Alexandra Stückler-Wede

 4.4 Sterne bei 147 Bewertungen
Autorenbild von Alexandra Stückler-Wede (©Alexandra Stückler-Wede)

Lebenslauf von Alexandra Stückler-Wede

Alexandra lebt zusammen mit ihrem Freund und jeder Menge Büchern in München. Ihre ersten Geschichten verfasste sie bereits mit sieben Jahren und brachte damit auch später so manche langweilige Schulstunde hinter sich. Wenn sie nicht gerade dabei ist, sich neue Geschichten auszudenken und in diesen zu verlieren, reist sie um die Welt, um die Erde zu erkunden und mit Zelt und Rucksack an den unglaublichsten Plätzen unter den Sternen zu schlafen.
Mehr Informationen über die Autorin auf Instagram: @alexandra_nordwest und @lexie_wede

Botschaft an meine Leser

Hallo ihr Lieben!

Ich habe gute Neuigkeiten für alle, die bereits in Maliac Bay gewesen sind und es lieben gelernt haben und auch die, die noch an diesen wunderwollen Ort reisen wollen ... Der zweite Band der Reihe rund um die kleine Stadt an der Westküste Amerikas ist jetzt auf Amazon als Print und eBook erhältlich.
Außerdem wird bald ein neues, ganz anderes Projekt in Zusammenarbeit mit dem Thienemann-Esslinger Verlag erscheinen! 

Habt ihr Fragen zu meinen Projekten oder meiner Person, ich freue mich über jede Nachricht.

Macht es gut!
Liebe Grüße, 

Eure Alexandra

Alle Bücher von Alexandra Stückler-Wede

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Elyanor 1: Zwischen Licht und Finsternis9783522506786

Elyanor 1: Zwischen Licht und Finsternis

 (72)
Erschienen am 30.08.2019
Cover des Buches Stars Crossed: SilberblutB085RS5KTR

Stars Crossed: Silberblut

 (29)
Erschienen am 27.03.2020
Cover des Buches Bis du mir vertraust.B07GPZXFGY

Bis du mir vertraust.

 (21)
Erschienen am 20.08.2018
Cover des Buches Bis du bei mir bleibst.9781794424371

Bis du bei mir bleibst.

 (14)
Erschienen am 19.01.2019
Cover des Buches Elyanor 2: Zwischen Eis und Feuer9783522654395

Elyanor 2: Zwischen Eis und Feuer

 (7)
Erschienen am 17.10.2019
Cover des Buches Die, die das Licht stahl9781980957263

Die, die das Licht stahl

 (3)
Erschienen am 28.04.2018
Cover des Buches Light of Life: Du bist mein LebenslichtB01L5WO480

Light of Life: Du bist mein Lebenslicht

 (1)
Erschienen am 27.08.2016
Cover des Buches Elyanor 2: Zwischen Eis und FeuerB07X23QNH6

Elyanor 2: Zwischen Eis und Feuer

 (0)
Erschienen am 17.10.2019

Neue Rezensionen zu Alexandra Stückler-Wede

Neu

Rezension zu "Stars Crossed: Silberblut" von Alexandra Stückler-Wede

Spannender Auftakt einer neuen Urban Fantasy Reihe
nici_read_booksvor 13 Tagen

Gejagt und füreinander bestimmt – packende Romantasy

Nachdem mir das Cover ins Auge gesprungen ist, es ist einfach atemberaubend schön gestaltet und faszinierend, wurde ich neugierig auf das Buch.


Der Klappentext verrät schon einiges über den Ihnhalt des Buches =

Kennas Heimatplanet Aureon stirbt. Ihre einzige Chance ist eine riskante Mission auf die Erde, um ein Heilmittel für die tödliche Seuche zu finden.
Dabei trifft Kenna auf den rätselhaften Einzelgänger Cas, der sie von Anfang an fasziniert. Genau wie Kenna und ihre Familie scheint auch er
Zielscheibe des gefährlichen Instituts zu sein, das sie wegen ihrer Fähigkeiten gnadenlos verfolgt. Aber wer ist dieser Cas? Was verbirgt er und warum wird sie wie magisch von ihm angezogen? Schließlich ist Kenna eine Erua – in ihren Adern fließt Silberblut – und Cas nur ein Mensch, oder? Als sich Kenna und Cas plötzlich in einem Kampf auf Leben und Tod wiederfinden, wird klar, dass ausgerechnet sie zwei Seiten ein- und derselben Medaille sind und damit vermutlich Aureons letzte Hoffnung.


Meine Meinung :

Stars Crossed - Silberblut ist ein starker, spannender Auftakt einer neuen Urban Fantasy-Reihe.
Es handelt sich hierbei um den ersten Band , der meiner Meinung nach dazu dient, zu verstehen was passiert ist und die Charaktere kennenzulernen.
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht zu verstehen. Sie schreibt sehr detailliert und leidenschaftlich.
Mir hat die Geschichte gut gefallen und ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Es wird aus der Sicht von Kenna und Cas erzählt, gefällt mir immer ganz gut.
Dank der tollen und sympatischen Charaktere wurde ich in den Bann des Buches gezogen und die Seiten flogen nur so dahin, denn es war spannend
und hatte viele unterwartete Wendungen. Die 2 Hauptprotagonisten sind sehr unterschiedlich, doch sie gehören irgendwie doch zusammen
wie 2 Seiten einer Medaillie. Sie sind beide sehr stark und authentisch und man kann sich super mit ihnen identifizieren.
Ich habe mit ihnen mitgefiebert und mitgelitten. Es war wirklich spannend bis zum Schluss - und dann kam der gemeine Cliffhanger !

Auch wenn man mit lauter Fragen zurückbleibt, so bin ich doch sehr gespannt auf den nächsten Band und hoffe dann mehr zu erfahren.


Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Elyanor 1: Zwischen Licht und Finsternis" von Alexandra Stückler-Wede

"Denn es gibt kein Licht ohne Schatten und keinen Schatten ohne das Licht."
Eve_Waevor 16 Tagen

Klappentext:

Lya ist hübsch, schlagfertig – und die Tochter des Teufels. Um ihre Ausbildung abzuschließen, reist sie nach London, wo sie prompt auf den unterkühlten Zayden trifft. Ihr Instinkt warnt sie vor ihm, und zu Recht: Zayden will Lya unbedingt tot sehen und setzt alles daran, ihr das Leben zu nehmen. Sie sind wie Licht und Finsternis – und trotzdem ziehen sie sich auf unerklärliche Weise an. Und eines wird Lya schnell klar – Zayden ist kein gewöhnlicher Mensch. 

Meine Meinung:

Der Klappentext hat mich von "Elyanor - Zwischen Licht und Finsternis" von Anfang an überzeugt, allerdings wurde ich von der Geschichte, im positiven Sinne, sehr überrascht. Ich habe irgendwie eine klischeehafte Romantasy Geschichte erwartet, aber in dem Buch steckt so viel mehr und einige Wendungen kamen wirklich unerwartet. Elyanor ist eine tolle Protagonistin, wie nicht anderes von der Tochter des Teufels zu erwarten, ist sie taff, Wortgewand und hat unglaubliche Fähigkeiten. Im Laufe der Geschichte ist bei ihr aber auch eine großartige Entwicklung auszumachen. Aber auch die Nebenfiguren, wie Annie und Royath konnten mich sehr begeistern, vor allem Annie habe ich sehr schnell in mein Herz geschlossen. Das Ende war einfach fantastisch und vor allem überraschend, ich hätte niemals gedacht das es so ausgehen würde.  

Fazit: 

Das Buch war sehr spannend geschrieben und in sich stimmig. Aus diesem Grund bekommt es von mir eine klare Leseempfehlung.

Die Bücher der Dilogie:

  • Elyanor - Zwischen Licht und Finsternis
  • Elyanor - Zwischen Eis und Feuer




Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "Elyanor 1: Zwischen Licht und Finsternis" von Alexandra Stückler-Wede

Die Tochter des Teufels
civettavor 17 Tagen

Zuerst einmal will ich die Idee für so eine tolle Geschichte loben. Sie konnte mich schon im Klappentext begeistern und verlor im Laufe des Buches keineswegs ihr Potenzial. Vor allem Lya ist eine sehr sympathische Hauptfigur und die Umsetzung ihres Verhaltens in der ihr neuen Welt finde ich absolut gelungen. Auch Royath, Zayden, Annie und alle weiteren Figuren finde ich wunderbar ausgearbeitet. Sie Spannung hat keineswegs gefehlt, sie war sogar zu enorm, dass ich fast das ganze Buch an einem Nachmittag durchgelesen habe. Der fesselnde Schreibstil hat das nur noch verdoppelt.

Fazit:

Ein Buch, an dem ich einfach nur alles loben kann. Von mir gibt es 5 Sterne und eine Altersempfehlung ab 13 Jahren.

Kommentare: 12
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Bis du bei mir bleibst.undefined

Hallo ihr Lieben!

Nun starte ich endlich die Leserunde zu "Bis du bei mir bleibst." - dem zweiten Band der Reihe, rund um die kleine Stadt Maliac Bay an der Westküste Amerikas. 
Vorab an alle, dieser Band kann unabhängig vom ersten Teil der Reihe gelesen werden, also kann jeder mitmachen, der Interesse hat und gerne eine Reise nach Maliac Bay wagen möchte.
Bevor ich lange weiterschreibe, habe ich hier einmal den Inhalt kurz und bündig für euch:

Wenn der Kampf unmöglich erscheint - würdest du bleiben, um zu kämpfen? Alles, was Emery möchte, ist vergessen. Vergessen, was in der Todesnacht ihrer Mutter geschah, vergessen, was ihre Clique ihr antat und vergessen, dass ihre eigenen Dämonen hinter jeder Ecke lauern. Der charmante Rhydian aus Schottland – selbst ein Puzzle aus unzähligen, widersprüchlichen Teilen – passt da so gar nicht in ihren Plan. Trotzdem beginnt Emery die Teile nach und nach zusammenzusetzen, doch was sie dabei über Rhydian und seine Absichten erfährt, bringt ihre ganze Welt durcheinander und stellt sie vor eine Frage, die sie sich bisher nie zu stellen gewagt hatte: Wie weit bist du bereit zu gehen?

Ist das etwas für euch? Möchtet ihr Emery und Rhydian und ihre gemeinsame Geschichte kennenlernen?
Dann freue mich mich sehr über jede Bewerbung! Ihr habt bis zum 24.2.19 die Chance, euch auf eines der 8 Bücher zu bewerben, die ich zur Verfügung stellen werde. Natürlich kann aber jeder mitmachen, der gemeinsam mit uns nach Maliac Bay reisen möchte.
Beantwortet dafür nur folgende Frage und lasst mich wissen, warum ihr an der Leserunde teilnehmen wollt. Wenn ihr auf Instagram unterwegs seid, schreibt es gerne dazu <3

Ich freue mich sehr auf eure Bewerbungen und eine wundervolle Zeit in Maliac Bay...

Eure Alexandra 

279 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ellysetta_Rainvor einem Jahr
3) Die Fragen sind für mich auch offen geblieben.
Cover des Buches Bis du mir vertraust.undefined
Hallo ihr Lieben, 

mein neues Buch "Bis du mir vertraust." ist jetzt endlich erschienen und ich lade euch herzlich zu einer Leserunde zu diesem Buch ein.

[Inhalt]

Wenn dich die ganze Welt jagt, wem kannst du dann noch vertrauen?
Remy hat nur ein Ziel: Für ein Jahr absolut unsichtbar zu werden, um in Sicherheit leben zu können.
Als sie in Maliac Bay ankommt, hat sie eine neue Identität, einen neuen Namen, keine Vergangenheit und den Willen, dort ein neues ruhiges, unauffälliges Leben zu beginnen. Ihr Vorhaben gerät mächtig ins Wanken, als sie auf Carter trifft, notorischer Bad Boy und in jede Menge Schwierigkeiten verwickelt, die Remy eigentlich nicht gebrauchen kann. Trotz aller Warnungen fühlt sie sich von ihm angezogen, von seinen Tattoos und seiner unergründlichen Geschichte. Doch noch bevor Remy sich ihrer Gefühle klar werden kann, wirft ihre Vergangenheit bereits dunkle Schatten über sie…

...ist das etwas für euch? Dann gibt es hier die Eckdaten zu der Leserunde:

  • es wird 8 Taschenbücher zu verlosen geben, aber natürlich kann jeder mitmachen, der das Buch lesen möchte/schon gelesen hat
  • Die Leserunde wird nach dem Ende der Bewerbungen starten - vermutlich Ende Oktober/Anfang November
  • Den genauen Zeitplan werde ich euch noch einmal mitteilen
  • Zu jedem Leseabschnitt werde ich ein paar Fragen teilen, beziehungsweise, ihr könnt gerne selbst Fragen in die Diskussion mitaufnehmen und stellen - ich bin da für alle Vorschläge offen, da ich so etwas noch nie zuvor gemacht habe :)
  • Bei der Verlosung kann jeder Buchblogger mitmachen, der Lust hat, in Deutschland wohnt und, sofern er/sie noch nicht volljährig ist, die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten hat
  • Jeder, der mitmacht, sollte sich aktiv an der Leserunde beteiligen, eine abschließende Rezension schreiben und diese hier und auf Amazon hochladen (weil mein Buch ja nur dort zu kaufen ist)
So, ich denke, die meisten Fragen sind geklärt, für weitere stehe ich natürlich zur Verfügung - schreibt mir einfach hier oder auf Instagram, wo ihr mich unter @alexandra_nordwest findet.
Ich würde mich über eine rege Bewegungsphase freuen und wünsche uns allen ganz viel Spaß bei diesem Experiment (es ist meine erste Leserunde sowohl als Blogger, als auch Autorin).

Liebe Grüße, 
Eure Alexandra
210 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Alexandra Stückler-Wede im Netz:

Community-Statistik

in 168 Bibliotheken

auf 45 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 18 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks