Neuer Beitrag

nataliea

vor 3 Jahren

(28)

"Wie Flammen auf Eis" ist dem Genre Romantic Thrill zu zuordnen. Zum Inhalt ist folgendes anzumerken: Polizistin Evelyn Lauinger möchte als krönenden Abschluss einer USA-Reise in Las Vegas einen Blick auf den Prominenten Kenan Shaw werfen. Allerdings muss sie nach einer durchzechten Nacht schockiert feststellen, dass sie mit Kenan nicht nur gefeiert hat, sondern dass sich beide das Ja-Wort gegeben haben. Aus PR-Gründen soll Evelyn sechs Monate mit Kenan verheiratet bleiben. Doch plötzlich werden Attentate auf Kenan verübt und die Polizistin in Evelyn erwacht... Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und wahnsinnig fesselnd. Die Geschichte hat mich von Anfang an in den Bann gezogen. Auch die Protagonisten sind überaus sympathisch und man fühlt mit beiden in jeder Lage mit. Die Charaktere an sich sind wirklich gut und detailliert beschrieben. Insbesondere der von Evelyn hat mir sehr gut gefallen, da sie als intelligente und emanzipierte Frau dargestellt wird und neben der Prominenz von Kenan nicht untergeht. Sehr amüsant sind mitunter die kleineren und größeren Streitereien der beiden. Manchmal geschehen aber so viele Missverstände, dass man beide packen und schütteln möchte, damit sie sich endlich aussprechen und Ungesagtes loswerden können. Zwar ist das Ende ziemlich vorhersehbar, aber ich wäre enttäuscht gewesen, wenn es ein anderes gewesen wäre :) Ich habe dieses Buch an nur einem Nachmittag verschlungen und werde mir die anderen Bücher zeitnah besorgen. Dieser Roman ist die perfekte Sommerlektüre, denn es ist alles enthalten: Romantik, Liebe, Thrill und Sinnlichkeit! Ein absolutes Must-Have für Fans dieses Genres.

Autor: Alexandra Stefanie Höll
Buch: Wie Flammen auf Eis

AlexandraStefanieHoell

vor 3 Jahren

@nataliea

Hallo liebe nataliea,

wow! Ein ganz inniges Dankeschön für Deine fantastische Rezension :O))
Ich finde auch, dass Evelyn sich neben Kenan sehr wacker schlägt. Zum Glück lässt sie sich von ihm - mit Ausnahme von ein paar speziellen Themen *lach* - nicht so leicht aus der Ruhe bringen. Ich habe beim Schreiben oft gedacht: Mein Gott, was muss das für ein Gefühl sein, neben solch einer Persönlichkeit wie Kenan zu stehen und ihn auch noch zu berühren ... ;O)

Viele sonnige Herzgrüße

Alexandra

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks