Bücherblogvor 3 Jahren

Dies war nun die einzige Geschichte die mir von Alexandra Schumann noch fehlte und sie war anders als die Anderen – noch tiefer, noch emotionaler.

Eine Geschichte aus der Vergangenheit, die sich an Erinnerungen basiert.

Anna weiß, dass ihr Leben nun zu Ende geht und schreibt für ihre Enkelin, ihre Vergangenheit und all die dazugehörigen Geheimnisse, die bis zu diesem Tage mit niemanden geteilt wurden, für sie auf. Eine Vergangenheit mit viel Leid und Verlust und einem Versprechen, dass sie als 14jährige gegeben hat und umständehalber nicht halten konnte.

Von Anfang an, konnte ich mich in Anna und ihre Geschwister hineinversetzen, mitfühlen und leiden. Das Schicksal meinte es nicht wirklich gut mit ihnen, aber Anna und ihre Schwester hatten einen Traum, den sie trotz allem weiter verfolgt haben.

Besonders gut gefiel mir, dass die ganze Geschichte um Anna in einem Stück dargestellt wurde, so dass ich geneigt war, das Buch nicht auf die Seite zu legen, was dann auch geschah, ich habe es in einem Rutsch gelesen.

Bewegt hat mich Annas Leben zurück gelassen, aber auch mit der Erkenntnis – eine sehr gut erzählte und dargestellte Geschichte gelesen zu haben, wo es keine Sekunde langweilig wurde, im Gegenteil.

Anna hat eine große Schuld auf sich geladen, worum es dabei geht, erfahrt ihr beim Lesen. ( ich glaube ich hätte unter diesen Umständen nicht anders reagiert )

Die Geschehnisse konnte ich mir bildlich sehr gut vorstellen und auch die Art wie Alexandra Schumann ihre Geschichten zu Papier bring, waren ganz nach meinem Geschmack.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Zauberhafte Rosalie (ISBN: 9781981246120)
L

Rezension zu "Zauberhafte Rosalie" von Alexandra Schumann

Schöne Idee, könnte man mhr daraus machen
Leserin_Buchfanvor 3 Jahren

Am Anfang kann man das Ende jedenfall noch nicht erahnen und das ist schonmal ein großer Pluspunkt.

Manchmal fand ich es sehr unrealistisch und ich denke auch, dass man hier viel mehr daraus machen kann. In einigen Szenen habe ich mir mehr gewünscht.

Aber im Ganzen recht nett.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Leseratten,

Ihr habt Lust auf einen spannenden Familienroman, der voller Geheimnisse steckt? Da seid Ihr bei unserer Leserunde genau richtig…

Annas Ende naht. Im Abschiedsbrief an ihre Enkelin Bella offenbart sie Geheimnisse, die ihre Familie und auch sie selbst betreffen. Schließlich muss Bella eine wichtige Entscheidung treffen!

Über die Autorin:
Alexandra Schumann wurde 1971 in Speyer geboren und lebt heute mit ihrem Mann, ihren beiden Jungs und zwei Hunden in einem kleinen Dorf mitten in Weinreben in der Pfalz. Von Kindesbeinen an mit viel Fantasie ausgestattet, war das Geschichtenschreiben schon früh ihre Leidenschaft, so schuf sie "Mollies lustige Abenteuer" im zarten Alter von zwölf Jahren. Als ganz besonderes Werk sieht sie ihren Roman "Flug der Feder", in welchen sie jahrelang ihr Herzblut gesteckt hat, bis er vollendet war. Unter anderem spielten gesundheitliche Probleme hierbei eine Rolle... "Einfach nur aus Spaß am Schreiben" hat sie zur Weihnachtszeit die beiden Kurzgeschichten "Zu Weihnachten ein Körbchen" und "Pauls Flügel" geschrieben. "Paul" hat sich als der totale Sympathieträger entpuppt und Alexandra wurde mit Anfragen überhäuft, dass man von "Paul" doch mehr lesen möchte! Und so entstanden die Romane "Der Augenblick mit dir" und "Ein Schritt zum Himmel".

Falls ich nun Euer Interesse geweckt habe und Ihr eins der 10 E-Books (im Wunschformat) gewinnen möchtet, dann bewerbt Euch ganz schnell und beantwortet einfach folgende Frage: Warum möchtet Ihr an dieser Leserunde teilnehmen? Ich freue mich auf Eure zahlreiche Teilnahme. Die Verlosung geht bis Freitag, 1.7.2016 um 23:59 Uhr

Ich wünsche Euch viel Glück...

Noch etwas Wichtiges am Rande...
Solltet Ihr ein Rezensionsexemplar gewinnen, verpflichtet Ihr Euch zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und dem Rezensieren des Buches innerhalb von 6 Wochen.
31 BeiträgeVerlosung beendet
Fuexchens avatar
Letzter Beitrag von  Fuexchenvor 7 Jahren

Community-Statistik

in 68 Bibliotheken

von 16 Leser*innen aktuell gelesen

von 3 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks